Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Medieninformation Nr. 210-2013

vom 29. November 2013

Viadrina-Kurznachrichten

„Europa und der Westen in der frühen Bundesrepublik“ – Öffentlicher Vortrag
Am Dienstag, dem 3. Dezember, 16.15 Uhr, spricht Prof. Dr. Axel Schildt (Hamburg) in einem öffentlichen Vortrag zum Thema „Die Intellektuellen, Europa und der Westen in der frühen Bundesrepublik“. Interessierte sind herzlich eingeladen in den Stephan-Saal der Viadrina im Postgebäude, Logenstraße 9-10, Raum 257.
Die Veranstaltung findet im Rahmen des Kolloquiums „Diaspora – Exil – Migration“ statt.


Bundesarbeitsrichter hält Vortrag über Änderungskündigungen
Am Mittwoch, dem 4. Dezember, 18.15 Uhr, ist Dr. Mario Eylert, Richter am Bundesarbeitsgericht, zu Gast an der Viadrina. Im Rahmen der 7. Ortstagung Frankfurt (Oder) des Deutschen Arbeitsgerichtsverbands e. V. spricht er auf Einladung der Juristischen Gesellschaft Frankfurt (Oder) e. V. zum Thema „Rund um die Änderungskündigung“.
Journalisten sind herzlich willkommen im Senatssaal im Hauptgebäude der Viadrina, Große Scharrnstraße 59, Raum 109.

 
Professorale Weihnacht
Alle Jahre wieder tragen Professoren und Dozenten der Universität Viadrina in einer nicht alltäglichen (Vor-)Lesung ihre Lieblingsweihnachtsgeschichten vor. In diesem Jahr lesen der Leiter des Collegium Polonicum, Dr. Krzysztof Wojciechowski, Politikwissenschaftler Prof. Dr. Timm Beichelt und Uni-Sprecherin Michaela Grün.
Die Professorale Weihnacht beginnt um 20.00 Uhr im Theater des Lachens, Ziegelstr. 31.
Der Eintritt kostet 5 Euro. Kartenverkauf im Theater des Lachens und vom vom 2. bis 4. Dezember im Foyer des Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1.


Sprache und Gesten – Englischsprachiger Gastvortrag
Dr. John Kirk  von der Queen’s University in Belfast spricht am Mittwoch, dem 4. Dezember, 18.00 Uhr, in einem Gastvortrag in englischer Sprache zum Thema „You did that, didn’t you? – Pragmatic Discourse Markers and the Negotiation of Face“. Interessierte sind herzlich eingeladen in das Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Raum 102.