Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Medieninformation Nr. 219-2013

vom 11. Dezember 2013

10.000 Kilometer für 100 Toiletten –
Viadrina-Student zeigt Dokumentarfilm über „No Budget“-Marketing mit dem Fahrrad

Am Montag, dem 16. Dezember, öffnet der Lebendige Adventskalender Frankfurt (Oder)-Słubice sein Türchen an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder). Gemeinsam mit der studentischen Hochschulgruppe Amnesty International zeigt die Viadrina um 16.00 Uhr den Dokumentarfilm „Guts for Change“.
 
Der Film erzählt die Geschichte von Viadrina-Absolvent Erik Fährmann und seinen drei Freunden, die im vergangenen Jahr gemeinsam mit dem Fahrrad von Berlin nach Indien fuhren, um sich für den Bau von Toiletten in einem indischen Dorf einzusetzen. In humorvoller Art bringt der Film nicht nur nahe, was es heißt, monatelang mit und auf dem Fahrrad zu leben, sondern lenkt auch Aufmerksamkeit auf die globale Sanitärkrise und gibt Denkanstöße, wie jeder einen kleinen Teil dazu beitragen kann, die Probleme der Welt zu lösen.
 
Nach dem Film beantwortet Erik Fährmann im Publikumsgespräch Fragen zu seiner großen Reise, seiner Motivation dazu und zu Themen wie sozialem Unternehmertum und „No Budget“-Marketing.
 
Interessierte sind herzlich eingeladen in das Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Hörsaal 8.
Der Eintritt ist frei.

Journalisten sind herzlich eingeladen, über die Veranstaltung zu berichten.
Auf Wunsch vermitteln wir gern Interviews oder einen Fototermin.

Weitere Informationen:
Europa-Universität Viadrina
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)335 – 5534 4515
presse@europa-uni.de
www.europa-uni.de