Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Medieninformation Nr. 218-2013

vom 6. Dezember 2013

Auf dem Weg nach Europa? Podiumsdiskussion an der Viadrina
zur Außenpolitik Georgiens mit früherem Botschafter

Georgien hat seit einigen Wochen einen neuen Präsidenten, Georgi Margwelaschwili. Was dieser Regierungswechsel für die Außenpolitik der Kaukasus-Republik bedeutet, erörtern die Teilnehmer der Diskussion an der Europa-Universität Frankfurt (Oder) am Dienstag, dem 10. Dezember, um 18.00 Uhr, im Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Hörsaal 7.

Auf dem Podium sitzen Dr. Dieter Boden, Botschafter a. D. und früherer Leiter einer UN-Mission in Georgien, Prof. Dr. Alexander Kartosia vom Lehrstuhl Sprachgebrauch und Sprachvergleich an der Viadrina und Irina Tkeshelashvili, Georgien-Spezialistin von der Universität Wrocław. Dr. Robert Frau vom Lehrstuhl für Internationales Recht an der Europa-Universität moderiert die von der Hochschulgruppe „Viadrina Model United Nations“ (ViaMUN) organisierte Veranstaltung.
 
ViaMUN ist die UNO-Hochschulgruppe an der Viadrina, die seit acht Jahren Simulationen der Vereinten Nationen sowie erfolgreiche Diskussions- und Informationsabende zu aktuellen politischen Themen durchführt.

Zur Hochschulgruppe:
www.viamun.de

Journalisten sind herzlich eingeladen, über die Diskussion zu berichten.                      
Auf Wunsch vermitteln wir gern Interviews oder einen Fototermin.


Weitere Informationen:
Europa-Universität Viadrina
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)335 – 5534 4515
presse@europa-uni.de
www.europa-uni.de