Banner Viadrina

Gründungszentrum
Europa-Universität Viadrina

​FAQ

​Ihr habt die Fragen – Wir die Antworten!

Fragen, Fragen, Fragen … Sie werden immer mehr statt weniger. Wir haben hier einige der meist gefragten Dinge aufgelistet. Du findest noch immer keine Antwort auf Dein Problem? Dann melde Dich bei uns und wir helfen Dir weiter.

1. Was ist das Gründungszentrum?
Das Gründungszentrum ist ein Projekt der Europa-Universität Viadrina mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg zur Unterstützung von Gründungsvorhaben.
2. Wie unterstützt mich das Gründungszentrum?
Das Gründungszentrum bietet Dir:
- Betreuung. Als Gründungsinteressierte*r bekommst Du eine*n feste*n Ansprechpartner*in, der*die für alle Fragen und Probleme an Deiner Seite steht.
- Beratung. Bei uns erhältst Du außerdem Beratung zu allen gründungsrelevanten Themen u.a. durch Steuerberater, Rechtsanwälte, Unternehmensberater und Marketingexperten.
- Coachings. Wir begleiten Deine Gründungsidee mit regelmäßigen, personalisierten und reflektierenden Gruppencoachings.
​- Matching. Noch keine*n passenden Mitgründer*in gefunden? Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Team-Mitgliedern.
- Events. Wir ermöglichen Dir durch regelmäßige Veranstaltungen den Austausch mit anderen Gründer*innen.
- Netzwerk. Wir bieten Dir unser Netzwerk mit vielfältigen Kontakten zu Expert*innen, Unternehmen, Behörden und Stakeholdern.
3. Ist mein Projekt / meine Idee überhaupt ein Gründungsvorhaben?
Du kannst uns über Telefon und E-Mail erreichen und werktags vorbeikommen. In einem Erstgespräch stellen wir Dir unser Angebot vor und besprechen Deine Idee.
4. Was kostet mich die Unterstützung durch das Gründungszentrum?
Die Unterstützung durch das Gründungszentrum ist kostenlos.
5. Für wen ist diese Unterstützung gedacht?
Das Projekt richtet sich an Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter*innen und Alumni (bis zu 7 Jahre nach dem Abschluss), die im Land Brandenburg gründen möchten. Der Wohnort der Teilnehmer*innen ist nicht von Bedeutung, solange sie eine Gründungsabsicht im Land Brandenburg haben; z.B. in Frankfurt (Oder), Schönefeld oder Potsdam. Es richtet sich nicht an Unternehmen oder Unternehmer*innen, also an Personen, die ihre Gründungsidee bereits umgesetzt haben.
6. Kann ich die Unterstützungsmöglichkeiten des Gründungszentrums auch nach der Gründung in Anspruch nehmen?
Das Gründungszentrum richtet sich an angehenden Gründer*innen VOR der Gründung eines Unternehmens bzw. der Anmeldung einer selbstständigen Tätigkeit. Ausnahmen gibt es bei Personen, die zwar schon angemeldet sind, aber eine grundsätzlich andere/neue Gründungsidee mitbringen.
7. Was ist eine Ideenwerkstatt?
In dieser Veranstaltung bekommst Du in kompakter Form die wichtigsten Informationen vermittelt, die für die Gründung eines Unternehmens oder einer freiberuflichen Tätigkeit benötigt werden. Die Teilnehmer*innen bringen einfach vage Ideen und erste Projektüberlegungen oder schon ein konkretes Vorhaben mit. Die Termine findest Du hier, in den sozialen Medien auf Facebook und Instagram, im Trainingsportal und im viaCampus.
8. Was ist ein Entrepreneurship MeetUp?
Es ist ein Stammtisch, bei dem sich angehende Gründer*innen aus verschiedenen Stadien des Gründungsprozesses in netter Runde treffen. Hier kannst Du erfahren, auf welchen Wegen sie ihre Projekte umgesetzt haben. Ziel ist es, zu netzwerken und sich somit gegenseitig zu helfen. Wir empfehlen all unseren Gründer*innen regelmäßig an den MeetUps teilzunehmen. Es gibt auch eine WhatsApp-Gruppe, dessen Zugang Du bei uns erfragen kannst.
9. Wie ist der Weg zur Gründung?
