Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Berufungen & Emeritierungen

  [ 1 ]  


„Wenn ich meine Identität beschreiben müsste, ist Europa grundlegend“ – Prof. Dr. Theresa Gessler zur Juniorprofessorin ernannt

Zum 1. Juli 2022 wurde Prof. Dr. Theresa Gessler auf die Juniorprofessur für Vergleichende Politikwissenschaft an der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Viadrina berufen. Die Soziologin und Politikwissenschaftlerin ist sich sicher: „An der Europa-Universität bin ich genau richtig.“ >>> mehr

Meldung vom 29. Juni 2022


Von Sprachverlust und sprechenden Maschinen – Linguistin Prof. Dr. Britta Schneider zur Professorin für Sprachgebrauch und Migration ernannt

Zum 1. Juni 2022 ist Prof. Dr. Britta Schneider auf die Professur Sprachgebrauch und Migration der kulturwissenschaftlichen Fakultät berufen worden. 2018 war sie als Juniorprofessorin an die Viadrina gekommen. Nach erfolgreicher Evaluation ist sie nun Professorin auf Lebenszeit. Darüber, was dieser Schritt für sie bedeutet, und über ihre aktuellen Projekte in Forschung und Lehre hat sie am Rande der Ernennung gesprochen. >>> mehr

Meldung vom 01. Juni 2022


Prof. Dr. Charlotte Köhler auf Professur für Betriebswirtschaftslehre berufen

Prof. Dr. Charlotte Köhler wird zum 1. Juni 2022 auf die Professur für Betriebswirtschaftslehre insbesondere Business Analytics an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Viadrina berufen. Die Juniorprofessorin ist in der Welt der Informatik und der Wirtschaftswissenschaften zu Hause. Ihr Forschungsinteresse gilt der Analyse und Aufbereitung von Daten – und den daraus resultierenden Optimierungsmöglichkeiten im Bereich von Medizin und Logistik. >>> mehr

Meldung vom 31. Mai 2022


„Ich habe hier einen Raum bekommen, den ich mit großer Freude bespielt habe“ – Prof. Dr. Bożena Chołuj verabschiedet sich in den Ruhestand

Nach 24 Jahren hat Prof. Dr. Bożena Chołuj zum Ende des Wintersemesters 2021/22 die Viadrina in den Ruhestand verlassen. Am 28. April wird die frühere Inhaberin der Professur für Deutsch-Polnische Kultur- und Literaturbeziehungen und Gender Studies offiziell verabschiedet. Sie schaut zurück auf eine intensive Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden und Studierenden, auf gelebte Interkulturalität an der Viadrina, auf ihre mitunter nervenaufreibenden „Kritzeleien“ in studentischen Arbeiten und die Notwendigkeit im Fakultätsrat auch mal „zu donnern“. >>> mehr

Meldung vom 14. April 2022


Prof. Dr. Jan Claas Behrends auf gemeinsame Professur mit dem Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam berufen

Am 23. März 2022 wurde Prof. Dr. Jan Claas Behrends auf die Professur „Diktatur und Demokratie. Deutschland und Osteuropa von 1914 bis zur Gegenwart“ an der Kulturwissenschaftlichen Fakultät berufen. Die gemeinsame Berufung mit dem Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung (ZZF) ist unter anderem Bestandteil einer Vereinbarung zur Zusammenarbeit, die die Europa-Universität Viadrina und das ZZF bereits 2020 abgeschlossen hatten. Mit seinem Forschungsschwerpunkt auf der postsowjetischen Zeit ist der Historiker derzeit ein gefragter Experte zum russischen Krieg gegen die Ukraine. >>> mehr

Meldung vom 24. März 2022


Die Freude am logischen Denken wecken – Prof. Dr. Simone Maxand auf Professur für Statistik berufen

Prof. Dr. Simone Maxand wurde am 9. März 2022 an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät auf die Juniorprofessur für Statistik im Rahmen des Tenure Track-Programms berufen. Nach Stationen in Göttingen, Helsinki und Berlin tritt die Statistikerin zum 1. April ihre Stelle an der Viadrina in Frankfurt (Oder) an. >>> mehr

Meldung vom 17. März 2022


Prof. Dr. Patrick Hilbert auf Professur für Öffentliches Recht, insbesondere Verwaltungsrecht berufen

Prof. Dr. Patrick Hilbert wurde am 9. März 2022 auf die Professur für Öffentliches Recht, insbesondere Verwaltungsrecht berufen. Der Wirtschaftsjurist forscht insbesondere zum deutschen und europäischen Verwaltungsrecht mit dem Schwerpunkt öffentliche Güter. >>> mehr

Meldung vom 14. März 2022


  [ 1 ]