Ukraine@viadrina

Ukraine@viadrina

Aktuelles, Lehre, Hilfsangebote und Expertise

Wissenschaft, Expertise und Hilfe

Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine ist ein Angriff auf Frieden und Demokratie in Europa und er betrifft uns auch als Europa-Universität Viadrina. Wir verurteilen diesen Überfall aufs Schärfste und solidarisieren uns mit unseren Studierenden, Partnerinnen und Partnern sowie Freundinnen und Freunden aus und in der Ukraine, aber auch mit den Menschen in Belarus und der Russischen Föderation, die gegen diesen Krieg eintreten.

Die Ukraine ist seit vielen Jahren ein Schwerpunktthema an der Viadrina. Auf dieser Themenseite finden Sie einen Überblick über Ukraine-Veranstaltungen an der Viadrina, Forschung über die Ukraine, Ukraine-Engagement sowie eine Zusammenstellung unserer Expertinnen und Experten.

Ukraine-Expertise
News-Kachel ukraine@viadrina

Viadrina Center of Polish and Ukrainian Studies

Seminare, Konferenzen, Forschungsaufenthalte

Logo VCPU klein

Das im Juli 2023 gegründete Viadrina Center of Polish and Ukrainian Studies (VCPU) vereint das Zentrum für interdisziplinäre Polen Studien und den Lehrstuhl für Entangled History of Ukraine zu einer neuen Forschungseinrichtung an der Europa-Universität Viadrina. Schwerpunkt ist eine interdisziplinäre Forschung zur polnischen und ukrainischen Geschichte und Gegenwart sowie die Vermittlung wissenschaftlich fundierten Wissens über Polen und die Ukraine an die Öffentlichkeit.

Mehr erfahren
erstes Arbeitstreffen vom Viadrina Center of Polish and Ukrainian Studies


Engagement und Aktivitäten

Europa- und Ukrainefahne im Ehrenhof mit Blick auf das Viadrina Hauptgebäude

Viadrina erhält Zuschlag für Ukraine-Zentrum

Der „Kompetenzverbund Interdisziplinäre Ukrainestudien Frankfurt (Oder) – Berlin (KIU)“ unter der Leitung der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) hat den Zuschlag des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) für die Einrichtung eines Ukraine-Zentrums erhalten. Im Wettbewerb um den Aufbau interdisziplinärer Ukrainestudien an deutschen Hochschulen war der Verbund damit neben dem „Denkraum Ukraine“ an der Universität Regensburg erfolgreich.

Read more
Viadrina Präsident Prof. Dr. Eduard Mühle

„Die Ukraine darf nicht aus dem Blick der Öffentlichkeit geraten“

Am 24. Februar 2022 überfiel Russland die Ukraine und weitete damit den seit 2014 andauernden Angriffskrieg gegen die Ukraine aus. Die Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) versteht sich nicht erst seit diesem Einschnitt als Ort der uneingeschränkten Solidarität und vertieften Kooperation mit der Ukraine, wie Viadrina-Präsident Prof. Dr. Eduard Mühle hervorhebt.

Read more
Kalytenko - Pashko

Von der Nothilfe zur akademischen Perspektive

Im Februar 2022 erreichten ungezählte Anfragen ukrainischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Viadrina, eine Welle der Hilfsbereitschaft rollte an. Doch wie wird aus der schnellen Nothilfe eine Unterstützung mit Perspektive? Diese Frage beschäftigt zwei Jahre nach der Eskalation des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine das International Office genauso wie die Forschenden.

Read more
20240118_ausst-euromaidan_EUV2840

Revolution mit dem Pinsel

Vor zehn Jahren beherrschten Bilder vom Kyjiwer Majdan die Nachrichten: Hunderttausende Ukrainerinnen und Ukrainer demonstrierten trotz massiver Polizeigewalt gegen den damaligen Präsidenten Janukowytsch. Viadrina-Absolventin und Literaturwissenschaftlerin Iryna Kovalenko erforscht für ihre Doktorarbeit künstlerische Protestformen des Majdan. Eine Ausstellung an der Viadrina zeigt ab dem 1. Februar Beispiele für den kreativen Widerstand.

