Banner Viadrina

Viadrina Institut für Europa-Studien (IFES)

Aktuelles

Veranstaltungen

Gegenwartsanalysen 

Achtung: Abweichende Uhrzeit!
7. Dezember 2022
18:00-20:00 Uhr (s.t.), HG 109 (Senatssaal)

Montagsdemonstrationen in Frankfurt (Oder): Alte Mobilisierung in neuer Gestalt?
Podiumsdiskussion mit einem Grußwort der geschäftsführenden Präsidentin der Viadrina Eva Kocher

Jan C. Behrends (EUV)
Frank Hühner ("Demokratie leben!", Frankfurt (Oder))
Valerie Müller-Huschke (EUV)
Olaf Sundermeyer (rbb24 Recherche)

Wie in anderen Teilen der Republik gehen auch in Frankfurt (Oder) montagabends regelmäßig Menschen mit Bannern und lauter Musik durch die Hauptstraßen der Stadt. Neu sind diese Demos nicht. Seit dem 24. Februar 2022 wehen aber auch Russlandfahnen, mehr Menschen scheinen unterwegs. Wut über die Corona-Maßnahmen mischt sich dabei mit Kritik an den Russland-Sanktionen und am sozialpolitischen Handeln der Bundesregierung in der Energiekrise. Es sind Eindrücke, die gerade Menschen aus der Ukraine irritieren, aber auch für Universität wie Stadtgesellschaft Fragen aufwerfen. Wir möchten mit dieser Gegenwartsanalyse insbesondere darüber diskutieren, inwieweit wir es auf Grund neuer Krisen mit einem neuen Phänomen zu tun haben oder es sich um bestimmte Kontinuitäten von fremdenfeindlich geprägten- bzw. Corona-Protesten handelt. Dies bedeutet auch zu verstehen, wer mit welchem Demokratieverständnis mobilisiert und welche Rolle Frankfurt im Vergleich zu anderen Orten des Protests in Brandenburg spielt.

Moderation: Anja Hennig (IFES/EUV) und Stefan Henkel (EUV/Viadrinicum)

Link zum Livestream

Ringvorlesung: Gender and Sexuality in (Post)Socialist Europe and the Validity of "East/West Divides"

9. Januar 2023
18:00-20:00 Uhr (c.t.), hybrid, LH 101/102, Zoom

Agnieszka Mrozik (Institute of Literary Research of the Polish Academy of Sciences)
Polish Communist Women in the Long Sixties:
What Is Left of Their Experience for Leftist Feminism in Today's Poland?

Kommentar: Natali Stegmann (Universität Regensburg)

Konzept und Organisation: Jennifer Ramme (IFES/EUV)

Zum Programm der Ringvorlesung geht es hier. Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier.

ukraine@viadrina

In der wissenschaftlichen Auseinandersetzung bildet die Ukraine seit vielen Jahren einen Schwerpunkt an der Viadrina und am IFES. Zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bieten auf interdisziplinärer Ebene Expertise, Veranstaltungen, Projekte und Initiativen an. Mehr Informationen hier

WWW-Header ukraine@viadrina (600 × 200 px).p ng ©Viadrina

Der IFES COVID-19 Blog. Gemeinsam Denken in Zeiten der Pandemie

Zum Blog geht es hier.

oder_ammorgen_9-2013_8983-c-heide-fest-11 ©Heide Fest
Wir freuen uns auf Ihre/Eure Beitragsvorschläge oder Kommentare: ifes@europa-uni.de

Vergangene Veranstaltungen

Informationen über frühere Veranstaltungen finden Sie im Archiv.