Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Medieninformation Nr. 215-2013

vom 3. Dezember 2013

Viadrina-Terminvorschau – Dezember 2013

Öffentliche Veranstaltungen


Dienstag, 3. Dezember 2013, 14.15 Uhr
„Deutungskonkurrenzen nach 1945 in den Geschichts- und Literaturwissenschaften“
mit Dr. Barbara Picht; Vortrag im Rahmen des Kolloquiums „Diaspora – Exil – Migration“
Ort: Post, Logenstraße 9-10, Raum 265
 
Dienstag, 3. Dezember 2013, 16.15 Uhr
Vortrag „Die Intellektuellen, Europa und der Westen in der frühen Bundesrepublik“ mit Prof. Dr. Axel Schildt (Hamburg), im Rahmen des Kolloquiums „Diaspora – Exil – Migration – Methodische und theoretische Neuansätze“
Ort: Post, Logenstraße 9-10, Stephan-Saal, Raum 257
 
Dienstag, 3. Dezember 2013, 16.15 Uhr  - 17.45 Uhr
Vortrag „Relationale Soziologie der Politik: Zur Bedeutung von Institutionen in der Transformationsanalyse“
mit Dr. habil. Jan Fuhse (Bielefeld).
Der Vortrag findet im Rahmen der FIT-Reihe „Innovative empirische Methoden in der Transformationsforschung“ statt.
Ort: Logenhaus, Logenstraße 11-12, Raum 120
 
Dienstag, 3. Dezember 2013, 18.00 Uhr - 20.00 Uhr
Vorlesungsreihe „Europäisches Privatrecht: Die neue Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes zu missbräuchlichen Klauseln“ mit Prof. Dr. Johannes Reich
Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Senatssaal, Raum 109
 
Dienstag, 3. Dezember 2013, 19.00 Uhr
Ausstellungseröffnung „Unsichtbare Opfer“ – Fotoausstellung über den langen Weg von Migrantinnen und Migranten
aus Südamerika in die USA.
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Raum 102
 
Mittwoch, 4. Dezember 2013, 16.00 Uhr
Jubiläums-Veranstaltung zum 100. Geburtstag von Louis O. Kelso.
Die Kelso-Stiftungsprofessur für Rechtsvergleichung, Osteuropäisches Wirtschaftsrecht und Europäische Rechtspolitik lädt ein.
Ort: Logenhaus, Logenstraße 11-12, Logensaal
 
Mittwoch, 4. Dezember 2013, 16.00 Uhr - 20.00 Uhr
Vernetzungstreffen des Wissenschaftlichen Nachwuchses
Themen unter anderem: Präsentation des deutsch-polnisch-russischen Trialogprojekts durch PD Dr. Olga Kurilo;
kurze Vorstellung des Referats Forschung und Wissenschaftlicher Nachwuchs
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, VIP-Mensa

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 17.00 Uhr - 19.00 Uhr
Vortrag „Praktiken der Grenzziehung auf Zypern“ im Rahmen der Research Factory B/ORDERS in motion
mit Prof. Dr. Niyazi M. Kizilyürek (Nikosia).
Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Raum 162
 
Mittwoch, 4. Dezember 2013, 18.00 Uhr - 20.00 Uhr
Gastvortrag „You did that, didn´t you?“ „Kind of Pragmatic Discourse Markers and the Negotiation of Face“
mit Dr. John Kirk (Queens University Belfast).
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Raum 102
 
Mittwoch, 4. Dezember 2013, 18.15 Uhr
Vortrag „Rund um die Änderungskündigung“ von Dr. Mario Eylert, Richter am Bundesarbeitsgericht.
7. Ortstagung Frankfurt (Oder) des Deutschen Arbeitsgerichtsverbands e.V. in Kooperation mit der Juristischen Gesellschaft Frankfurt (Oder) e. V.
Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Raum 109

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 20.00 Uhr
Professorale Weihnacht
Es lesen der Leiter des Collegium Polonicum, Dr. Krzysztof Wojciechowski, Politikwissenschaftler Prof. Dr. Timm Beichelt und Uni-Sprecherin Michaela Grün, Eintritt: 8 €, erm. 5 €.
Ort: Theater des Lachens, Ziegelstraße 31
   
