Banner Viadrina

Stabsstelle Qualitätsmanagement

Kernprozesse und Prozessleitfäden

Der Bereich Studium und Lehre der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) wird durch eine Vielzahl von komplexen Kernprozessen bestimmt – beispielsweise wenn es um die Einrichtung oder Änderung eines Studienganges, um die Planung von Lehrveranstaltungen in den Studiengängen oder um die Durchführung von internen Evaluationen im Rahmen der hochschulinternen Qualitätssicherung geht. Je nach Kernprozess sind verschiedene universitäre Stakeholder zu unterschiedlichen Zeitpunkten beteiligt.

Prozessleitfäden: Beschreibung und Visualisierung von Kernprozessen

Eine Aufgabe des universitären Qualitätsmanagements besteht in der Beschreibung und Visualisierung von Kernprozessen im Bereich Studium und Lehre in Form von Prozessleitfäden mit Angaben zu den folgenden Punkten:

  • Inhalte des Prozesses
  • Prozessbeteiligte und Verantwortlichkeiten
  • Prozessbedingte Interaktionen
  • Zeitpunkt und Art der Beteiligung der Stakeholder im Prozess
  • Zeitpunkt und Art der Entscheidungsfindung
  • Dokumentationen im Rahmen des Prozesses

Prozessleitfäden zu relevanten Kernprozessen

Einrichtung von Studiengängen als PDF

Änderung von Studiengängen als PDF

Aufhebung von Studiengängen als PDF

Durchführung von internen Evaluationen zur universitären Qualitätssicherung als PDF

Planung von Lehrveranstaltungen als PDF

Interne Akkreditierung von Studiengängen als PDF

Interne Qualitätsrevision von Studiengängen als PDF

Zentrale Studienberatung (ZSB) als PDF

Einrichtung von Double Degrees und Joint Degrees als PDF