Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Viadrina-Logbuch

  [ 1 ]   >>   >|


Verfassungsrichterin Susanne Baer im Logensaal: „Grundrechte sind keine Wellnessidee“

Verfassungsrichterin Prof. Dr. Susanne Baer referierte am 21. Januar im voll besetzten Logensaal über die Bedeutung von Grund- und Menschenrechten, welchen Gefahren diese ausgesetzt sind und wie Verfassungsgerichte helfen können, sie zu bewahren. >>> mehr

Meldung vom 22. Januar 2019


Blinde Flecken in der Erinnerungskultur und ob ein Polen-Denkmal dagegen hilft

Gedächtnislücken und blinde Flecken waren am Dienstag, dem 15. Januar, Thema bei der Podiumsdiskussion „Osteuropäische Opfer des Nationalsozialismus in der deutschen Erinnerungskultur“ im Auditorium der Berliner Topographie des Terrors. Neben Viadrina-Historikerin Prof. Dr. Claudia Weber und dem Jenaer Historiker Dr. Jochen Böhler saß auch die renommierte Gedächtnisforscherin Prof. Dr. Aleida Assmann auf dem Podium. >>> mehr

Meldung vom 17. Januar 2019


22-jähriger Brandenburger zeigt Fotomontagen

„Melancholisch und voller Harmonie“, so beschrieb der junge Künstler Keith Koan seine Arbeiten bei der gut besuchten Eröffnung seiner Ausstellung am 15. Januar im Gräfin-Dönhoff-Gebäude. >>> mehr

Meldung vom 16. Januar 2019


Von der Studi-App bis zur Altenpflege – Studentische Gründungsideen vorgestellt

Sauberes Wasser, eine Studierenden-App und Unterstützung in der interkulturellen Altenpflege – mit diesen Unternehmenskonzepten konnten Studierende bei „Showcase Your Idea“ überzeugen. Die Reihe ist eine Veranstaltung vom Viadrina-Gründungsservice. >>> mehr

Meldung vom 15. Januar 2019


Brexit-Expertin Prof. Dr. Dagmar Schiek zu Gast an der Viadrina

Sie ist derzeit eine der gefragtesten Expertinnen zum Brexit: Prof. Dr. Dagmar Schiek von der Queen’s University im nordirischen Belfast lehrt und forscht im laufenden Wintersemester als Gastprofessorin an der Viadrina. >>> mehr

Meldung vom 11. Januar 2019


Viadrina erfolgreich beim Förderpreis des Botschafters der Republik Polen

Gleich zwei Hauptpreise und zwei Auszeichnungen des Botschafters der Republik Polen gingen am 13. Dezember in Berlin an Viadrina-Absolventinnen und -Absolventen. Damit fielen zwei der insgesamt vier Hauptpreise an die Europa-Universität. >>> mehr

Meldung vom 19. Dezember 2018


„Wir müssen die rechtstaatliche Ordnung laut verteidigen“ – Internationale Tagung zu 70 Jahre UN-Menschenrechtskonvention

Anlässlich des 70. Jahrestages der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte diskutierten am Donnerstag, den 13. Dezember, hochkarätige Vertreterinnen und Vertreter aus Rechtsprechung, Verwaltung und Wissenschaft aus Deutschland und Polen aktuelle Herausforderungen für die Menschenrechte. >>> mehr

Meldung vom 18. Dezember 2018


Besuch aus China – Kooperationsgespräche zwischen der Sichuan International Studies University und der Viadrina

Am Montag, dem 10. Dezember, wurde der Kooperationsvertrag zwischen der Sichuan International Studies University und der Europa-Universität Viadrina verlängert. >>> mehr

Meldung vom 11. Dezember 2018


Prof. Dr. Gesine Schwan erhält Ehrendoktorwürde der Pariser Universität Panthéon-Sorbonne

Am Montag, dem 10. Dezember, ist die ehemalige Viadrina-Präsidentin Prof. Dr. Gesine Schwan mit der Ehrendoktorwürde der Universität Panthéon-Sorbonne, Paris 1, ausgezeichnet worden. >>> mehr

Meldung vom 11. Dezember 2018


Gute Unterhaltung beim 1. Bullshit-Slam im Stuck

Krude Thesen und abstruse Theorien schlüssig zu verkaufen – das war das Ziel der Vortragenden beim 1. Bullshit-Slam am 6. Dezember im Stuck, organisiert vom Allgemeinen Studentischen Ausschuss (AStA) der Viadrina. Am Ende wählte das Publikum Georg Gauger zum Sieger. Seine Theorie: mit Freibier steigt die Zufriedenheit der Brandenburger signifikant an. >>> mehr

Meldung vom 10. Dezember 2018


„Israel ist meine Heimat“ – Holocaustüberlebender besuchte Viadrina

Der 1933 in Halberstadt geborene Holocaustüberlebende Michael Maor berichtete am 29. November über sein Leben zwischen Deutschland und Israel. Der Besuch fand im Rahmen des Seminars „Jüdische Geschichte in Frankfurt (Oder) und Umgebung“ statt. >>> mehr

Meldung vom 06. Dezember 2018


Leibniz-Preis geht an Viadrina-Soziologen Prof. Dr. Andreas Reckwitz

Der Sozialwissenschaftler Prof. Dr. Andreas Reckwitz ist Preisträger des Gottfried Wilhelm Leibniz-Preises 2019. Damit erhält der Inhaber des Lehrstuhls für Vergleichende Kultursoziologie der Viadrina eine Forschungsförderung in Höhe von 2,5 Millionen Euro. Dies hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) am 6. Dezember in Bonn bekannt gegeben. >>> mehr

Meldung vom 06. Dezember 2018


Von „Brückenmenschen“ und „Fährmännern“ – 5-jähriges Jubiläum der Stiftung Karl Dedecius Literaturarchiv

Aus Anlass ihres fünfjährigen Bestehens blickte die Karl Dedecius Stiftung am Donnerstag, dem 29. November, mit einem Festakt im Collegium Polonicum auf das Erreichte zurück und ehrte den Schriftsteller, Dichter und Übersetzer Henryk Bereska. >>> mehr

Meldung vom 05. Dezember 2018


Ein Sozialwissenschaftler mit außergewöhnlichem Sprachtalent – István Takács erhält den diesjährigen DAAD-Preis

Viadrina-Präsidentin Prof. Dr. Julia von Blumenthal übergab am 28. November die Urkunde an den diesjährigen DAAD-Preisträger, einen Master-Studenten der Kulturwissenschaftlichen Fakultät. Dazu gab es einen blau-gelben Blumenstrauß von der Fakultät, den die Dekanin, Prof. Annette Werberger und der Betreuer seiner Bachelorarbeit, Dr. Peter Rosenberg, überreichten. >>> mehr

Meldung vom 05. Dezember 2018


Pluralisierung statt Säkularisierung in der Rechtsprechung – 25 Jahre Verfassungsgericht des Landes Brandenburg

Hochkarätig besetzt war das Symposium anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Verfassungsgerichts des Landes Brandenburg am 29. November im Logensaal der Viadrina: Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke gratulierte den Gästen, darunter zahlreiche Verfassungsrichterinnen und Verfassungsrichter. Den Festvortrag hielt Bischof a. D. Prof. Dr. Wolfgang Huber. >>> mehr

Meldung vom 05. Dezember 2018


  [ 1 ]   >>   >|

_______________

Die älteren Beiträge Informationen finden Sie im Archiv