Freitag, 6. Dezember 2013, 14.00 Uhr - 18.00 Uhr
„Lebendiger Adventskalender 2013": Die Studierendenmeile öffnet ihre Türen.
Deutsch-polnisches Nikolausfest in der Studierendenmeile – Kinder erwartet ein kleines Geschenk.
Ort: Studierendenmeile, Große Scharrnstraße
 
Freitag, 6. Dezember 2013, 19.30 Uhr
Kleines Kino zeigt „Inuk“ von Mike Magidson
Eintritt 5 €, erm. 3 €
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1
 
Montag, 9. Dezember 2013, 18.00 Uhr - 20.00 Uhr
Osteuropakolloquium „Hidden Integration. Europäische Verflechtungen der Wirtschaft in der Zwischenkriegszeit“
mit Dagmara Jajesniak-Quast (Viadrina).
Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Raum 217
 
Montag, 9. Dezember 2013, 19.00 Uhr - 22.00 Uhr
Polnische Weihnachtsfeier mit polnischem Essen, Weihnachtsliedern und lehrreichem Programm;
ein Projekt des Sprachenzentrums in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Interdisziplinäre Polenstudien der Viadrina, gefördert durch das polnische Jugendwerk.
Ort: Studencki „Witkacy,“ ul. Piłsudskiego 18, Słubice
 
Dienstag, 10. Dezember 2013, 16.00 Uhr
Deutsch-Polnische Seniorenakademie „Gesunde Ernährung – bevor der Arzt kommt“
mit Frau med. Jadwiga Caban-Korbas, Direktorin in der Sanitätsinspektion in Słubice.
Ort: Collegium Polonicum, Słubice

Dienstag, 10. Dezember 2013, 18.15 Uhr - 19.45 Uhr
Kulturgeschichtliches Kolloquium:
„Gusow und St. Petersburg. Preußische Ostbahn und Grenzüberschreitung im 19. Jahrhunderts“ mit Dr. Jan Musekamp
Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Raum 162
 
Dienstag, 10. Dezember 2013, 19.30 Uhr - 21.30 Uhr
Dokumentarfilm: „De nadie/Border crossing“
Ein Dokumentarfilm von Tin Dirdamal, der Migrantinnen und Migranten in Mexiko begleitet hat
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Raum 2
 
Mittwoch, 11. Dezember 2013, 17.00 Uhr - 19.00 Uhr
Forschungskolloquium des Zentrums für Interdisziplinäre Polenstudien:
„Zygmunt Bauman in Wrocław oder wie wird über die kommunistische Vergangenheit der Volksrepublik Polen diskutiert?“ mit Dr. Kazimierz Wóycicki.
Ort: Post, Logenstraße 9-10, Stephan-Saal, Raum 257
 
Donnerstag, 12. Dezember 2013, 18.00 Uhr
Fest der Absolventinnen und Absolventen der Kulturwissenschaftlichen Fakultät.
Einlass ab 17.30 Uhr, nur nach vorheriger Anmeldung:
www.kuwi.europa-uni.de/de/studium/AbsolventInnen/Absolventenfest
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Hörsaal 1

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 19.00 Uhr
Experimental Speculations III „Literatur als Experiment: Gilles Deleuze und die Literatur“
mit Anne Sauvagnargues, Professorin für Philosophie an der Universität Paris Ouest Nanterre
Ort: Haus der Kulturen der Welt, Berlin

Freitag, 13. Dezember 2013, 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
„Lebendiger Adventskalender 2013": Der Kunst&KulturWagen öffnet seine Tür.
Erleben Sie eine deutsch-polnische Weihnachtsgeschichte, genießen Sie dazu Glühwein oder Tee und schmökern Sie im
einzigen „öffentlichen Bücherregal" Frankfurts!
Ort: Kunst&KulturWagen, Große Scharrnstraße
 
Montag, 16. Dezember 2013, 16.00 Uhr
Lebendiger Adventskalender 2013: „Guts for change“ – Filmvorführung & Publikumsgespräch.
Die Amnesty International Hochschulgruppe der Viadrina und die Europa-Universität laden gemeinsam ein zur Filmvorführung der Doku „Guts for change“, einem Projekt Viadrina-Studierender mit anschließendem Publikumsgespräch.
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Hörsaal 8
 
Montag, 16. Dezember 2013, 18.00 Uhr - 20.00 Uhr
Osteuropakolloquium: Aus der aktuellen Osteuropaforschung mit Andryj Portnov: „The Polish-Ukrainian Conflict 1943“
Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Raum 217
 