Read more
Andrii Portnov und Dagmara Jajesniak-Quast bei der Eröffnung des VCPU

Europa-Universität eröffnet Viadrina Center of Polish and Ukrainian Studies

Mit dem VCPU bekommt die interdisziplinäre Forschung zur polnischen und ukrainischen Geschichte und Gegenwart ein neues Zentrum in Deutschland. Die Vermittlung von fundiertem und aktuellem Wissen über Polen und die Ukraine unterstreicht die besondere Rolle der Viadrina als Ort des europäischen intellektuellen Austausches.

Read more
20230504_Ukrainischer-Botschafter-Makeiev_EUV7359

Ukrainischer Botschafter Oleksii Makeiev im Gespräch mit Viadrina-Studierenden

Am Tag seines Antrittsbesuches in Brandenburg am 4. Mai 2023 kam der ukrainische Botschafter in Deutschland, Oleksii Makeiev, auch erstmals an die Viadrina. Nach einem internen Gespräch im Präsidialbüro antwortete er im Senatssaal auf Fragen von Studierenden und Beschäftigten. Die interessierten sich vor allem für seine Erwartungen: an deutsche Hochschulen, an ukrainische Studierende und an den deutschen Diskurs über die Ukraine.

Read more
20230117_Wolodymyr Selenskyj_EUV3674

Weltpolitik im Audimax – Ukrainischer Präsident Selenskyj im Gespräch mit Studierenden

Studierende der Viadrina und der Berliner Universitäten hatten die Gelegenheit, mit Wolodymyr Selenskyj per Videokonferenz ins Gespräch zu kommen. Der Präsident der Ukraine sprach über alltäglich gewordene Kriegsgräuel, seine Dankbarkeit für internationale Unterstützung und Jobchancen für Viadrina-Studierende in der Ukraine.

Read more
20221205_Serhij Zhadan_EUV1015

Lesung und Konzert: Serhij Zhadan sorgt für einen bestärkenden Abend

Berührende Poesie-Lesung, analytisches Literaturgespräch und wilde Party – all das war der Abend mit dem ukrainischen Poeten und Sänger Serhij Zhadan im Frankfurter Kamea. Auf Einladung der Viadrina beendete Zhadan eine Tournee mit seiner Band „Zhadan i Sobaky“ in Frankfurt (Oder), bevor er in seine Heimat Charkiw zurückkehrte.

Read more

Forschung

andrii-portnov-euv2293

Die Rolle der Viadrina in der Ukrainistik

Welche Auswirkungen hat der Krieg gegen die Ukraine auf wissenschaftliche Diskurse über das Land und wie verändert er die Rolle von Forscherinnen und Forschern? Zwei Jahre nach dem umfassenden Angriff Russlands auf die Ukraine am 24. Februar 2022 spricht der Viadrina-Historiker Prof. Dr. Andrii Portnov über neue Perspektiven und die Rolle der Viadrina in der Ukrainistik.

Read more
Viadrina Hauptgebäude und Campusplatz von oben

Gelder für gemeinsame Lehre und Forschung

Die Taras Shevchenko Universität in Kyjiw hat im Verbund mit der Viadrina erfolgreich Mittel für die Stärkung von Lehre und Forschung zur Ukraine im Ausland eingeworben. Das „Lysiak-Rudnytsky Ukrainian Studies Programme“ des Ukrainian Institutes, einem Pendant der deutschen Goethe-Institute, stellt für die Kooperation der beiden Universitäten im Jahr 2024 insgesamt 10.000 Euro zur Verfügung.

