Banner Viadrina

Zentrum für Strategie und Entwicklung

Studentenansammlung, von oben (6) ©Heide Fest

Die Aufgabe dieses Zentrums ist es, gemeinsam mit dem Präsidium und den Fakultäten die strategische Weiterentwicklung der Viadrina voranzutreiben, diese Strategien nach innen zu kommunizieren und weiterzuentwickeln, und ein Controlling der einzelnen Umsetzungsschritte, also eine kontinuierliche Steuerung zu organisieren. Es soll dem Bedürfnis der Verwaltung nach einer kontinuierlichen Kommunikation mit der Universitätsleitung und nach einem durchdachten und verlässlich organisierten Wissensmanagement nachkommen.

Das Zentrum ist direkt beim Präsidenten angesiedelt und wird von Janine Nuyken geleitet, der Vizepräsidentin für Organisationsentwicklung, Studierende, Lehre und für das Collegium Polonicum.

Dem Zentrum gehören diejenigen Bereiche der Universität an, die neben den Fakultäten und den Zentralen Einrichtungen eine exponierte strategische Bedeutung für die Europa-Universität haben. Das sind auf Grund des spezifischen Profils und der spezifischen Ausrichtung der Viadrina: