Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Uni-Leben

  [ 1 ]   >>   >|


Von Nudging, Wahlpflicht und Tabus im Alltag – 10. Viadrina Science Slam

Bereits zum zehnten Mal lud der Allgemeine Studentische Ausschuss (AStA) am 16. April zum Science Slam im Kleist Forum ein. Vier Viadrina-Studierende traten im Rhetorik-Wettstreit gegeneinander an. Per Lautstärkemessung des Applauses kürte das Publikum Anna Mylonas zur Siegerin, die mit einem tabubehafteten Thema für Gesprächsstoff sorgte. >>> mehr

Meldung vom 18. April 2019


Viadrina und Adam-Mickiewicz-Universität erinnern an 15 Jahre EU-Mitgliedschaft Polens

Mit einem Gang auf die Oderbrücke zwischen Deutschland und Polen erinnerten die Hochschulleitungen der Europa-Universität Viadrina und der Adam-Mickiewicz-Universität Poznań am 18. April gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Doppelstadt Frankfurt (Oder) und Słubice an den Beitritt Polens zur Europäischen Union vor 15 Jahren am 1. Mai 2014. >>> mehr

Meldung vom 18. April 2019


„Wir können mit einem europäischen Krieg rechnen“ – Philosophin Ágnes Heller warnt vor Ethno-Nationalismus

Mit der ungarischen Philosophin Prof. Dr. Ágnes Heller war am 10. April eine der führenden Denkerinnen dieser Zeit zu Gast an der Europa-Universität. Energiegeladen, geistreich und hintergründig warnte sie vor den Gefahren des an Einfluss zunehmenden Ethno-Nationalismus in Europa. >>> mehr

Meldung vom 11. April 2019


Prof. Dr. Bartosz Makowicz zum Beiratsvorsitzenden des Deutschen Instituts für Compliance (DICO) gewählt

Der bedeutendste Compliance-Verband in Deutschland hat einen neuen Beiratsvorsitzenden: Prof. Dr. Bartosz Makowicz. In der konstituierenden Sitzung des Gremiums am 27. März wurde der Viadrina-Jurist zum Vorsitzenden gewählt. Im Deutschen Institut für Compliance (DICO) sind unter anderem die großen DAX-Unternehmen vertreten.   >>> mehr

Meldung vom 08. April 2019


Alexander von Humboldt im Bällebad – Auftakt der Einführungswoche für neue Studierende

Von der Möglichkeit, die europäische Idee in eine bessere Zukunft zu übertragen, sprach Viadrina-Präsidentin Prof. Dr. Julia von Blumenthal zur Begrüßung der neuen Studierenden am 1. April. Der Allgemeine Studentische Ausschuss (AStA) nutzte die Gelegenheit, um die Neuankömmlinge von einem Leben an der Oder zu überzeugen. >>> mehr

Meldung vom 02. April 2019


Von der Vision zur Umsetzung – Studierende lernen in der Springschool vom Career Center Projekte zu managen

Ein Nachrichtenportal mit ausschließlich positiven Meldungen, eine plastikfreie Europa-Universität, eine Ausstellung über Frankfurter Fabrik-Arbeiterinnen – das sind drei Projektideen, die während der Springschool des Viadrina Career Centers in der vorlesungsfreien Zeit entstanden sind. Eine Woche lang haben sich Studierende von externen Trainerinnen und Trainern schulen lassen; nach der Präsentation erhielten sie ein Zertifikat in Projektmanagement. >>> mehr

Meldung vom 27. März 2019


Einigkeit beim Thema Kinderrechte – Bundesfamilienministerin diskutierte an der Viadrina

Wie sich Bund, Land und Kommune gemeinsam gegen Kinderarmut einsetzen, was gut läuft und woran noch gearbeitet werden muss – darüber diskutierte Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey am 25. März mit Politikerinnen und Politikern der Bundes-, Landes- und Kommunalebene. Rund 200 Gäste verfolgten die Diskussion im Viadrina-Logensaal. >>> mehr

Meldung vom 25. März 2019


Hochschulvertrag in Potsdam unterzeichnet – Viadrina setzt auf Internationalisierung und Unterstützung der Studierenden