Read more
20230531_Grenzgespraech-Portnov_EUV8358

Podium: Ruf nach Integration der Ukraine in die EU

„Am 24. Februar 2022 zeigte sich das deutsche Scheitern der Osteuropa-Expertise – und es gibt keine ehrliche Aufarbeitung dieses Versagens“, erklärt Prof. Dr. Andrii Portnov in seinem Vortrag zur Podiumsdiskussion „Die Ukraine als Impuls für ein neues Europa“ am 31. Mai 2023 im Logensaal der Viadrina.

Read more
ukraineworkshop-600

Akteure aus der Ukraine debattieren an der Viadrina über Vermittlungs­perspektiven

Vermittlungsperspektiven inmitten intensiver Kriegslogiken zu sondieren, war das Ziel eines Workshops, den Prof. Dr. Lars Kirchhoff vom Institut für Konfliktmanagement der Viadrina am 16. Mai 2023 mit 15 hochrangigen Vertreterinnen und Vertretern der ukrainischen Legislative, Exekutive und Judikative durchgeführt hat.

Read more

Veranstaltungen

12
März
Dienstag 10.00 Uhr

„Schnupperkurs Ukrainisch“

Read more
19
März
Dienstag 10.00 Uhr

„Intensivsprachkurs Ukrainisch“

Read more


Lehre und Weiterbildung für Ukraine-Interessierte

Lehrstuhl: Entangled History of Ukraine

Am Lehrstuhl „Entangled History of Ukraine“ wird grenz- und fächerübergreifend zur tragischen und überraschenden Geschichte, Kultur und Gesellschaft der Ukraine geforscht. Die hier betriebenen Ukraine Studien sind von den Verwicklungen jüdischer, osmanischer, polnischer, russischer und sowjetischer Geschichts- und Kulturwissenschaft gekennzeichnet. Professur-Inhaber Prof. Dr. Andrii Portnov organisiert Diskussionen, Vorträge und Austausch unter anderem über den eigenen YouTube-Kanal.

Read more

Sprachenzentrum: Ukraine-Lektorat

Das Sprachenzentrum der Europa-Universität Viadrina lädt Interessierte und Studierende ein, Ukrainisch zu lernen. Neben Sprachkenntnissen werden auch Wissen über die Kultur, Geographie und Geschichte des Landes vermittelt.

Read more

Sommerschule: Viadrinicum

Die Sommerschule Viadrinicum an der Viadrina setzt sich jedes Jahr mit einem neuen Thema mit Bezug auf den postsozialistischen Raum auseinander (Friedensprozesse, inklusive Stadtplanung, postmigrantische Gesellschaft und Flucht). Im August entwickelen internationale Studierende und Promovierende, Kulturschaffende und Engagierte aus der Zivilgesellschaft in Online- und Vor-Ort-Formaten ihre eigenen künstlerischen oder forschungsorientierten Projekte.

Read more

Angebote für Studierende und Forschende aus der Ukraine

VIA-Support for Ukraine

Informationen und Kontaktpersonen im Viadrina-Büro für Internationale Angelegenheiten für Schülerinnen und Schüler, Studierende, Promovierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Beschäftigte, die aus der Ukraine geflüchtet sind.

Read more

Viadrina Fast Track

Der Viadrina Fast Track ermöglicht internationalen Schülerinnen und Schülern, die nach dem Schulabschluss im Heimatland normalerweise nicht sofort in Deutschland studieren können, einen direkten Studienstart an der Europa-Universität Viadrina. Der Besuch eines Studienkollegs oder ein vorheriges Studium im Heimatland sind nicht notwendig. Die Programmteilnahme ist kostenlos.

Read more

Ukraine digital

Mit „Ukraine digital: Studienerfolg in Krisenzeiten sichern“ vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) unterstützt die Europa-Universität Viadrina Lehrende und Studierende ukrainischer Hochschulen mit Stipendien, digitalen Lehraufträgen und Weiterbildungen und sichert so die Anbindung an die Heimatuniversitäten.

