Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Medieninformation Nr. 213-2010

vom 7. Dezember 2010

Lebendiger Adventskalender:
Viadrina öffnet am Mittwoch, 8. Dezember, ihre Türen für zwei Führungen –
Anschließend Weihnachtsabend im Studentenwohnheim „Verbuendungshaus Fforst”

 

Im Rahmen des vom Frankfurter Freiwilligenzentrum in Kooperation mit dem Quartiersmanagement initiierten „Lebendigen Adventskalenders“ öffnet die Europa-Universität Viadrina am Mittwoch, dem 8. Dezember, ab 17.00 Uhr, ihre Türen.

Um 17.00 Uhr sind Interessierte eingeladen zu zwei thematischen Führungen: „Viadrina-Geschichte(n)” führt durch die Geschichte und Gegenwart der Frankfurter Universität, Pioniere der ersten Stunde, ehemalige Präsidenten und Studierende kommen in Geschichten zu Wort. „Familie Viadrina” gibt Einblicke in das Studieren und Arbeiten mit Familie und stellt Viadrina-Familien vor. Treffpunkt für beide Führungen ist um 17 Uhr die Pforte im Hauptgebäude der Universität, Große Scharrnstraße 59.

Anschließend findet ab 18.30 Uhr im internationalen Studentenwohnheim „Verbuendungshaus Fforst“, Forststraße 4, ein Weihnachtsabend mit Kost & Kultur aus aller Welt statt.
Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Der Ausklang des Abends findet dann ab 20.00 Uhr bei der „Professoralen Weihnacht” im Theater des Lachens statt. Hier lesen Professoren und Mitarbeiter der Viadrina ihre liebsten Weihnachtsgeschichten, darunter der Leiter des Viadrina-Sprachenzentrums, Dr. Thomas Vogel, und Vize-Präsidentin Janine Nuyken.
Der Eintritt beträgt 8,00 €/ ermäßigt: 5,00 €.