Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Auszeichnungen

  [ 1 ]  


Ideenschmiede Viadrina – Europa-Universität ist zum fünften Mal gründungsaktivste Hochschule in Brandenburg

Die Europa-Universität ist zur gründungsaktivsten Hochschule Brandenburgs gekürt worden. Die Plakette „Ideenschmiede Brandenburg“ wurde am Montag, dem 4. Juli 2022, im Rahmen der Abschlussveranstaltung vom Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) in Berlin an die Viadrina verliehen. Damit geht die Auszeichnung zum fünften Mal an die Europa-Universität. >>> mehr

Meldung vom 05. Juli 2022


„Ein wichtiges Projekt, an dem weitergearbeitet werden muss“ – verbuendungshaus fforst mit Europaurkunde ausgezeichnet

Das verbuendungshaus fforst wurde am Europatag, dem 9. Mai 2022, von Brandenburgs Europaministerin Katrin Lange mit einer Europaurkunde geehrt. Stellvertretend für das studentische Wohnprojekt nahm Inga Hengst die Auszeichnung bei einem Festakt in Potsdam entgegen. Über ihre gemischten Gefühle beim Gedanken an Europa und das Engagement im fforst erzählt sie hier. >>> mehr

Meldung vom 23. Mai 2022


„Wir brauchen mehr Geschichtsarbeit für den Frieden und für Europa“ – Magdalena Abraham-Diefenbach erhält Europaurkunde des Landes Brandenburg

Magdalena Abraham-Diefenbach hat am Europatag, dem 9. Mai 2022, eine Europaurkunde von Brandenburgs Europaministerin Katrin Lange entgegengenommen. Die Vorsitzende vom Institut für angewandte Geschichte wurde bei einem Festakt in Potsdam für ihren Einsatz für ein europäisches Miteinander geehrt. Warum dafür die Geschichtsarbeit in der Grenzregion entscheidend ist, erzählt die wissenschaftliche Mitarbeiterin der Viadrina in diesem Beitrag. >>> mehr

Meldung vom 10. Mai 2022


August Bebel, die SPD und der Antisemitismus – PD Dr. Christian Dietrich erhält Forschungspreis für seine Habilitation

Mit dem Friedrich-Ebert-Preis für die beste Habilitation zur Weimarer Republik wurde der Viadrina-Historiker PD Dr. Christian Dietrich geehrt. Ausgezeichnet wurde er für seine Arbeit über sozialdemokratische Positionen zu Antisemitismus und Zionismus in der Weimarer Republik. Ende Februar 2022 verliehen ihm die Forschungsstelle Weimarer Republik und der Verein Weimarer Republik den mit 1.500 Euro dotierten Preis. >>> mehr

Meldung vom 24. März 2022


Renommiertes Wirtschaftsinformatik-Journal zeichnet Prof. Dr. Lauri Wessel und Co-Autorinnen und -Autoren aus

Für einen Beitrag zur Definition von digitaler Transformation ist Prof. Dr. Lauri Wessel, Professor für Informationsmanagement und digitale Transformation an der European New School of Digital Studies (ENS), gemeinsam mit seinen Co-Autorinnen und -Autoren mit dem Best Paper Honorable Mention Award des renommierten Wirtschaftsinformatik-Journals JAIS ausgezeichnet worden. >>> mehr

Meldung vom 17. März 2022


Von Wettrennen und Corona-Wellen – Viadrina-Absolventin erhält Preis für Masterarbeit über Metapherngebrauch in der Pandemie

Strahlende Gesichter bei der Verleihung des Exzellenzpreises der Deutsch-Französischen-Hochschule (DFH): Charlotte Amanda Rieck, Absolventin des Master-Studiengangs „Multimodalität – Diskurs – Medien“ an der Europa-Universität, hält lächelnd ihre Urkunde in die Kamera. Sie gehört zu den 14 Absolventinnen und Absolventen bi- und trinationaler Studiengänge, die für ihre herausragenden Studienleistungen am 26. Januar 2022 mit dem Preis der DFH geehrt wurden. >>> mehr

Meldung vom 25. Februar 2022


Vom Spieler zum Gründer – Viadrina-Doktorand Timo Schöber für E-Sport-Start-up ausgezeichnet

Sportliche Computerspiel-Wettkämpfe als Mittel für die Personalentwicklung. Das ist die Idee hinter dem Start-up lvlup!HR, das Viadrina-Doktorand und -Dozent Timo Schöber mitgegründet hat. Am 17. Februar wurden der E-Sport-Experte und sein Team dafür mit dem zweiten Preis des Ideenwettbewerbs Schleswig-Holsteins ausgezeichnet. Im Interview berichtet er über die Gründung, seine Leidenschaft für den E-Sport sowie sein wissenschaftliches Interesse daran. >>> mehr

Meldung vom 24. Februar 2022


Viadrina Senior Scholar Prof. Dr. Michał Buchowski zum Mitglied der Polnischen Akademie der Wissenschaften ernannt

Prof. Dr. Michał Buchowski, Senior Scholar der Viadrina, ist Anfang des Jahres zum Korrespondenzmitglied der Polnischen Akademie der Wissenschaften (Polska Akademia Nauk, PAN) gewählt worden. Er ist damit eines von 350 nationalen und internationalen Mitgliedern aus allen wissenschaftlichen Disziplinen. Im September war der Anthropologe nach 23 Jahren an der Viadrina in den Ruhestand verabschiedet worden. Hier berichtet er kurz über die Aufnahme in die PAN. >>> mehr

Meldung vom 14. Februar 2022


In 14 Wochen zur überzeugenden Geschäftsidee – Viadrina-Team gewinnt Corporate Campus Challenge in Heilbronn

Ein Team von Viadrina-Studierenden hat die diesjährige Corporate Campus Challenge gewonnen, ein weiteres kam bis ins Finale, das am 20. Januar 2022 in Heilbronn stattfand. 14 Wochen lang hatten die Studierenden der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät intensiv an realen Wirtschaftsproblemen gearbeitet. Initiiert und organisiert wurde die Corporate Campus Challenge zum zweiten Mal von den Heilbronner Campus Founders. >>> mehr

Meldung vom 08. Februar 2022


  [ 1 ]