Viadrina-Präsidentin Prof. Dr. Julia von Blumenthal hat am 21. März gemeinsam mit weiteren Präsidentinnen und Präsidenten der Brandenburgischen Hochschulen den neuen Hochschulvertrag unterschrieben. Wissenschaftsministerin Martina Münch hatte zu dem Termin geladen. Neben der gesicherten Finanzierung bis 2023 ist auch die inhaltliche Schwerpunktsetzung Teil des Vertrages. >>> mehr

Meldung vom 21. März 2019


Intellektuelles Tagebuch einer Übersetzerin – Viadrina übernimmt Teilnachlass von Karin Wolff

Die Europa-Universität Viadrina hat am 13. März 2019 den Teilnachlass der verstorbenen Übersetzerin Karin Wolff von ihrer Erbin als Schenkung erhalten. Die Fotografien, Briefe und Kalender der Frankfurterin werden nun im Karl Dedecius Archiv am Collegium Polonicum erschlossen. >>> mehr

Meldung vom 20. März 2019


Reden ist Silber, Schreiben ist Gold – Lange Nacht des Schreibens im Cowriting-Space

Wer schreibt, der bleibt – gern auch über Nacht. Seit nunmehr zehn Jahren kann an der Viadrina eine Nacht lang geschrieben, über das Schreiben gesprochen und die eine oder andere Blockade gebrochen werden. Am 7. März war es wieder soweit. >>> mehr

Meldung vom 11. März 2019


Weibliche Minderheit im Stadtparlament – Podiumsdiskussion mit Frankfurter Politikerinnen

Die 29. Brandenburgische Frauenwoche hat in diesem Jahr das Motto „Hälfte Hälfte“, doch in der Frankfurter Stadtverordnetenversammlung sind derzeit nur ein Drittel Frauen. Am 7. März diskutierten vier von ihnen mit der Brandenburgischen Gleichstellungsbeauftragten Monika von der Lippe zum Thema „Frauen in der Kommunalpolitik“ im vollen Senatsaal. >>> mehr

Meldung vom 08. März 2019


Englisch lernen in England – Viadrina-Sprachenzentrum organisiert Bildungsreisen für Lehrerinnen und Lehrer

Schule, Musical, Pub, Gottesdienst – das Programm, das Dr. Thomas Vogel vom Viadrina-Sprachenzentrum regelmäßig für eine Gruppe von Englischlehrerinnen organisiert, ist vielseitig und unterhaltsam. Im Vordergrund steht die Sprachpraxis. Nach London, Cambridge und Dublin ging die Bildungsreise in diesem Jahr nach Manchester. >>> mehr

Meldung vom 07. März 2019


„Musik brauchen wir heute mehr denn je“ – Prof. Dr. Gesine Schwan eröffnet Deutsch-Polnische Musikfesttage

„Tradition und Aufbruch“ – unter diesem Motto wurden am 1. März die Deutsch-Polnischen Musikfesttage an der Oder eröffnet. Zur 25. Ausgabe des dreiwöchigen Festivals fand erstmals eine Eröffnungsveranstaltung an der Europa-Universität statt. Unter den Festrednern war auch die ehemalige Viadrina-Präsidentin Prof. Dr. Gesine Schwan. >>> mehr

Meldung vom 05. März 2019


Polnische Rettung aus dem Dschungel – Lesung mit Andrea-Yvonne Müller zum Tag der Muttersprache

Über ihre ganz besondere Beziehung zu Polen und zur polnischen Sprache hat die Journalistin Andrea-Yvonne Müller das Buch „Großmamas Chopin – Chopin babci“ geschrieben. Am 21. Februar hat sie auf Einladung der Stiftung Karl Dedecius Literaturarchiv im BLOK O daraus gelesen. >>> mehr

Meldung vom 22. Februar 2019


„Gespenstischer“ Start der 15. Kinder-Universität Viadrina

Geist, Phantom, Spukgestalt – viele Synonyme für „Gespenst“ kannten die jungen Studierenden der 15. Kinder-Universität Viadrina. Zum Auftakt der Vorlesungsreihe für 8- bis 13-jährige Kinder sprach Viadrina-Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Annette Werberger am 20. Februar über Geister und Gespenster in der Literatur. >>> mehr

Meldung vom 21. Februar 2019


  [ 1 ]   >>   >|