Banner Viadrina

Zentrum für Lehre und Lernen

Publikationen

Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl unserer Publikationen. Die vollständige Liste aller Publikationen entnehmen Sie bitte der Forschungsdatenbank der Europa-Universität Viadrina.

Ausgewählte Publikationen

2022

Lena Eckert (2022) Atmosphere in Academia: A Queer-feminist Perspective on the surplus in the Pedagogical Setting. In: Omar Kasmani, Matthias Lüthjohann, Sophie Nikoleit and Jean-Baptiste Pettier (eds.) Nothing Personal?! Essays on Affect, Gender and Queerness. b_books, 253-271.

Andrea Scott Experts of the Writing Process: Writing Process Research and the Making of Disciplinary Expertise in Writing Centers in German-Speaking Countries. Teaching and Studying Transnational Composition (eds. Christiane Donahue and Bruce Horner, Modern Language Association Press, 2022). Im Druck

2021

Lena Eckert und Silke Martin (2021) Schreiben als Empowerment im Autor*innenkollektiv. In: Sarah Czerney, Lena Eckert, Silke Martin (eds.) DIY. Subkulturen und Feminismen. Alma Marta.

Andrea Scott Mapping a Transatlantic Discipline: The Role of Handbooks in Discipline-Building in Austria, Germany, and Switzerland. The Writing Center Journal. 38.3 (2021): 145-66

Andrea Scott A Radical and Sustainable Vision for Linguistic Inclusivity: Internationalizing the Writing Center: A Guidebook and Call to Sustainable Action. WLN: A Journal of Writing Center Scholarship. 46.1-2 (Sept-2021)

Selim Pekel (Tutor im Bereich Schreiben) Kreatives Schreiben - eine philosophische Begriffsreflexion. JoSch - Journal für Schreibwissenschaft, Ausgabe 22, November 2021

2020

Anja Voigt, Dorothée Schulz-Budick (2020): Schreiben durch Forschendes Lernen fördern – ein Booksprint für Studierende. Working Paper der AG Forschendes Lernen in der dghd. Online.

Lena Eckert und Maja Linke (2020) Mit Kritischer Lehre und Künstlerischem Forschen zur Öffnung von Denkräumen. In: Julia Bee und Gerko Egert (eds.) Experimente lernen, Techniken tauschen. Ein spekulatives Handbuch. Leipzig: Spector Books.
 
Maria-Luisa Barabarino; Lena Eckert; Helene Götschel; Rylee Hühne; Ramona Kaufmann; Mathias Weidner (2020): Werkstattbericht des Online-Netzwerktreffens Gender und Diversity in der Lehre  ̶  Martin-Luther-Universität meets FernUni Hagen oder Bericht über die Organisation einer Gender- und Diversity-reflektierenden Online-Konferenz. Hochschulforum Digitalisierung. Berlin
 
Lena Eckert; Karolin Kalmbach; Katharina Miketta; Heike Pantelmann; Annika Spahn; Mathias Weidner (2020): Gender- & Diversitätsreflexivität in der digitalen Lehre. Gedanken zur ad-hoc-Digitalisierung während der Corona-Pandemie. Hochschulforum Digitalisierung. Berlin

Andrea Scott und Pam Bromley The State of Writing Center Research across the Atlantic: A Bibliometric Analysis of a German Flagship Journal, 2010-2016.  Praxis: A Writing Center Journal. 16.3 (2020)

2019

Katrin Girgensohn, Hans-Jürgen Hertz-Eichenrode, Anja Voigt (2019): Die Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten – Wissenschaftliches Schreiben als Gemeinschaftserlebnis zwischen Pyjama-Party und Klosterstille. In: Praxishandbuch Schreiben in der Hochschulbibliothek. De Gruyter, Berlin/Boston, S. 121-129

Anja Voigt (2019): Akademisches Schreiben institutionalisieren. In: Kolleg-Bote – Schreiben in der Lehre, Ausgabe 096.

