Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Öffentliche Ausstellungen an der Europa-Universität

 

dedecius ©DPI Darmstadt

16.11. – 4.12.2017

Karl Dedecius

Brückenbauer zwischen Polen und Deutschland
Budowniczy mosów między Polską i Niemcami

Wanderausstellung über den Karl-Dedecius-Preis, die bisherigen Preisträgerinnen und Preisträger und seinen Namensgeber, Literaturübersetzer Karl Dedecius.

Ausstellung im Rahmen der Konferenz „Die Botschaft der Bücher – Leben und Werk von Karl Dedecius. Eine Konferenz zu Ehren von Prof. Dr. h.c. mult. Karl Dedecius“.

Ausstellungseröffnung:
Donnerstag, 16. November, 18.00 Uhr

Ort: Collegium Polonicum, Bibliothek

Die Ausstellung ist zusätzlich vom 6.12.-31.12.2017 zu sehen im Foyer des Gräfin-Dönhoff-Gebäudes.

 

ViadrinaReformation ©Ulrike Polley

16.10. – 31.12.2017

Die Viadrina im Spannungsfeld
der Reformation

Im deutschlandweiten Reformationsjahr „Luther 2017 – 500 Jahre Reformation“ zeigt die Europa-Universität Viadrina eine Ausstellung zu den historischen Ereignissen und Akteuren in den Anfangsjahren der 1506 gegründeten Alma Mater Viadrina und den durch die Reformation ausgelösten Wandel an der Universität im 16. und 17. Jahrhundert.

Sonderausstellung im Rahmen der Ausstellung „Bürger, Pfarrer, Professoren – St. Marien in Frankfurt (Oder) und die Reformation in Brandenburg“; präsentiert von den Kulturbetrieben Frankfurt (Oder) und dem Lehrstuhl für Vergleichende europäische Wirtschafts- und Sozialgeschichte.

Ort: 1. Etage, Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1

 

Distances_Minakov ©Mykhailo Minakov

Distances_Minakov2 ©Mykhailo Minakov

24.10.2017 – 31.01.2018

Inventing Distances

The Aesthetic Fixation of Sociocultural Inequalities in a post-Socialist Society

Ausstellung mit Fotografien von Mykhailo Minakov
(DAAD-Gastprofessor am Viadrina Institut für Europa-Studien (IFES) / University of Kyiv) zu gesellschaftlichen Ungleichheiten in der Ukraine. Die Bilder spielen mit Gegensätzen, wie Alt – Neu, Stadt – Land, Zentrum – Peripherie, Natur – Kultur, Krieg – Frieden, und konfrontieren die Betrachtenden dadurch mit den Ambivalenzen und Spannungen in der Ukraine.

Ort: Galerie 1. Etage, Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1

 

Viadrina-Setzkasten_MG_7178 ©Heide Fest

11.05.2017 – 31.12.2017

Viadrina-Setzkasten

Zum 25. Jubiläum der Europa-Universität Viadrina erzählen ehemalige und aktuelle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im „Viadrina-Setzkasten“ einen ganz speziellen, persönlichen Teil der Viadrina-Geschichte. Die Ausstellung zeigt „Artefakte“ aus 25 Jahren Europa-Universität – die persönlichen Geschichten zu den Gegenständen enthüllen die Viadrina-Geschichte dahinter. Ähnlich einem Setzkasten, in dem Gegenstände mit hohem emotionalem Wert gesammelt und präsentiert werden.

Hier finden Sie die Begleittexte zur Ausstellung.

Ort: Galerie vor dem Senatssaal (Raum 109) & Eingang Ehrenhof, Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59

 

25JahreSZ ©Heide Fest

05.07.2017 – April 2018

25 Jahre Sprachenzentrum

Ein Mosaik der Sprachausbildung an der Viadrina

Anlässlich des 25. Jubiläums des Viadrina-Sprachenzentrums geht die Ausstellung auf eine Reise durch die 25-jährige Geschichte des Sprachenzentrums und die 15-jährige Geschichte der viadrina sprachen gmbh in Bildern, Medienartikeln und anderen Dokumenten. Wie das Sprachenzentrum, so ist auch diese Ausstellung: mehrsprachig, informativ, bunt und interkulturell.

Ort: Galerie vor dem Selbstlernzentrum (Raum 016), Uni-Komplex August-Bebel-Straße 12

 

2017_07_10_EOe-Ausst-25-Jahre-UB_MG_6251 ©Heide Fest

10.07.2017 – 31.12.2017

25 Jahre Universitätsbibliothek

Ausstellung anlässlich des 25. Jubiläums der Universitätsbibliothek der Europa-Universität Viadrina.

Gezeigt werden Fotografien und Gegenstände mit Kuriositäten und Besonderheiten aus der Geschichte der Bibliothek.

Ort: Lesesaal der Universitätsbibliothek, Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59

 

25JahreViadrina ©Viadrina

21.07.2016 – 31.12.2017

25 Jahre Europa-Universität Viadrina

Foto-Ausstellung anlässlich des 25. Jubiläums der Europa-Universität Viadrina

25 Jahre Geschichte der Europa-Universität Viadrina in rund 500 Bildern – zum Erinnern, Entdecken und Schmunzeln.

Zur Online-Ausstellung

Ort: Galerie Bibliothek, Hauptgebäude,
Große Scharrnstraße 59


 

Vergangene Ausstellungen seit dem Wintersemester 2014/2015


 20jahre ©Viadrina

 

25 Jahre Europa-Universität Viadrina

Online-Ausstellung

   
 familieviadrina ©Alexander Klebe

 

Familie Viadrina

Online-Ausstellung