Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Uni-Leben

  [ 1 ]   >>   >|


„Wir können eine Zukunft haben, müssen aber in unserem alten Europa einiges verändern“ – Träger des alternativen Nobelpreises zu Gast an der Viadrina

Er stammt aus der Nähe von Frankfurt (Oder) und berät heute u. a. das Bundesumweltministerium, das Entwicklungsministerium und das Auswärtige Amt: Am Dienstag, dem 15. Mai, sprach Prof. Dr. Michael Succow im voll besetzten Senatssaal der Viadrina über „Deutschland, Europa und die Welt – eine Situationsanalyse aus eigenem Erleben“. Dem Träger des alternativen Nobelpreises ging es dabei ums Ganze – unser Planet sei nur durch radikales Umdenken zu retten. >>> mehr

Meldung vom 23. Mai 2018


„Bei uns gibt es ein großes Interesse an der deutsch-polnischen Grenzregion“ – Delegation aus Südkorea besuchte Viadrina

Rund 30 hochrangige Beamte aus der südkoreanischen Provinz Gyeonggi besuchten am 15. Mai die Viadrina. Ihr Anliegen: mehr über grenzüberschreitende Kooperation zu erfahren. >>> mehr

Meldung vom 18. Mai 2018


Prof. Dr. Julia von Blumenthal zur Präsidentin der Europa-Universität Viadrina gewählt – Ernennung voraussichtlich zum Wintersemester 2018/2019

Am Mittwoch, dem 9. Mai, hat der Senat der Stiftung Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) die Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Julia von Blumenthal zur Präsidentin der Europa-Universität Viadrina gewählt. Ernennung und Amtsübergabe erfolgen voraussichtlich zu Beginn des Wintersemesters Anfang Oktober 2018. >>> mehr

Meldung vom 09. Mai 2018


Ein Feuerwerk russischer Klaviermusik – Über 600 Gäste besuchten Klavierfest PianODRA

An allem Schuld war das Kindermädchen: Sie hatte dem Mottogeber des diesjährigen PianODRA-Festivals Sergej Prokofjew russische Märchen vorgelesen. In einer Zeit, in der es in Russland en vogue war, sich französisch zu geben. Welch fulminanten Kreativitätsausbruch die Besinnung auf „das Russische“ auslöste, war eindrucksvoll beim PianODRA-Klavierfest vom 4. bis 6. Mai an der Viadrina zu erleben. >>> mehr

Meldung vom 08. Mai 2018


Vorsatz oder Fahrlässigkeit? – Experten aus Praxis und Wissenschaft analysierten das Urteil im „Berliner Raser-Fall“

Auf Einladung der europäischen Vereinigung der Jurastudierenden „ELSA-Frankfurt (Oder) e. V.“ diskutierten drei eingeladene Strafrechtsexperten am 25. April das Urteil im „Berliner Raser-Fall“. Unter den Diskutanten war auch der Strafverteidiger des Angeklagten, Peter Zuriel. >>> mehr

Meldung vom 03. Mai 2018


Eine Universität der Generationen – „Kleine Forscher“ experimentierten an der Viadrina

Wird der Finger immer nass, wenn man ihn ins Wasser steckt? Nicht, wenn vorher Pfeffer ins Wasser geschüttet wurde. Das erfuhren zwölf kleine Forscherinnen und Forscher aus der Kita „Oderknirpse“ bei ihrem Besuch am Mittwoch, dem 25. April, an der Viadrina. >>> mehr

Meldung vom 02. Mai 2018


„‚ART an der Grenze‘ bündelt das Potenzial an Kunst und Kultur in der Region“

Bereits zum sechsten Mal wurde Ende April 2018 das deutsch-polnische Kunstfestival „ART an der Grenze“ in der Großen Scharrnstraße eröffnet. Gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern der Unistadt Frankfurt (Oder) gestalteten Studierende und Alumni das Rahmenprogramm des Festivals. >>> mehr

