Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Uni-Leben

  [ 1 ]   >>   >|


Umarmung an der Stadtbrücke – Studierende überwinden beim Unithea-Festival Distanz im Livestream

Seit 1997 wird das deutsch-polnische Kulturfestival Unithea jährlich von Viadrina-Studierenden organisiert. Während der 23. Ausgabe des Festivals vom 25. bis 27. Juni war alles anders: Durch die Corona-Pandemie wurden die Veranstaltungen erstmals digital und live übertragen. >>> mehr

Meldung vom 29. Juni 2020


Per Avatar zum Französisch-Kurs – Dozierende vom Sprachenzentrum nutzen 3D-Lernraum für die Lehre

Eine sonnige Dachterrasse mit Blick in die Berge, weiße Polstermöbel in einem lichtdurchfluteten Innenhof samt Viadrina-Logo, ein Vorlesungssaal mit meterhohen Bildschirmen – all das hat die Viadrina im 3D-Learnspace zu bieten. Mit Hilfe von individuell anpassbaren Avataren können sich hier Studierende und Dozierende begegnen – in einer Zeit, in der das in den Seminarräumen auf dem Campus nicht möglich ist. >>> mehr

Meldung vom 23. Juni 2020


Abstand, Maske, Plexiglas – Prüfungen unter Corona-Bedingungen

Ankommen in Zehnergrüppchen, Ausweiskontrolle durch Plexiglas, große Abstände im Hörsaal, Studierende und Mitarbeitende mit Masken vor dem Gesicht – die schon in normalen Zeiten aufreibende Prüfungsphase findet im Sommersemester unter Corona-Bedingungen statt. Für die Fakultäten und das Facility Management bedeutet das einen enormen Aufwand. Für Studierende sind die Prüfungen ein Stück zurückgewonnene Normalität. >>> mehr

Meldung vom 22. Juni 2020


Von digitalen Postkarten und falschen Wolken – Gespräch über Datensicherheit und Digitalisierung

Wie man auch während Homeoffice und digitaler Lehre die Sicherheit seiner Daten im Blick behält, besprachen Ulrike Käfer, Community Managerin des Viadrina Coworking Space, und Viadrina-Jurist Simon Gauseweg am 10. Juni im Rahmen der Talk-Reihe „Work & Sweatpants“. >>> mehr

Meldung vom 18. Juni 2020


„Es war ein sehr emotionaler Moment, einfach frei über die Brücke gehen zu können.“

In der Nacht zum 12. Juni wurde nach drei Monaten die Grenzbrücke zwischen Frankfurt (Oder) und Słubice wieder geöffnet. Hunderte waren gekommen, um gemeinsam zu feiern; darunter auch Słubices Bürgermeister Mariusz Olejniczak und Frankfurts Oberbürgermeister René Wilke. Auch Viadrina-Präsidentin Prof. Dr. Julia von Blumenthal ließ es sich nicht nehmen, um 0 Uhr auf der Stadtbrücke mitzufeiern. >>> mehr

Meldung vom 15. Juni 2020


Interessierte aus vier Kontinenten beim Virtual Campus Day der European New School (ENS)

Mit einem Virtual Campus Day präsentierte sich am 12. Juni die European New School of Digital Studies (ENS). Im Zentrum stand der Studiengang Master of Digital Entrepreneurship (MoDE), für dessen ersten Jahrgang die Bewerbungsphase läuft. Während das ENS-Team vor seinen Laptops in Słubice und Berlin saß, verfolgten Interessierte in aller Welt die Video-Präsentation. >>> mehr

Meldung vom 15. Juni 2020


„Das ist ja spannender als Netflix“ – Europa-Universität stellt sich Studieninteressierten erstmals digital vor

Ohne Anfassen, dafür mit Anklicken: Im von der Corona-Pandemie geprägten Sommersemester 2020 läuft vieles anders. Am 10. Juni stellte die Europa-Universität ihr Studienangebot nach wochenlanger Vorbereitung erstmals digital vor – mit Erfolg. Auch das abendliche Sommerfest fand digital übertragen statt.  >>> mehr

Meldung vom 12. Juni 2020


„Seid solidarisch, auch da, wo es unbequem ist“ – Großes Interesse an Lesung mit Alice Hasters

Sie ist derzeit eine der gefragtesten Gesprächspartnerinnen über antischwarzen Rassismus. Am 5. Juni las die Autorin und Journalistin Alice Hasters auf Einladung vom Allgemeinen Studentischen Ausschuss (AStA) aus ihrem Buch „Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten“. Der Lesung folgten im Livestream rund 80 Interessierte. >>> mehr