Das entscheiden wir gemeinsam bei einem ersten Treffen. Am besten vereinbarst Du im Vorfeld einen Termin telefonisch unter 0335 5534 5928 oder per E-Mail (gruenden@europa-uni.de).
10. Was ist die Gründerwoche?
Während dieser bundesweiten Aktionswoche, die in der Regel in der zweiten Novemberwoche stattfindet, bieten die Partner*innen der Gründerwoche Workshops, Seminare, Planspiele, Wettbewerbe und viele weitere Veranstaltungen rund um das Thema berufliche Selbständigkeit an. Seit Jahren beteiligen wir uns aktiv mit einer Podiumsdiskussion mit unseren Gründer-Alumni, einem Speed-Consulting mit Expert*innen und einer Reihe von Aktionen an dem Event.
11. Wie viel Zeit habe ich, um mich selbstständig zu machen?
Natürlich gleicht keine Gründung der anderen. Das bedeutet unter anderem auch, dass man keine genaue Dauer für diesen Prozess festlegen kann.
12. Ich möchte Rechnungen schreiben, muss ich mich dafür irgendwo anmelden?
Es ist sehr wahrscheinlich notwendig, eine selbstständige Tätigkeit anzumelden, um eine Rechnung ausstellen zu können. Wir können Dich dabei unterstützen. Schreibe uns am besten eine E-Mail unter gruenden@europa-uni.de.
13. Ich möchte mich nur freiberuflich melden und nicht gleich ein Startup gründen. Zählt das auch als Gründung?
Sowohl Gewerbetreibende als auch Freiberufler*innen arbeiten selbstständig. Das zählt genauso als Gründung, wie die Gründung eines Startups.
14. Ich bin im letzten Semester an der Viadrina, kann ich dann trotzdem noch den Service des Gründungszentrums in Anspruch nehmen?
Viadrina-Alumni können das Angebot des Gründungszentrums bis sieben Jahre nach ihrem Abschluss an einer brandenburgischen Hochschule in Anspruch nehmen.
15. Wird es empfohlen einen Businessplan zu schreiben?
Mit dem Businessplan verschaffst Du Dir selbst Klarheit. Man entwickelt die eigene Geschäftsidee so weit, bis man weiß, welche Chancen und Risiken damit verbunden sind und wie man die Geschäftsidee umsetzen kann. Mit einem Businessplan wollen viele Gründer*innen Kapitalgeber*innen gewinnen. Außerdem ist es möglich, sich an diversen Businessplan-Wettbewerben zu beteiligen. Unsere Gründer*innen sind mehrmals bei dem renommiertem Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg ausgezeichnet worden. Zu gewinnen gibt es kleine und große Preise im Wert von insgesamt 50.000 Euro. Für die Erstellung eines Businessplans kannst Du Dir auch ECTS Punkte anrechnen lassen. Die Gründung eines Unternehmens kann Dich auch als Praktikum angerechnet werden.
16. Kann ich auch im Nebenerwerb gründen?
Selbstverständlich! Du kannst gleichzeitig studieren und nebenbei gründen.
17. Welche Verpflichtungen gehe ich ein, wenn ich in das Programm aufgenommen werde?
Letztendlich verpflichtest Du Dich, als angehende*r Gründer*in, uns, als Betreuer*innen, regelmäßig auf dem Laufenden zu halten und vor allem zu informieren, wenn sich etwas an Deinem Gründunsgvorhaben ändert.
18. Ich verfüge über geringe Deutschkenntnisse. Wird die Betreuung auch in anderen Sprachen durchgeführt?
Deutschkenntnisse sind im Programm von Vorteil, die Mitarbeiter des Gründungszentrums sprechen aber auch eine Reihe anderer Sprachen.
19. Wie viel Zeit habe ich, um mich selbstständig zu machen?
Natürlich gleicht keine Gründung der anderen. Das bedeutet unter anderem auch, dass man keine genaue Dauer für diesen Prozess festlegen kann.
20. Ich möchte Rechnungen schreiben, muss ich mich dafür irgendwo anmelden?
Es ist sehr wahrscheinlich notwendig, eine selbstständige Tätigkeit anzumelden, um eine Rechnung ausstellen zu können. Wir können Dich dabei unterstützen. Schreibe uns am besten eine E-Mail unter gruenden@europa-uni.de.