Read more

Securing Futures

Mit dem Projekt „Securing Futures: Educational and Research Biographies“ geht die Viadrina unterstützt vom DAAD über reine Sofort- und Betreuungsmaßnahmen hinaus. Das Projekt bietet aus der Ukraine Geflüchteten sowie Studierenden und Forschenden, die in der Ukraine leben, eine Perspektive für die akademische und berufliche Zukunft. Dadurch soll auch die Resilienz des ukrainischen Hochschulsystems gestärkt werden.

Read more

Hilfe aus dem Viadrina Förder- und Notfallfonds „Ukraine“ beantragen

Die Viadrina unterstützt Studierende und Forschende mit Hilfe von Spenden

Die Stiftung Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) hat angesichts der Ausweitung des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine im Frühjahr 2022 den Viadrina Förder- und Notfallfonds für ukrainische und aus der Ukraine geflüchtete Studierende und Forschende eingerichtet. Das gespendete Geld erleichtert betroffenen Menschen das Ankommen in Frankfurt (Oder), gibt ihnen Sicherheit, ermöglicht ein Studium an der Europa-Universität und eröffnet Wege ins deutsche Wissenschaftssystem.

Die gesammelten Gelder, die sich im Frühjahr 2023 auf rund 100.000 Euro beliefen, wurden verwendet für: Unterstützung bei der Ankunft durch Unterbringung und Hilfe beim täglichen Lebensbedarf, psychologische Beratung, Stipendien und Fellowships. Wer auf Hilfe und Unterstützung angewiesen ist, kann diese hier beantragen.

Mehr erfahren
12

Universitätspartnerschaften

Kyjiw-Mohyla-Akademie (NaUKMA)

Katholische Universität in Lwiw

Karazin Charkiw Universität

Taras-Shevchenko-Universität in Kyjiw

Nationale Wassyl-Stefanyk-Universität der Vorkarpaten

Nationale Bohdan Khmelnytsjyi Universität Cherkasy

Kyjiw School of Economics

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit Ukraine-Kompetenz

Friedens- und Konfliktforschung

Institut für Konfliktmanagement (IKM) / Center for Peace Mediation

Themen:

  • Umgang mit Zielkonflikten, Dilemmata und polarisierten Haltungen in der Konfliktvermittlung
  • Dialog zwischen pro-ukrainischen und pro-russischen Perspektiven

Kontakt: presse@europa-uni.de

Mehr erfahren

Institut für Konfliktmanagement (IKM) / Center for Peace Mediation

Themen:

  • Friedensmediation, insb. Nutzung von Interessen als Hebel der  Konfliktvermittlung
  • Völkerrechtliche Dimension von Vermittlungsprozessen

Kontakt: presse@europa-uni.de

Mehr erfahren

Assoziierte Kooperationspartnerin am Institut für Konfliktmanagement (IKM)

Themen:

  • Konfliktlösung
  • Versöhnung
  • Friedenskonsolidierung nach Konflikten
  • alternative Streitbeilegung
  • Mediation und Dialog

Kontakt: t.kyselova@ukma.edu.ua

Mehr erfahren

Geschichte

Professur für Diktatur und Demokratie. Deutschland und Osteuropa von 1914 bis zur Gegenwart, Viadrina / ZZF Potsdam

Themen:

  • Zeitgeschichte Osteuropa
  • europäische Diktaturen
  • Gewaltforschung

Kontakt: presse@europa-uni.de

Mehr erfahren

Professur für Kultur und Geschichte Mittel- und Osteuropas

Themen:

  • Geschichte Russlands, Polens und Ostmitteleuropas,Schwerpunkte v.a. im 18. bis 20. Jahrhundert
  • Minderheitenfragen in Ost- und Ostmitteleuropa
  • Grenzkonflikte und Grenzverschiebungen im 20. Jahrhundert

Kontakt: presse@europa-uni.de

Mehr erfahren

Leitung Viadrina Center of Polish and Ukrainian Studies

Themen:

