Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Berufungen & Emeritierungen

  [ 1 ]  


Technikfan mit Sinn für Digitalgeschichte – Prof. Dr. Jan-Hendrik Passoth zum Professor für Techniksoziologie an der ENS ernannt

Prof. Dr. Jan-Hendrik Passoth wurde am 22. Oktober zum Professor für Techniksoziologie an der European New School of Digital Studies (ENS) ernannt. Inhaltlich wird er sich mit den unterschiedlichen Wechselbeziehungen zwischen Technik und Gesellschaft beschäftigen und unter anderem der Frage nachgehen, wie stabil oder veränderlich Institutionen, Politiken und Praktiken vor dem Hintergrund soziotechnischer Schübe sind. >>> mehr

Meldung vom 23. Oktober 2020


„Die Internationalität an der Viadrina habe ich immer geschätzt“ – Prof. Dr. Stephan Breidenbach verabschiedet

Ein A4-Blatt bietet bei Weitem zu wenig Raum für die vielen Projekte und Aufgaben, denen sich Prof. Dr. Stephan Breidenbach in den vergangenen 25 Jahren an der Viadrina gewidmet hat. Genügend Platz für seine urkundliche Verabschiedung bietet es hingegen schon. Am 30. September wurde der Lehrstuhlinhaber für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht und Internationales Wirtschaftsrecht an der Juristischen Fakultät verabschiedet. Die Füße hochlegen will der 65-Jährige aber noch nicht.  >>> mehr

Meldung vom 01. Oktober 2020


Wertschöpfung und digitale Innovationen interdisziplinär begreifen – Prof. Dr. Lauri Wessel zum Professor für Information Management and Digital Transformation ernannt

Prof. Dr. Lauri Wessel wurde am 30. September zum Professor für Information Management and Digital Transformation an der European New School of Digital Studies (ENS) ernannt. Welche technischen, ökonomischen und sozialen Werte Unternehmen im Zuge der Digitalisierung schaffen – damit wird er sich wissenschaftlich sowie in der Lehre künftig auseinandersetzen. >>> mehr

Meldung vom 30. September 2020


Prof. Dr. Claudia Maria Hofmann zur ersten Viadrina-Professorin für Öffentliches Recht und Europäisches Sozialrecht ernannt

Mit Prof. Dr. Claudia Maria Hofmann wurde am 24. September die erste Viadrina-Professorin mit einem Arbeitsschwerpunkt im Sozialrecht ernannt. Die Stiftungsprofessur wird über das Fördernetzwerk Interdisziplinäre Sozialpolitikforschung (FIS) des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales finanziert. Neben dem Aufbau eines neuen fachlichen Schwerpunktes an der Viadrina plant Claudia Maria Hofmann Kooperationen mit Akteurinnen und Akteuren in der Region. >>> mehr

Meldung vom 28. September 2020


Zwischen Emanzipation und Desinformation – Prof. Dr. Ulrike Klinger zur Professorin für Politische Theorie und Digitale Demokratie ernannt

Prof. Dr. Ulrike Klinger wurde am 24. September zur Professorin für „Political Theory an Digital Democracy“ an der European New School of Digital Studies (ENS) ernannt. Wie sich die Digitalisierung der Öffentlichkeit auf die Demokratie auswirkt, untersucht sie mit Studierenden im ersten Semester anhand des aktuellen US-amerikanischen Wahlkampfes. >>> mehr

Meldung vom 25. September 2020


Soziale Ungleichheiten verstehen – Prof. Dr. Felix Weinhardt zum Professor für Volkswirtschaftslehre ernannt

Prof. Dr. Felix Weinhardt ist ab 1. Oktober neuer Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Public Economics. Am 21. September hat Prof. Dr. Julia von Blumenthal ihn an der Viadrina begrüßt. Nach Stationen an der London School of Economics und dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung wechselt der gebürtige Kölner an die Viadrina. >>> mehr

Meldung vom 24. September 2020


„Von den Studierenden lasse ich mich nur ungern entwöhnen“ – Prof. Dr. Wolfgang Peters in den Ruhestand verabschiedet

