Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Medieninformation

MEDIENINFORMATION

Nr. 171 vom 17. Dezember 2007

Studierende der Viadrina feiern Wegfall der Grenzkontrollen zwischen Deutschland und Polen in der Nacht zum 21. Dezember 2007 – Live-Sendung von Deutschlandradio Kultur direkt aus der Viadrina

 

Mit verschiedenen Events wollen die Studierenden der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) den Wegfall der Grenzkontrollen zwischen Deutschland und Polen in der Nacht vom 20. auf den 21. Dezember 2007 feiern. Sie laden zu Parties ein, unter anderem in der Studentenkneipe „Hemmingways”, im deutsch-polnischen Verbündungshaus fforst – einem Wohnprojekt direkt in Grenznähe und in einer Slubicer Disco. Ab 22 Uhr findet im Senatssaal im Uni-Hauptgebäude die Vorbereitung einer Sendung des Deutschlandfunks „Fazit Spezial. Kultur vom Tage” statt, die sich dem Thema Wegfall der Grenzkontrollen widmen will. Die Sendung wird dann von 23.05 bis 0.00 Uhr Deutschlandradio Kultur live übertragen mit Schaltungen zu Uni-Präsidentin Prof. Dr. Gesine Schwan in Berlin und zur Grenzbrücke.
Am 21. Dezember 2007 von 0.05 bis 1.00 Uhr erfolgt eine nochmalige Ausstrahlung im Deutschlandfunk.

Die Grenzstädte Frankfurt (Oder) und Slubice gestalten am 20. Dezember ein Mitternachtsprogramm an und auf der Grenzbrücke mit Feuerwerk und Sektempfang.Der Alumniverein der Viadrina verteilt Fragebögen und will mit den Passanten ins Gespräch kommen rund um die Themen „Stadt-Uni-Grenze”.

Erstmals wird dann am 21. Dezember als Pilotprojekt eine Buslinie über die Grenzbrücke zwischen Frankfurt (Oder) und Slubice fahren.