Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Medieninformation Nr. 206-2010

25. November 2010

Regisseur Volker Schlöndorff erhält Viadrina-Preis 2010 –
Verleihung am 1. Dezember mit Laudator Marek Prawda, Botschafter Polens in Deutschland /
Filmabend „Die Blechtrommel” am Vorabend, 30. November

 

Der Viadrina-Preis 2010 geht an den Regisseur Volker Schlöndorff. Die feierliche Verleihung an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) findet am Mittwoch, dem 1. Dezember 2010 um 11.00 Uhr im Audimax der Universität, Logenstraße 2, statt. Laudator ist der polnische Botschafter in Deutschland, Dr. Marek Prawda.Der Viadrina-Preis würdigt Persönlichkeiten und Initiativen, die sich um die deutsch-polnische Verständigung verdient machen. Er wird bereits zum zwölften Mal vergeben. Geehrt wurden bisher: Karl Dedecius, Adam Michnik, Günter Grass, Janusz Reiter, Markus Meckel, Włodzimierz Borodziej, Rudolf von Thadden, Adam Krzeminski, Rita Süssmuth und Tadeusz Mazowiecki.

Mit Volker Schlöndorff wird erstmals ein Vertreter des Films ausgezeichnet, der sich in der Öffentlichkeit beständig für die Verständigung zwischen Deutschland und Polen einsetzt und bedeutende Filme zu deutsch-polnischen Themen gedreht hat. Für den Film „Die Blechtrommel” nach dem Roman von Günter Grass erhielt er 1979 die Goldene Palme in Cannes sowie den Oscar. 2005/2006 drehte Schlöndorff in Gdańsk (Danzig) den Film „Strajk – Die Heldin von Danzig” über die Lebensgeschichte der wichtigsten Mitgründerin der polnischen Solidarność, Anna Walentynowicz.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zur feierlichen Verleihung des diesjährigen Viadrina-Preises an Regisseur Volker Schlöndorff am Mittwoch, dem 1. Dezember, 11.00 Uhr, in das Audimax der Universität, Logenstraße 2.

 

 

Filmabend „Die Blechtrommel” mit Volker Schlöndorff und Knut Elstermann (radioeins)
am Vorabend, 30. November, mit anschließendem Publikumsgespräch

Am Vorabend der Preisverleihung, am Dienstag, dem 30. November, 18.00 Uhr, lädt die Viadrina ein zum Filmabend & Publikumsgespräch. Gezeigt wird „Die Blechtrommel”  im soeben erschienenen Director’s Cut im Audimax der Viadrina, Logenstraße 2. Anschließend können die Gäste mit Volker Schlöndorff und dem Filmexperten Knut Elstermann (radioeins) ins Gespräch kommen.