Banner Viadrina

Frankfurter Institut für das
Recht der Europäischen Union

Frankfurter Newsletter zum Recht der Europäischen Union

Wenn Sie unseren Newsletter regelmäßig erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.

Newsletter 29
(August 2017)

Prof. Dr. Christoph Brömmelmeyer

Die Umsetzung der Richtlinie 2016/97 über Versicherungsvertrieb

Newsletter 28 (März 2017)

Prof. Dr. Camren Thiele

Kein Asyl für Mitglieder einer terroristischen Vereinigung – Zum Urteil des EuGH vom 31.01.2017 in der Rs. C-573/14 

Newsletter 27
(Oktober 2016)

Prof. Dr. Oliver Knöfel

Gegenseitige Anerkennung von Schutzmaßnahmen in Zivilsachen in den EU-Mitgliedstaaten

Newsletter 26
(Mai 2016)

Prof. Dr. Thomas Lübbig 

EuGH bestätigt die neue Richtlinie über Tabakerzeugnisse gegen gerichtliche Angriffe aus Polen, Rumänien und dem Vereinigten Königreich

Newsletter 25
(Februar 2016)

Prof. Dr. Carmen Thiele

Subsidiärer Schutz für Bürgerkriegsflüchtlinge nach der Qualifikationsrichtlinie

Newsletter 24  (Oktober 2015)

Prof. Dr. Heinrich Amadeus Wolff

EuGH, Urt. v. 06.10.2015, Rs. C-362/14 (Schrems)

Newsletter 23
(Mai 2015)

Prof. Dr. Oliver Knöfel

Grenzüberschreitende Anspruchsverfolgung gegen Staaten im Europäischen Zivilverfahrensrecht – Zu den Schlussanträgen i. S. Fahnenbrock u.a./Hellenische Republik (verb. Rs. C-226/13, C-245/13, C-247/13 u. C-578/13) vom 9. Dezember 2014 –

Newsletter 22
(Januar 2015)

Prof. Dr. Carmen Thiele

 

Der vorerst gescheiterte Beitritt der EU zur EMRK. Zum Gutachten 2/13 des EUGH vom 18.12.2014

Newsletter 21
(Dezember 2014)

Prof. Dr. Thomas Lübbig

Richlinie zur Stärkung der privaten Kartellrechtsdurchsetzung in Kraft getreten

Newsletter 20
(September 2014)
Prof. Dr. Thomas Lübbig Die Europäische Kommission: Auch in Zukunft ein Kollegialorgan
Newsletter 19
(Juli 2014)
Prof. Dr. Eva Kocher Die Berechnung von Mindestlöhnen nach Unionsrecht - Zum Urteil des EuGH vom 07.11.2013 in der Rs. C-522/12 (Isbir)
Newsletter 18
(März 2014)
Prof. Dr. Ulrich Häde Die Urteile des Bundesverfassungsgerichts zum Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM)
Newsletter 17
(März 2014)
Prof. Dr. Christoph Brömmelmeyer Das Policenmodell im Lichte der Endress-Entscheidung des EuGH
Newsletter 16
(November 2013)
Prof. Dr. Matthias Pechstein Keine  Individualnichtigkeitsklage gegen Gesetzgebungsakte - Zur Rechtsmittelentscheidung des EuGH in der Rs. Inuit
Newsletter 15
(Oktober 2013)
Prof. Dr. Thomas Lübbig Brüssel und das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)
Newsletter 14
(Juli 2013)
Prof. Dr. Carsten Nowak Richtlinienvorschlag der Europäischen Kommission zur Stärkung der privaten Kartellrechtsdurchsetzung sowie zur Optimierung der Interaktion zwischen behördlicher und privater Durchsetzung des EU-Kartellrechts
Newsletter 13
(April 2013)
Prof. Dr. Matthias Pechstein Ist die Unionsbürgerschaft käuflich?
Newsletter 12
(Dezember 2012)
Prof. Dr. Carsten Nowak Private Kartellrechtsdurchsetzung durch die Europäische Union
Newsletter 11
(September 2012)
Prof. Dr. Thomas Lübbig Pfälzer Wein darf nicht als „bekömmlich“ vermarktet werden: EuGH – Urteil zu den Werbeverboten der Health-Claims- Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 und den Freiheitsrechten der EU-Grundrechtecharta
Newsletter 10
(August 2012)
Prof. Dr. Carsten Nowak Neues zur unmittelbaren horizontalen Drittwirkung und zur Konvergenz der Grundfreiheiten
Newsletter 9
(April 2012)
Prof. Dr. Ulrich Häde Der Fiskalpakt
Newsletter 8
(Dezember 2011)
Prof. Dr. Thomas Lübbig Residex-Urteil des EuGH vom 8. Dezember 2011 zur möglichen Nichtigkeit einer gegen das EU-Beihilferecht verstoßenden staatlichen Bürgschaft
Newsletter 7
(November 2011)
Prof. Dr. Christoph Brömmelmeyer Effektiver Rechtsschutz: Hat der Kartellgeschädigte ein Grundrecht auf Akteneinsicht?
Newsletter 6
(August 2011)
Prof. Dr. Gudrun Hochmayr Strafgewaltkonflikte und ihre Lösung innerhalb der Europäischen Union
Newsletter 5
(April 2011)
Prof. Dr. Eva Kocher Arbeitnehmerfreizügigkeit und Dienstleistungsfreiheit: Ablauf der Übergangsfristen
Newsletter 4
(Februar 2011)
Prof. Dr. Thomas Lübbig Neuer Anlauf für eine europäische Sammelklage bei Kollektivschäden
Newsletter 3
(Oktober 2010)
Prof. Dr. Matthias Pechstein Zur Honeywell-Entscheidung des BVerfG vom 6.7.2010(-2 BvR 2661/06-) Einschränkung der verfassungsgerichtlichen Prüfung von EU-Recht
Newsletter 2
(August 2010)
Prof. Dr. Michael Stürner Welche Zukunft hat die Vollharmonisierung im Europäischen Verbraucherrecht?
Newsletter 1
(Juni 2010)
Prof. Dr. Ulrich Häde Der europäische Währungsfond - Europa zwischen Solidität und Solidarität?