Lena Eckert (2019) Ein Stuhlkreis ist nicht die Antwort, aber ein Anfang. Methodische Vielfalt in der Hochschullehre als Antwort auf die Vielfalt der Studierenden. In: Carolin Vierneissel (Hrsg.) Queeres Lehren
und Lernen an lehramts- bildenden Hochschulen. Edition Waldschlösschen
 
Lena Eckert und Silke Martin (2019) Schreib_Gespräch. In: Christian Wymann (ed.) Praxishandbuch Schreibdidaktik: Übungen zur Vermittlung wissenschaftlicher Schreibkompetenzen. Leverkusen: Barbara Budrich Verlag
 
Lena Eckert und Silke Martin (2019) Habitus- und diversitätssensible Hochschullehre in den Kulturwissenschaften. In: Birte Heidkamp und David Kergel (eds.) Praxishandbuch habitus- und diversitätssensible Hochschullehre. Berlin: Springer VS Verlag

Andrea Scott und Pam Bromley What Can Citations Tell Us about the State of the Discipline Now? Author and Citation Patterns in Journal der Schreibberatung [Journal of Writing Consultations], 2010 to 2016. JoSch: Journal der Schreibberatung. 17 (2019): 76-90
 

2018

Anja Voigt (Hg.) (2018): Lehren und Lernen mit Writing Fellows. Beiträge zur Forschung, Evaluation und Adaption. W. Bertelsmann Verlag Bielefeld

Franziska Liebetanz, Anja Voigt (2018): "Das Writing Fellow-Programm. Ein Praxishandbuch zum Schreiben in der Lehre". W. Bertelsmann Verlag Bielefeld (gemeinsam mit Stephanie Dreyfürst)

Andrea Scott, Courtney Adams Wooten, Jacob Babb, Brian Ray Defining Disciplinarity at Moments of Transition: The Dappled Expertise of the Multidisciplinary WPA. WPAs in Transition: Navigating Educational Leadership Positions. Utah State University Press, 2018. 87-99

2017

Katrin Girgensohn (2017): Von der Innovation zur Institution. Institutionalisierungsarbeit am Beispiel der Leitung von Schreibzentren. W. Bertelsmann Verlag Bielefeld

Girgensohn, K. / Bräuer, G. / Brinkschulte, M. / Kreitz, D. / Kruse, O. / Schindler, K. (Hg.) (2017): Theorie und Praxis der Schreibwissenschaft. wbv Bielefeld

Katrin Girgensohn (2017): Lesetechniken im Schreibtheorieseminar – ein Erfahrungsbericht zur Einbindung von Lesekompetenzförderung in die Hochschullehre. In: Schreibzentrum der Ruhr-Universität Bochum (Hg.): ‚Aus alt mach neu‘ – schreibdidaktische Konzepte, Methoden und Übungen. Festschrift für Gabriela Ruhmann. Universitätsverlag Webler, S. 121-136

Katrin Girgensohn (2017): Workshop für Promovierende der deutschsprachigen Fachgesellschaften für Schreibdidaktik und Schreibforschung. In: Journal der Schreibberatung 7 (1), Nr. 13, S. 59-64 (gemeinsam mit Melanie Brinkschulte, Ursula Doleschal, Stefan Jörrissen und Markus Rheindorf)

Katrin Girgensohn (2017): Lehre ist Gemeinschaftsaufgabe. In Deutsche Universitätszeitung (DUZ) 11/17 vom 17.11.2017

Andrea Scott We would be well-advised to agree on our basic principles': Schreiben as an Agent of Discipline-Building in Writing Studies in Germany, Switzerland, Austria, and Liechtenstein. Journal of Academic Writing 7.1 (2017): 43-58

Andrea Scott The Storying of Writing Centers outside the U.S.: Director Narratives and the Making of Disciplinary Identities in Germany and Austria. WLN: A Journal of Writing Center Scholarship. 41:5-6 (2017): 10-17