  • Polnisch-Ukrainische Beziehungen
  • Polnisch-Ukrainische Migrationsbeziehungen

Kontakt: presse@europa-uni.de

 

 

Mehr erfahren

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Entangled History of Ukraine und Viadrina Center of Polish and Ukrainian Studies

Themen:

  • ukrainische Geschichte des 20. und 21. Jahrhunderts
  • Geschichts- und Erinnerungspolitik in Ost- und Mitteleuropa
  • Religions- und Nationalitätenpolitik in der Sowjetunion

Kontakt: presse@europa-uni.de

 

 

 

Mehr erfahren

Professur für Entangled History of Ukraine und Leitung Viadrina Center Polish and Ukrainian Studies

Themen:

  • Geschichte der Ukraine
  • Urban History und Migrationen in der Ostukraine
  • Erinnerungsgeschichte im Polnisch-Russisch-Ukrainischen Dreieck

Kontakt: presse@europa-uni.de

 

 

 

 

Mehr erfahren

Professur für Europäische Zeitgeschichte

Themen:

  • Gewalt- und Diktaturengeschichte des 20. Jahrhundert
  • Vergleichende Imperiengeschichte
  • Historische Europäisierungsprozesse und Geschichte von Europakonzepten

Kontakt: presse@europa-uni.de

 

 

 

 

 

Mehr erfahren

Professur für Denkmalkunde

Themen:

  • Bau- und Stadtbaugeschichte (Neuzeit, Moderne)
  • Kulturerbestudien
  • Baudenkmalpflege

Kontakt: presse@europa-uni.de

 

 

 

 

 

Mehr erfahren

Kultur und Sprache

Forschungskolleg European Times (EUTIM)

Themen:

  • Ukrainische Literatur
  • Übersetzung vom Ukrainischen und Russischen ins Deutsche

Kontakt: presse@europa-uni.de

Mehr erfahren

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Sprachenzentrum, Ukrainisch-Lektorat

Themen: 

  • Übersetzungen Ukrainisch-Deutsch
  • Lehre im Bereich Sprachpraxis, slawistische Sprachwissenschaft, Sprachkontakt und Soziolinguistik
  • Ukrainisch als Fremdsprache im Kontext anderer slawischer Sprachen

Kontakt: presse@europa-uni.de

Mehr erfahren

Assoziiertes Mitglied am Viadrina Center of Polish and Ukrainian Studies

Themen:

  • Malediktologie
  • Werke ukrainischer moderner Schriftsteller in der deutschen Übersetzung
  • Sondersprachen
  • Deutsche und polnische Entlehnungen in der ukrainischen Sprache

Kontakt: presse@europa-uni.de

Mehr erfahren

Assoziiertes Mitglied am Zentrum für Interdisziplinäre Polenstudien

Themen:

  • Ukraine in den deutschen Medien
  • Deutsch-ukrainische Beziehungen
  • Ukraine nach 1991
  • Deutsche und polnische Entlehnungen in der ukrainischen Sprache

Kontakt: klodnicki@europa-uni.de

Mehr erfahren

Professur für Osteuropäische Literaturen

Themen:

  • Literatur- und Kulturgeschichte der Ukraine
  • Jüdische Studien
  • Ungleichzeitigkeiten in den Kulturen Mittel- und Osteuropas
  • Avantgarde und Avantgardetheorie einschließlich jiddische und ukrainische Avantgarden

Kontakt: presse@europa-uni.de

Mehr erfahren

Politik und Gesellschaft

Professur für Digital Studies, European New School of Digital Studies

Themen:

  • politische Instrumentalisierung digitaler Medien

Kontakt: presse@europa-uni.de

Mehr erfahren

Professur für Europa-Studien / Institut für Europastudien (IFES)

Themen:

  • Gesamteuropäische Bedeutung des Konfliktes
  • Aspekte der russischen Politik
  • Reaktionen in Deutschland

