Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Öffentliche Ausstellungen an der Europa-Universität

Postkontrolle ©Institut für Europäische Ethnologie HU Berlin

Postkontrolle2 ©Institut für Europäische Ethnologie HU Berlin

18.10.-9.12.2016

„abgeschickt, abgefangen, aufgefunden – ‚Das klingende Sonntagsrätsel‘ und die Postkontrolle in der DDR“

Westliche Unterhaltungsprogramme waren für die Menschen in der DDR von großer Bedeutung. Sie waren aber auch ein Politikum. „Das klingende Sonntagsrätsel“, seit 1965 vom RIAS gesendet, war eine gesamtdeutsche Familiensendung, die bis heute überlebt hat. In den Archiven des Bundesbeauftragten für die Stasiunterlagen (BSTU) befinden sich 4500 an den RIAS adressierte Briefe und Postkarten aus der Zeit von 1982-1989, die dort nie ankamen. Sie wurden von der Stasi geöffnet, ausgewertet und einbehalten.

In einem zweisemestrigen Studienprojekt des Instituts für Europäische Ethnologie der Humboldt Universität zu Berlin wurden die Archivbestände gesichtet, analysiert, interpretiert und durch Interviews mit dem damaligen Moderator der Sendung und Hörer/-innen ergänzt.

Weitere Informationen zur Ausstellung

Begleitende Veranstaltungen zur Ausstellung

Ort: Galerie 1. Etage, Gräfin-Dönhoff-Gebäude,
Europaplatz 1

Ausstellung-Artefakte_MG_0843 ©Heide Fest

01.07.-31.12.2016

„Menschen – Artefakte – Dokumente“

Eine Ausstellung zum 25. Jubiläum der Europa-Universität Viadrina

Ausstellung des Universitätsarchivs mit Dokumenten aus der Gründungszeit der Europa-Universität: von den ersten Planungen kurz nach der Wende 1990 über den Abschluss der Gründungsphase mit der Wahl des ersten Rektors im Oktober 1993 bis zum Lebenswandel der ersten Studierenden Anfang der 1990er Jahre.

Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, 1. Etage, vor dem Senatssaal

25JahreViadrina ©Viadrina

21.07.2016-31.12.2017

25 Jahre Europa-Universität Viadrina

Foto-Ausstellung anlässlich des 25. Jubiläums der Europa-Universität Viadrina

25 Jahre Geschichte der Europa-Universität Viadrina in rund 500 Bildern – zum Erinnern, Entdecken und Schmunzeln.

Zur Online-Ausstellung

Ort: Galerie Bibliothek, Hauptgebäude,
Große Scharrnstraße 59

Vergangene Ausstellungen seit dem Wintersemester 2014/2015


 20jahre ©Viadrina

 

25 Jahre Europa-Universität Viadrina

Online-Ausstellung

   
 familieviadrina ©Alexander Klebe

 

Familie Viadrina

Online-Ausstellung