Meldung vom 08. Juni 2020


„Eine geborene Euroregion mit Leben zu erfüllen, sollte unser Ziel sein“ – Staatssekretär Jobst-Hinrich Ubbelohde zu Antrittsbesuch an der Viadrina

Am 19. Mai fand der Antrittsbesuch des Beauftragten für Brandenburgisch-Polnische Beziehungen des Landes Brandenburg Jobst-Hinrich Ubbelohde an der Viadrina statt. Diesen wegen Corona und geschlossener Grenze abzusagen, kam für den Staatssekretär für Europa nicht infrage. >>> mehr

Meldung vom 20. Mai 2020


Zusatzqualifikation Lockdown – Wie Studierende ihr Auslandspraktikum in Zeiten von Corona erleben

Sie helfen Obdachlosen in den Straßen von Athen, beobachten Klimapolitik in Brüssel und arbeiten im Finanzbereich in New York. Viadrina-Studierende erleben derzeit im Auslandspraktikum, was der Corona-Lockdown für Organisationen, Unternehmen und Behörden weltweit bedeutet. >>> mehr

Meldung vom 15. Mai 2020


Premiere als virtueller, weltweiter Lauf – Mehr als 200 starteten bei ViaRunning 2020

So vielfältig und international wie in diesem Jahr war der Benefiz-Lauf ViaRunning noch nie. Statt ausschließlich über den Frankfurter Ziegenwerder, wurden die geforderten vier Kilometer am 6. Mai auch in Berlin, Münster, Dänemark, den USA und Indonesien absolviert. >>> mehr

Meldung vom 08. Mai 2020


Hinter den Kulissen des Viadrina Coworking Spaces

Normalerweise herrscht hier konzentrierte Arbeitsatmosphäre; ob in Gruppen am Whiteboard oder allein am Laptop. Nicht nur Studierende nutzen den temporären Viadrina Coworking Space, auch Beschäftigte und externe Gäste. Um den vielen unterschiedlichen Nutzungszwecken- und -gruppen gerecht zu werden, braucht es jemanden, der den Überblick behält. Seit Ende 2019 ist Ulrike Käfer als Projektmitarbeiterin und Community Managerin des Coworking Spaces an der Viadrina. >>> mehr

Meldung vom 30. April 2020


„Mit 35 Leuten im Zoom-Meeting ist eine lebhafte Diskussion schwer“ – Viadrina-Alumnus Dr. Jan Musekamp lehrt an der University of Pittsburgh

Der Alumnus und langjährige Viadrina-Wissenschaftler Dr. Jan Musekamp lehrt und forscht seit zwei Jahren als DAAD-Professor an der University of Pittsburgh. Einige Wochen vor seinen deutschen Kolleginnen und Kollegen musste der Historiker innerhalb weniger Tage komplett auf Online-Lehre umstellen. Dabei kommen auch Video-Konferenzen mit einem Frankfurter Wissenschaftler zum Einsatz, wie Jan Musekamp im Skype-Interview berichtet. >>> mehr

Meldung vom 28. April 2020


Wenn der Jura-Professor zum YouTuber wird – Vielfalt der Online-Lehre im Sommersemester

Im leeren Hörsaal oder vor der heimischen Bücherwand, per interaktiver Videokonferenz oder Livestream auf YouTube – die Lehrenden der Viadrina gehen in diesem Sommersemester bisher unbekannte Wege. Sie entdecken dabei Chancen und vermissen dennoch vor allem eins: die direkte Interaktion mit den Studierenden. >>> mehr

Meldung vom 28. April 2020


„Wenn jemand richtig Brücken bauen will, muss er beide Seiten berücksichtigen.“ Online-Präsentation zum Todestag von Władysław Bartoszewski

Anlässlich des fünften Todestages von Władysław Bartoszewski schaltet die Viadrina am 24. April eine Online-Präsentation über den Historiker, früheren Außenminister Polens und Diplomaten frei. Eigens produzierte Videos beruhen auf der Wanderausstellung „Władysław Bartoszewski – Widerstand, Erinnerung, Versöhnung“, die für die Viadrina um den Aspekt des deutsch-polnischen Kulturdialogs ergänzt wurde. >>> mehr

Meldung vom 24. April 2020


  [ 1 ]   >>   >|