Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Corona-Blog: Themen aus Wissenschaft und Uni-Leben

  [ 1 ]   >>   >|


Interview zu Erasmus und Brexit: „Laufende Auslandsaufenthalte dürfen nach alten Standards beendet werden“

Seit dem 1. Januar 2021 sorgt der Brexit für neue Bedingungen auf akademischer Ebene zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich. Eine der entscheidenden Veränderungen betrifft den Ausstieg der Briten aus dem Erasmus+-Programm. Wie Studierende dennoch für einen Austausch auf die „Insel“ kommen, verrät Torsten Glase, Co-Director des Internationalen Büros, im Interview. >>> mehr

Meldung vom 11. Januar 2021


Viadrina Voices: Interview mit Prof. Dr. Claudia Maria Hofmann zu Home-Office-Strategien

Prof. Dr. Claudia Maria Hofmann ist zu Gast bei Viadrina Voices. Sie berichtet über die besonders in der Pandemie weit verbreitete Herausforderung, sich selbst im Home Office eine Struktur zu geben. Claudia Maria Hofmann ist seit Oktober 2020 an der Juristischen Fakultät Professorin für Öffentliches Recht und Europäisches Sozialrecht mit Schwerpunkt in der interdisziplinären Sozialrechtsforschung. >>> mehr

Meldung vom 08. Januar 2021


Gewalt gegenüber MigrantInnen an den EU-Außengrenzen in Südosteuropa während der Corona-Pandemie

location-of-push-backs-1 ©Border Violence Monitoring Network (BVMN)

„Von Push-Backs und „being pushed back” – Gewalt gegenüber Migrant*innen an den EU-Außengrenzen in Südosteuropa während der Corona-Pandemie“. Eine Betrachtung der Viadrina-Studentin Elena Schmid. >>> Zum Beitrag im BOIM-Blog

Meldung vom 05. Januar 2021


Ein verschwundenes Frühjahr und die plötzliche Rückkehr der harten Grenze bei Stettin

proteste-rosow_kurier-szczecinski ©Bogdan Twardochleb vom Kurier Szczecinski

“Ein verschwundenes Frühjahr und die plötzliche Rückkehr der harten Grenze bei Stettin. Persönliche Erfahrungen zu De-Bordering und Re-Bordering“. Ein Beitrag des Professors für Osteuropäische Geschichte an der Universität Stettin, Jörg Hackmann. >>> Zum Beitrag im BOIM-Blog

Meldung vom 04. Januar 2021


Kommunikation in und über die „Coronakrise“ als Gegenstand eines interdisziplinären Seminars

2020-12-17 12_01_24-Kommunikation in und über die „Coronakrise“ als Gegenstand eines interdisziplinä ©Christiane Barnickel

Im Frühjahr beklagte sich der nordrhein-westfälische Ministerpräsident öffentlich über sich ändernde Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen durch VirologInnen. Sie würden „alle paar Tage“ ihre Meinung ändern. Viadrina-Wissenschaftlerinnen Christiane Barnickel und Dorothea Horst geben einen Überblick zur Kommunikation in und über die "Coronakrise". >>> Zum Beitrag im IFES-Blog 

Meldung vom 17. Dezember 2020


Vorsichtiger Optimismus in krisenhaften Zeiten: Viadrina-Präsidentin Julia von Blumenthal beim Corona-Gespräch

„Es war erschütternd, die geschlossene Grenze zu sehen“, berichtet Prof. Dr. Julia von Blumenthal beim Corona-Gespräch an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Gemeinsam mit der Direktorin vom Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Ute Frevert, sowie dem Präsidenten des Deutschen Historischen Museums, Raphael Gross, diskutierte sie in einer Online-Veranstaltung am 7. Dezember über Auswirkungen der Corona-Pandemie. >>> mehr

Meldung vom 09. Dezember 2020


Viadrina, Collegium Polonicum und Universität Poznań unterstützen Słubicer Krankenhaus

2.200 FFP2-Masken für das derzeit als Corona-Klinik genutzte Krankenhaus in Słubice – diese Spende übergaben Viadrina-Präsidentin Prof. Dr. Julia von Blumenthal und Uni-Kanzler Niels Helle-Meyer am 8. Dezember dem Klinik-Geschäftsführer Łukasz Kaczmarek.  >>> mehr

Meldung vom 08. Dezember 2020


The COVID-19 Vaccine, Biopolitical Choices and the Geopolitical Imaginary

2020_12_04_10_00_27_The_COVID_19_Vaccine_Biopolitical_Choices_and_the_Geopolitical_Imaginary ©© Frauke Richter