Dienstag, 17. Dezember 2013, 16.15 Uhr
Vortrag „Das Russlandbild in den Periodika des bürgerlichen Zionismus“ mit Dr. Christian Dietrich  
„Die Notwendigkeit der Barbaren bei der Umsetzung der Utopie – Das Russlandbild in den Periodika des bürgerlichen Zionismus". Vortrag im Kolloquium „Diaspora – Exil – Migration“.
Ort: Post, Logenstraße 9-10, Raum 265
 
Dienstag, 17. Dezember 2013, 16.15 Uhr  - 17.45 Uhr
Vortrag „Diskursnetzwerkanalyse“ mit Dr. Philip Leifeld (Konstanz)
Der Vortrag findet im Rahmen der FIT-Reihe „Innovative empirische Methoden in der Transformationsforschung“ statt.
Ort: Logenhaus, Logenstraße 11-12, Raum 120
 
Dienstag, 17. Dezember 2013, 18.15 Uhr
Vortrag „Treulose Frauen – Sanfte Männer. Überlegungen zur deutsch-jüdischen Geschlechtergeschichte“
mit Prof. Dr. Stefanie Schüler Springorum (Berlin)
Vortrag im Rahmen des Kolloquiums „Diaspora – Exil – Migration – Methodische und theoretische Neuansätze“.
Ort: Post, Logenstraße 9-10, Stephan-Saal, Raum 257

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 17.00 Uhr - 19.00 Uhr
„B/ORDERS IN MOTION: Is there a Common Core to Interdisciplinary Border Studies? –
A Review of Concepts, Methods and Research Findings“  Vortrag von Prof. Dr. Kathleen Staudt (El Paso).
Ort: Post, Logenstraße 9-10, Stephan-Saal, Raum 257
 
Mittwoch, 18. Dezember 2013, 18.30 Uhr
Gemeinsames Weihnachtskonzert der Polizeidirektion Ost und der Europa-Universität Viadrina.
Es begrüßen der Leiter der Polizeidirektion Ost, Olaf Fischer, und der Präsident der Europa-Universität Viadrina, Dr. Gunter Pleuger.
Ort: Auditorium Maximum, Audimax, Logenstr. 2.

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 12.00 Uhr - 14.00 Uhr
Vortrag: „The US-Mexico Border Region: Deaths, Violence, Resistance an Activism“
mit Prof. Dr. Kathleen Staudt (University of Texas at El Paso),
Veranstaltung im Rahmen der Research Factory des Viadrina Center B/orders in Motion der Europa-Universität.
Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Raum 162
 
Freitag, 20. Dezember 2013, 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Filmabend mit Tee und Gebäck im Lektorat Russisch am Sprachenzentrum der Viadrina
Es werden alte und moderne russische Filme in Originalfassung für Studierende und MitarbeiterInnen der Viadrina gezeigt. Der Abend ist kostenfrei, Anmeldung ist nicht erforderlich. Gäste aus Frankfurt (Oder) und Słubice sind herzlich eingeladen!
Ort: Uni-Komplex August-Bebel-Straße, Raum 110
 

Konferenzen und Tagungen

4. Dezember 2013, 16 Uhr
Jubiläums-Veranstaltung zum 100. Geburtstag von Louis O. Kelso
Ort: Logenhaus, Logenstraße 11-12 Logensaal

5. -  7. Dezember 2013, 15 Uhr
Ma(n)chines – Life Forms Machines
Tagung des DFG-Graduiertenkollegs „Lebensformen und Lebenswissen“ der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) und der Universität Potsdam in Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt und dem Max Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte
Ort: Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin

Ausstellungen

3. Dezember  - 19. Dezember 2013
„Unsichtbare Opfer“ – Foto-Wanderaustellung über Migrantinnen und Migranten auf ihrem Weg durch Mexiko in die USA
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Raum 102
Vernissage: 3. Dezember, 19.00 Uhr

21. Oktober 2013 - 14. Februar 2014
„Kunst und Strafrecht"
Ort: Galerie Bibliothek, Hauptgebäude der Viadrina,
Große Scharrnstraße 59
Öffnungszeiten: Mo-Fr:  9.00 - 21.00 Uhr, Samstag 9.00 - 18.00 Uhr, Sonntag 11.00 - 18.00 Uhr