24 Jahre, ungezählte Studierende und immer das gleiche Büro – so lautet die verkürzte Viadrina-Bilanz von Prof. Dr. Wolfgang Peters, Inhaber des Lehrstuhls für Finanzwirtschaft, anlässlich seiner Verabschiedung am 21. September. Zum Ende des Monats geht er in den Ruhestand, was ihn nach eigener Ankündigung nicht davon abhalten wird, täglich an seinen Forschungsprojekten weiter zu arbeiten. >>> mehr

Meldung vom 22. September 2020


Prof. Dr. Philipp Hacker zum ersten Professor der European New School of Digital Studies (ENS) ernannt

Prof. Dr. Philipp Hacker ist der erste Professor der neu gegründeten European New School of Digital Studies (ENS). Am 1. September wurde er zum Professor für Recht und Ethik der digitalen Gesellschaft ernannt. Der 35-Jährige ist Experte für rechtliche Herausforderungen digitaler Technologien. >>> mehr

Meldung vom 01. September 2020


Soziologe mit Soul im Blut – Prof. Dr. Sascha Münnich zum Professor für Soziologie der Wirtschaft ernannt

Ab dem 1. Oktober ist Prof. Dr. Sascha Münnich Professor für Soziologie der Wirtschaft an der Viadrina. Nach Tätigkeiten in Göttingen und Köln wird er ab dem Wintersemester 2020/2021 an der Kulturwissenschaftlichen Fakultät lehren und forschen – und manchmal vielleicht auch singen. >>> mehr

Meldung vom 10. August 2020


Wechsel an einen Ort kritischer Zeitdiagnostik – Prof. Dr. Katja Diefenbach zur Professorin für Kulturphilosophie ernannt

Progressiv, international und mit großer Nähe zu den Studierenden – so sieht Prof. Dr. Katja Diefenbach die Kulturwissenschaftliche Fakultät der Viadrina. Zum 1. August übernimmt sie den Lehrstuhl für Kulturphilosophie / Philosophie der Kulturen. Sie bringt einen postkolonialen, feministischen Blickwinkel auf Fragen der Moderne mit an die Europa-Universität. >>> mehr

Meldung vom 27. Juli 2020


Neugier wecken und Demut fördern – Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Hartmut Schröder emeritiert

Prof. Dr. Hartmut Schröder verabschiedet sich nach über 25 Jahren von der Europa-Universität; seit 1993 lehrte er an der Viadrina, zuletzt als Professor für Sprachgebrauch und Therapeutische Kommunikation. Anlässlich seiner Emeritierung spricht er über den Enthusiasmus der Anfänge, Demut in der Wissenschaft und seine politischen und wissenschaftlichen Pläne für die Zukunft. >>> mehr

Meldung vom 11. Mai 2020


Zwischen türkischem Pop und Ruhesitz-Migration – Prof. Dr. Kira Kosnick zur Professorin für Kultur- und Sozialanthropologie ernannt

Prof. Dr. Kira Kosnick wurde am 17. Februar zur Professorin für Vergleichende Kultur- und Sozialanthropologie ernannt. Nach 13 Jahren an der Goethe-Universität Frankfurt am Main wird sie sich ab dem 1. April an der Europa-Universität ihrem Schwerpunkt-Thema Migration widmen. Mediale Debatten interessieren sie dabei genauso wie das Zusammenspiel von verschiedenen Diskriminierungsarten. >>> mehr

Meldung vom 25. Februar 2020


Puzzlesteine zwischen Ethik und Erfolg – Prof. Dr. Matthias Sohn zum Professor für Controlling ernannt

Prof. Dr. Matthias Sohn ist seit dem 21. Januar Viadrina-Professor für Betriebswirtschaftslehre insbesondere Controlling. Im Zentrum seiner Lehre und Forschung steht unter anderem die Unternehmensethik. >>> mehr

Meldung vom 22. Januar 2020


  [ 1 ]