Meldung vom 30. April 2018


Masse oder Klasse? – „Staff Training Week“ zu europäischen Austauschprogrammen

20 Mitarbeitende europäischer Hochschulen nahmen vom 16. bis 20. April an einer „Staff Training Week“ an der Viadrina teil. Auf Einladung des Büros für Internationale Angelegenheiten diskutierten Sie über Quantität und Qualität internationaler Hochschulpartnerschaften und die Frage, wie sich deren Masse bzw. Klasse messen lässt. >>> mehr

Meldung vom 27. April 2018


Dialogplattform für Wissenschaft und Wirtschaft: Viadrina Transferstelle startet „Wirtschaftsforum“

Viele Unternehmen beschäftigt die Frage, auf welche Marktfelder sie in Zukunft setzen sollen. Mit dem „Wirtschaftsforum“ startete die Transferstelle der Europa-Universität am 18. April 2018 eine neue Dialogplattform zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, die zukünftig in regelmäßigen Abständen an der Viadrina stattfinden wird.  >>> mehr

Meldung vom 23. April 2018


Staffelstab, Sticks und Studium – Studiengang Mediation und Konfliktmanagement begrüßte 10. Jahrgang

Studierende aus 13 deutschen Bundesländern, aus Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg und den USA: Das ist die bunte Zusammensetzung des zehnten Jahrgangs des berufsbegleitenden Masterstudiengangs „Mediation und Konfliktmanagement“ an der Viadrina. Zum feierlichen Eröffnungsjubiläum am 18. April gratulierte auch die Hochschulleitung und der letzte Jahrgang übergab einen Staffelstab. >>> mehr

Meldung vom 20. April 2018


„Die Mehrheit der Russen vertritt die Meinung, dass ihre Regierung durch die Annexion der Krim begangenes Unrecht korrigiert hat.“

Der dritte Jahrgang des berufsbegleitenden Weiterbildungsprogramms „Ukraine Calling. Ukraine-Kompetenz im Dialog“ startete am 12. April an der Europa-Universität. Prof. Dr. Kerstin S. Jobst von der Universität Wien hielt den Eröffnungsvortrag mit dem Titel „Wie die Krim ‚russisch‘ wurde...“ und erläuterte die emotionale Bindung vieler Russinnen und Russen zu der Halbinsel. >>> mehr

Meldung vom 19. April 2018


Vererbungslehre & Game of Thrones – Biologie für Serien-Fans

Der 15-jährige Willi Märker, Schüler am Frankfurter Gauß-Gymnasium, hat am 12. April den 9. Science Slam der Viadrina für sich entschieden. Mit seinem kreativen Vortrag zur Fortpflanzung und Vererbungslehre – unterhaltsam erklärt anhand von Game of Thrones und Star Wars – konnte er den Titelverteidiger des letzten Slams auf Platz 2 verweisen. >>> mehr

Meldung vom 17. April 2018


Literatur als Schlüssel, um die Gegenwart zu verstehen – eine Lesung mit dem ukrainischen Bestsellerautor Andrej Kurkow

Am 11. April stellte Andrej Kurkow seinen vor 30 Jahren geschriebenen Roman „Die Welt des Herrn Bickford“ an der Viadrina vor. Angesichts der derzeitigen russischen Politik ist dessen Inhalt aktueller denn je. >>> mehr

Meldung vom 16. April 2018


Cowriting-Space auf dem Campus eröffnet

Zum Start der Vorlesungszeit eröffneten Vize-Präsidentin Janine Nuyken und Franziska Liebetanz, Leiterin des Viadrina-Schreibzentrums, am 9. April einen Cowriting-Space im Erdgeschoss des Gräfin-Dönhoff-Gebäudes. Studierende können diesen Raum für Einzel- und Gruppenarbeiten nutzen. >>> mehr

Meldung vom 16. April 2018


Gut betreut ins Sommersemester – Neue Studierende erkunden Campus

Während der Einführungswoche führten zwei Studentinnen des Fachschaftsrates Kulturwissenschaften ihre neuen Kommilitoninnen und Kommilitonen über den Campus, um ihnen den Einstieg an der Viadrina zu erleichtern. Mit dabei waren auch die Gaststudenten Georgi Stoyanov aus Bulgarien und Triska Wardana aus Indonesien. >>> mehr

Meldung vom 12. April 2018


  [ 1 ]   >>   >|