The political as a sphere of human creativity is inseparably linked to the will, to the imagination, and — as a result of their interaction — to the political imaginary. The will leads a person to an action, while the imagination allows the combination of experience and intellect in their individual and collective forms of goal-setting and goal-achievement. >>> Zum Beitrag im IFES-Blog

Meldung vom 03. Dezember 2020


Das Buch zur Krise: "COVID-19: The Great Reset"

COVID-19: The Great Reset, von Klaus Schwab und Thierry Malleret ©© World Economic Forum

Die COVID-19-Pandemie hat das System des modernen Kapitalismus auf einem Niveau herausgefordert, das mit dem des Zweiten Weltkriegs vergleichbar ist, und es ist zu erwarten, dass sie das System ebenso umfassend verändern wird. Es gibt keinen Weg zurück zu dem, was früher war; wir brauchen einen „großen Neustart“, doch die Frage ist, welcher Art. >>> Zum Beitrag im IFES-Blog

Meldung vom 01. Dezember 2020


Preis für gute Online-Lehre im Sommersemester 2020

Am 30. November 2020 wurde erstmalig der Preis für gute Online-Lehre vergeben. Der Preis wurde auf Universitätsebene über alle Lehreinheiten hinweg für Lehrveranstaltungen verliehen, die im Sommersemester 2020 online stattgefunden haben – unabhängig davon, ob sie primär synchron oder asynchron stattfanden.  >>> mehr

Meldung vom 30. November 2020


On Air statt Open Air – Studierende organisierten Kultur-Event He(a)ring erstmals online

Statt im Garten des Kleist-Museums haben Studierende das Kultur-Event He(a)ring in diesem Jahr im Internet steigen lassen. Eine Woche lang konnte man sich wohldosiert vor dem Bildschirm in Festivalstimmung bringen. Unter dem Motto „Peace, what is it?“ fragten Künstlerinnen und Künstler in Songs, Gedichten, Videos und Performances danach, was Frieden 75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges für sie bedeutet. >>> mehr

Meldung vom 25. November 2020


Online-Lehre ohne Stress und Störung – Klaudia Kazana berichtet über ihre Arbeit als Digital-Tutorin

25 studentische Tutorinnen und Tutoren unterstützen derzeit Lehrende und Studierende, die Herausforderungen der Online-Lehre zu meistern. Die neu geschaffenen Stellen sind eine der Maßnahmen, die die Viadrina mit Hilfe des Sofortprogramms für digitale Hochschullehre des Landes Brandenburg umsetzen konnte. Eine der Tutorinnen und Tutoren ist Jura-Studentin Klaudia Kazana. Im Interview berichtet Sie über ihren besonderen Job. >>> mehr

Meldung vom 23. November 2020


Startup sein in Zeiten von Corona – Gründende berichten von Chancen und Herausforderungen

Die Covid-19-Krise hat gesellschaftliche Änderungen mit sich gebracht – insbesondere auf dem Arbeitsmarkt. Wirtschaftlich leiden viele Unternehmen unter Einbußen, mussten Mitarbeitende in Kurzarbeit schicken, sind auf finanzielle Hilfen vom Bund angewiesen. Aber gibt es seit der Pandemie im Unternehmensbereich auch Gewinner? Darüber diskutierten vier Gründerinnen und Gründer bei einer virtuellen Gesprächsrunde. >>> mehr

Meldung vom 19. November 2020


Return of the same: the COVID-19 crisis as an opportunity for or threat to the EU’s energy and climate policy?

Brussels, Belgium. 15th April 2020. Press conference by EU Commission President Ursula VON DER LEYEN and EU Council President Charles MICHEL on the EU response to the coronavirus crisis. ©© Alexandros Michailidis

In the wake of the second major global economic crisis of the 21st century, some debates are reappearing. Claire Gauthier discusses the unclear impact of an economic crisis on the fight against climate change at the EU level. >>> Zum Beitrag im IFES-Blog

Meldung vom 12. November 2020


Kunst im Schaufenster – Studierende stellen bei Kunstfestival ART | an der Grenze | na granicy aus

Fotografien, Malereien, Textil- und Möbelkunst, Keramik, Objekte – wer dieser Tage in der Kleinen Oderstraße einen Schaufensterbummel macht, schaut nicht wie sonst in lange leerstehende Ladenlokale, sondern in die Ausstellung des Kunstfestivals ART | an der Grenze | na granicy. Neun Kunstschaffende zeigen ihre Werke vom 5. bis 30. November coronakonform durch die Fensterscheibe – mit dabei sind auch zwei Viadrina-Studierende. >>> mehr

Meldung vom 11. November 2020


  [ 1 ]   >>   >|

_______________

Die älteren Beiträge Informationen finden Sie im Archiv