Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Medieninformation Nr. 192-2011

vom 13. Dezember 2011

Viadrina-Nachrichten

 

Abschlussveranstaltung von „Weimar hoch Drei“
Am Donnerstag, 15. Dezember 2011, um 16.00 Uhr, findet an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) die Abschluss-Veranstaltung zur Ausstellung „Weimar hoch drei – Weimar do trzeciej potęgi – Weimar puissance trois“ statt. Es wird präsentiert: Deutschland, Polen und Frankreich in der politischen Karikatur –  eine Doppel-Ausstellung in drei Sprachen und 120 Karikaturen. Es erfolgt eine Vorstellung des Katalogs zur Ausstellung durch zwei der drei Kuratoren: Dr. Andreas Bahr und Dr. Thomas Serrier. Anschließend gibt es die definitiv letzte Kuratoren-Führung durch den Ausstellungsteil „Schräge Blicke. Die ‘Weimarer Nachbarn’  aus der Sicht von STUTTMANN, SAWKA und PLANTU“.Interessenten sind herzlich eingeladen in das Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Galerie, 1. Etage.

Weihnachtsflohmarkt in der großen Scharrnstraße
In dieser Woche laden Studierende der Europa-Universität Viadrina ein zum vorweihnachtlichen Trödeln am Mittwoch, dem 14. und Donnerstag, dem 15. Dezember jeweils von 12.00 bis 18.00 Uhr in die Große Scharrnstraße.Wer CD’s, Bücher oder kleine Geschenke zur Verfügung stellen will, kann die Spendenkiste im Foyer des Gräfin-Dönhoff-Gebäudes nutzen oder wendet sich per Mail an: asta-soziales@europa-uni.de.Der Erlös wird dem Tierschutzverein oder dem Studimeilen-Projekt zu Gute kommen.

Osteuropa-Kolloquium
Am Montag, 19. Dezember 2011, 18.15 Uhr, findet an der Viadrina das nächste Osteuropakolloquium statt. Therese Teutsch von der Europa-Universität spricht zum Thema „Unverfugt. Die Lücke als Form und Strategie in Stadtraum und Wahrnehmung“ Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Raum 217