Banner Viadrina

Viadrina Institut für Europa-Studien (IFES)

Presse

Das IFES vermittelt bei Interview-Anfragen gerne Expert*innen zu verschiedenen Themen mit Europa-Bezug. Anfragen bitte an IFES@europa-uni.de.


„Wichtigste Wahl des Jahrzehnts“: Warum die Europawahl die politische Tektonik der EU verändern könnte" Artikel der Business Insider mit Interview an Timm Beichelt am 03.12.2018, Katharina Maß

 Hilfen für Griechenland enden - "EU hat nicht genug gelernt" Interview mit Timm Beichelt bei heute.de am 19.08.2018

"Kosmopolit Özil und die Angst vorm Anderssein"  Artikel der MOZ zum Fall Özil mit Interview an Timm Beichelt am 23.07.2018, Frauke Adesiyan

"Frankfurt (Oder) – Avantgarde des Ostens?" Artikel des Ost-Journals zur IFES Gegenwartsanalyse mit Frankfurts neuer Oberbürgermeister René Wilke, die Wissenschaftler Timm Beichelt und Susann Worschech sowie Zeit-Online-Redakteur Christian Bangel (v. l.) am 20.07.2018, Stefan Kunath

"Frankfurt (Oder) trainiert seine Neuerfindung" Artikel der MOZ zur IFES Gegenwartsanalyse mit Frankfurts neuer Oberbürgermeister René Wilke, die Wissenschaftler Timm Beichelt und Susann Worschech sowie Zeit-Online-Redakteur Christian Bangel (v. l.) am 19.07.2018, Dietrich Schröder 

"Expertin für das Dazwischen" Artikel der MOZ über Jennifer Rammer's Ausstellung am 05.06.2018, Frauke Adesiyan

"Wie das Fußballgeschäft unsere Wirtschaftsordnung spiegelt" - Art Rezension von Bodo Morshäuser am 02.06.2018

"Timm Beichelt untersucht das Verhältnis von Fußball und Macht" - Beitrag von Andreas Oppermann am 15.05.2018

"Ersatzspielfelder: Das Verhältnis von Fußball und Macht" - Ein Gespräch mit Timm Beichelt, Professor für Europastudien an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) am 14.05.2018

"Das System Fußball" - Artikel der MOZ über Timm Beichelt's neues Buch am 08.05.2018, Frauke Adesiyan

"Mit Fotos philosophieren" - Artikel der MOZ über Mikhail Minakov's Fotoausstellung "Inventing Distances. The Aesthetic Fixation of Sociocultural Inequalities in a post-Socialist Society"

"Brauchen mehr Studenten, die hier leben" - Artikel der MOZ zur IFES Gegenwartsanalyse zur Mittagszeit am 18.10.2017 zum Thema "21% Globalisierungsverlierer?" Ergründungen zur Bundestagswahl mit Blick auf/aus Frankfurt(Oder)