Banner Viadrina

Viadrina Institut für Europa-Studien (IFES)

Aktuelles

Kulturwissenschaftliches Europa-Kolloquium. Europa und Kritik - Polnische Perspektiven


Dienstag, 29. Oktober 2019
16-18 Uhr (c.t.), LH 101/102


Randall Halle (University of Pittsburgh)

The German Polish Interzone: Cultural Policy, Cultural Borders, Cultural Bridges


Der Professor für German Film and Cultural Studies Randall Halle spricht im Rahmen des IFES-Kolloquiums zum Thema der "German Polish Interzone".

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.



Erste Ausgabe der IFES Working Paper Series jetzt online!


“Ambivalences of Europeanization. Modernity and Europe in Perspective” von Timm Beichelt, Clara Frysztacka, Claudia Weber und Susann Worschech ist die erste Ausgabe der IFES Working Paper Series.

Die Publikationsreihe zielt darauf ab erste Ergebnisse laufender Forschungsprojekte zu veröffentichen, um den Gedankenaustausch und akademische Debatten zu fördern. Die erste Ausgabe der Reihe formuliert die teleologischen Konzepte der Europäisierung neu, indem sie sie mit den Ambivalenzen der Moderne in Beziehung setzt.

Hier gelangen Sie zum kostenlosen Download.


Vergangene Veranstaltungen

Informationen über frühere Veranstaltungen finden Sie im Archiv.