Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Medieninformation Nr. 246-2015

vom 3. Dezember 2015

Viadrina-Wochenvorschau –
öffentliche Veranstaltungen in der Woche vom 14. bis 20. Dezember

„Zugang zu Arbeit und Bildung“ –
Ringvorlesung für Geflüchtete
Carsten Schirrmacher, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Juristischen Fakultät der Viadrina, spricht am Mittwoch, dem 16. Dezember, 16.15 Uhr, zum Thema „Legal access to work and education for refugees“. Der Vortrag mit anschließender Diskussion findet im Rahmen der Ringvorlesung „Viadrina Open Lecture Series“ für Flüchtlinge in Brandenburg statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen in das Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Raum 303.

„Protest, Neugier und Stadtraum im heutigen Russland“ –
öffentlicher Vortrag
Dr. Mischa Gabowitsch (Einstein Forum, Potsdam) hält am Mittwoch, dem 16. Dezember, 18.15 Uhr, einen öffentlichen Vortrag zum Thema „Protest, Neugier und Stadtraum im heutigen Russland“. Der Historiker und Soziologe forscht zur Protestkultur in Russland und hat das Buch „Putin kaputt!? Russlands neue Protestkultur“ verfasst. Interessierte sind herzlich eingeladen zu der Veranstaltung im Rahmen des Osteuropakolloquiums in das Logenhaus, Logenstraße 11-12,
Raum 101/102.  

„BrandenburgSchau“ – Rainald Grebe im Audimax
Kurz vor Weihnachten kommt Rainald Grebe an die Viadrina. Am Samstag, dem 19. Dezember, 20.00 Uhr, und am Sonntag, dem 20. Dezember, 18.00 Uhr, zeichnet der Comedian, Autor und Liedermacher die „BrandenburgSchau“ auf, die im Januar 2016 im rbb ausgestrahlt wird. Musik, Theater und Gesprächsrunden mit Gästen aus der Stadt sind Teil der Schau.
Tickets sind erhältlich für 24,30 € an den bekannten Vorverkaufskassen.

„Grenzgänger“ – „Polizeiruf 110“ aus Frankfurt (Oder) und Słubice
Am Sonntag, dem 20. Dezember, 20.15 Uhr, zeigt die ARD den neuen „Polizeiruf 110“ mit einem deutsch-polnischen Ermittlerteam in Frankfurt (Oder) und Słubice. Im Juli wurde der Viadrina-Campus dafür zur Krimikulisse. 150 Studierende und junge Mitarbeitende der Europa-Universität wirkten beim Dreh einer klassischen Vorlesungsszene im Audimax mit. 


„Der Weg zur deutschen Einheit“– Ausstellung
Anlässlich des 25. Jahrestages der deutschen Wiedervereinigung zeigt das Sprachenzentrum der Europa-Universität die Ausstellung „Der Weg zur deutschen Einheit“. Fotos und Texte veranschaulichen, wie die friedliche Revolution in der DDR die deutsche Einheit auf die politische Tagesordnung setzte. Die Ausstellung ist bis zum 31. März 2016 zu sehen in der Galerie im Uni-Komplex August-Bebel-Straße 12, Raum 16. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9.00 bis 18.00 Uhr.

„Polen und Deutsche gegen die kommunistische Diktatur“ – Ausstellung
Die Ausstellung „Polen und Deutsche gegen die kommunistische Diktatur“ zeigt in Text und Bild, wie Polen und Deutsche in unterschiedlichen Oppositionsgruppen von 1945 bis 1989 um ihre Freiheit rangen. 21 Schautafeln in deutscher und polnischer Sprache sind bis 26. Februar in der Galerie in der 1. Etage des Gräfin-Dönhoff-Gebäudes zu sehen. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9.00 bis 18.00 Uhr.

„Frankfurt (Oder) im Ersten Weltkrieg“ – Ausstellung
Noch bis 31. März 2016 ist an der Viadrina eine Ausstellung zu sehen, die Leben und Alltag in Frankfurt (Oder) im Ersten Weltkrieg zeigt. Die Ergebnisse eines Projekts von Master-Studierenden waren im Frühjahr in der Gemeinschaftsausstellung „Frankfurt (Oder) im Ersten Weltkrieg“ im Museum Viadrina zu sehen. Die Europa-Universität zeigt jetzt die Informationstafeln der Ausstellung. Interessierte sind herzlich eingeladen in die Galerie Bibliothek, Viadrina-Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59. Die Ausstellung ist von Montag bis Freitag, von 9.00 bis 21.00 Uhr, samstags von 9.00 bis 18.00 Uhr und sonntags von 11.00 bis 18.00 Uhr zu sehen.

Verkürzte Öffnungszeiten und Schließzeiten der Universitätsbibliothek
Die Universitätsbibliothek öffnet von Montag, den 21. Dezember, bis Mittwoch, den
23. Dezember, nur bis 19.00 Uhr.
Von Donnerstag, den 24. Dezember, bis einschließlich Sonntag, den 3. Januar 2016, ist die Universitätsbibliothek geschlossen.
Die Ausleihe der gelb bepunkteten Medien ist für Studierende ab Freitag, den 18. Dezember, 12.00 Uhr, möglich. Diese Medien müssen bis Montag, den 4. Januar 2016, 12.00 Uhr, zurückgegeben werden.


Weitere Informationen:
Europa-Universität Viadrina
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)335 - 5534 4515
presse@europa-uni.de

www.europa-uni.de