Banner Viadrina

Studienorientierung

ViadrinaStudenten-FotoHeideFest_MG_6376 ©Heide Fest
08_10_2012Einfuehrung_IMG_0986 ©Heide Fest

web_190x68 ©Netzwerk Studienorientierung Brandenburg

Die Zentrale Studienberatung der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) hat spezielle Beratungsangebote an der Uni und an Schulen entwickelt, um Schüler*innen bei der Studien- und Berufsorientierung zu begleiten. Als Partnerin im Netzwerk Studienorientierung Brandenburg organisieren wir Studieninfotage und andere studienkundliche Veranstaltungen für Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen.

Unsere Formate:

  • individuell organisierter Schnuppertag an der Universität für Schulgruppen mit Besuch von Lehrveranstaltungen, Campus-Führungen, Workshops mit Studierenden, Mensa-Essen u. v. m.
  • Schnupperstudium – "Studi für einen Tag"
  • Tag der offenen Tür am Viadrina Day
  • interaktive Workshops mit speziell geschulten studentischen (Viadrina-Botschafter*innnen) zu „Black Box Studium - Studieren heute“, zum Übergang Schule - Hochschule, zur konkreten Vorstellung von Studiengängen sowie zum Studienalltag und den Anforderungen eines Studiums
  • Gruppenangebote zu Themen wie wissenschaftliches Arbeiten, Entscheidungsfindung oder Informationsrecherche
  • Unterstützung bei studienkundlichen Projekttagen an der Schule
  • Angebote des Netzwerks Studienorientierung der Brandenburgischen Hochschulen
  • Informationsabende für Eltern, bei denen die Studienentscheidung als persönliche Herausforderung, das Hochschulsystem sowie Fragen der Studienfinanzierung und beruflichen Perspektiven im Zentrum stehen
  • Fortbildungen für Lehrer*innen und Berater*innen anderer Einrichtungen

In der Studienorientierung steht neben der Exploration von Interessen und Neigungen die Auseinandersetzung mit den Anforderungen eines Studiums im Mittelpunkt. Studieninteressierte finden ihren persönlichen Weg ins Studium und werden optimal auf den Studieneinstieg vorbereitet. Alle Veranstaltungen und Workshops sind so konzipiert, dass sie einen Beitrag zur Stärkung der Eigenverantwortung der Schüler*innen in ihrer Studien- und Berufswahl leisten sowie zur Verbesserung ihrer Methoden-, Medien- und Präsentationskompetenzen.