Kontakt: presse@europa-uni.de

Mehr erfahren

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Viadrina Center of Polish and Ukrainian Studies

Themen:

  • Beziehungen Ukraine-Deutschland
  • Beziehungen Ukraine-Polen
  • Ukraine im Ersten und Zweiten Weltkrieg

Kontakt: presse@europa-uni.de

Mehr erfahren

Projektleitung „Ukraine Calling“ und Sommerschule Viadrinicum

Themen:

  • Zivilgesellschaft in der Ukraine
  • dialogischer Wissenstransfer: Wissenschaft <--> Zivilgesellschaft
  • Netzwerk mit über 90 Organisationen in Deutschland, Ukraine, Belarus und Polen aus Zivilgesellschaft, Kultur und Bildung

Kontakt: presse@europa-uni.de

Mehr erfahren

Soziologin an der Ukrainisch Katholischen Universität in Lwiw und derzeit DAAD-Gastdozentin an der Viadrina

Themen:

  • Binnenvertreibung in der Ukraine
  • ukrainische Migrationsbewegungen
  • Paramilitär

Kontakt: presse@europa-uni.de

Mehr erfahren

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Viadrina Center of Polish and Ukrainian Studies

Themen:

  • Grenzen, Grenzziehungen und Grenzkonflikte
  • Nationalitätenfragen in der Sowjetunion
  • Minderheitenfragen in der Ukraine
  • Geschichte Russlands und der Sowjetunion

Kontakt: presse@europa-uni.de

Mehr erfahren

Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Europa-Studien

Themen:

  • Zivilgesellschaft in der Ukraine
  • Widerstand und Revolutionen in der Ukraine
  • Demokratisierung, & externe Demokratieförderung
  • Kulturentwicklung, deutsch-ukrainische Kulturbeziehungen
  • deutsch-ukrainische Städtepartnerschaften
  • Transformation und  Europäisierung (theoretische Perspektive auf die Ukraine)

Kontakt: presse@europa-uni.de

Mehr erfahren

Recht

Professur für Völkerrecht

Thema:

  • Völkerrecht

Kontakt: presse@europa-uni.de

Mehr erfahren

Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insb. Völkerrecht, Europarecht und ausländisches Verfassungsrecht, akademischer Mitarbeiter

Themen:

  • Völkerrecht
  • Cyber-Warfar, Cyber-Spionage

Kontakt: presse@europa-uni.de

Mehr erfahren

Professur für Völkerrecht

Themen:

  • Völkerrecht, insbesondere Friedenssicherungsrecht (UN Charta), Recht des bewaffneten Konfliktes, Seevölkerrecht
  • Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik der EU

Kontakt: presse@europa-uni.de

Mehr erfahren

Professur für Polnisches Öffentliches Recht

Themen:

  • Compliance
  • Integrity Management
  • AML – Anti-Money-Laundering

Kontakt: ​presse@europa-uni.de

Mehr erfahren

Außerplanmäßige Professur für Völkerrecht, Ostrecht und Rechtsvergleichung

Themen:

  • Völkerrecht
  • Ostrecht
  • Menschenrechte
  • Minderheitenschutz

Kontakt: presse@europa-uni.de

Mehr erfahren

Juniorprofessur für Strafrecht, Strafprozessrecht und Wirtschaftsstrafrecht

Themen:

  • Sanktionsrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Strafrechtliche Verfolgung

Kontakt: ​presse@europa-uni.de

Mehr erfahren

Wirtschaft

Lehrstuhl für ABWL, insbesondere Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung

Themen:

  • ukrainisches Steuersystem

Kontakt: presse@europa-uni.de

more

Professur für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Internationale Umweltökonomie

Themen:

  • nachhaltiger Wiederaufbau kriegszerstörter ukrainischer Städte

Kontakt: presse@europa-uni.de

more


Kontakt

Abteilung für Hochschul­kommunikation