2016

Franziska Liebetanz, Anja Voigt: Schreibkompetenzen fachnah fördern mit Writing Fellows. Zeitschrift für Hochschulentwicklung,  Jg.11/Nr.2 (gemeinsam mit Stephanie Dreyfürst)

Katrin Girgensohn, Franziska Liebetanz (2016): European University Viadrina, Germany. A Writing Centre Case Study. In: Farrell, Alison; O’Sullivan, Ide; Tighe-Mooney, Sharon (Hrsg.): An Introduction to Higher Education Writing Centres. Maynooth; All Ireland Society; Higher Education; Irish Network; Enhancement of Writing; AISHE, 15-20 Online: https://www.maynoothuniversity.ie/sites/default/files/assets/document/
An%20Introduction%20to%20Higher%20Education%20Writing%20Centres_2.pdf

Franziska Liebetanz, Nora Peters: Zukunftsmodell Schreibberatung. Eine Anleitung zur Begleitung von Schreibenden im Studium. Schneider Verlag, 3. korrigierte Auflage. Hohengehren (gemeinsam mit Ella Grieshammer und Jana Zegenhagen)

Anne Kirschbaum, Franziska Liebetanz: Schreiben fördern – aber wie? Writing Fellows in der Fachlehre. In: Interkulturalität und Wissensvermittlung an Hochschulen – didaktischer Umgang mit Differenzen. In Vorbereitung

Lena Eckert und Silke Martin (2016) Schöner Lehren – gegendert und gequeert. Eine Einführung. In: Lena Eckert und Silke Martin (eds.) Schöner Lehren – gegendert und gequeert. Marburg: Schüren Verlag
 
Lena Eckert und Silke Martin (2016) Genderqueer lehren. Ein Gespräch mit Lisa Conrad u.a. In: Lena Eckert und Silke Martin (eds.) Schöner Lehren – gegendert und gequeert. Marburg: Schüren Verlag
 
Lena Eckert  und Silke Martin (eds.) (2016) Schöner Lehren: gegendert und gequeert. (Hrsg.) Marburg: Schüren
 
Birgit Bütow, Lena Eckert und Franziska Teichmann (2016) Akademische Fachkulturen als Ordnungen der Geschlechter. Praxeologische Analysen von Doing-Gender in der Lehre. Opladen: Verlag Barbara Budrich

Andrea Scott Re-Centering Writing Center Studies: What U.S.-Based Scholars Can Learn from Their Colleagues in Germany, Switzerland, and Austria. Zeitschrift Schreiben [European Journal of Writing]. (2016): 1-10.

2015

Katrin Girgensohn, Anja Voigt: Peer Tutoring in Academic Writing with Non-Native Writers in a German Writing Center – Results of an Empirical Study. In: Journal of Academic Writing, Vol. 5, No. 1/2015. Online unter: http://e-learning.coventry.ac.uk/ojs/index.php/joaw/article/view/152 (Zugriff: 14.04.2015) (peer reviewed)

Anne Kirschbaum: Drei Semester als Writing Fellow – Ein Erfahrungsbericht. In: JoSch, Journal der Schreibberatung, Ausgabe 9/2015, S. 71-77 (peer reviewed)

Katrin Girgensohn: Wie fördern fächerübergreifende Schreibseminare die Schreibkompetenz Studierender? In: JoSch, Journal der Schreibberatung, Ausgabe 9/2015. S. 28-36 (peer reviewed)

Simone Tschirpke: Negotiating Expectations. Overcoming Obstacles Introducing WAC through Collaboration Between a German University Writing Center and German HighSchools. Erscheint in: Jacob S. Blumner und Pamela B. Childers (Hrsg.): WAC Partnerships Among Secondary and Post-Secondary Institutions. WAC Clearinghouse. In Druck (gemeinsam mit Luise Herkner, Mandy Pydde)

Andrea Scott Commenting Across the Disciplines: Partnering with Writing Centers to Train Faculty to Respond Effectively to Student Writing. Journal of Response to Writing 1.1 (2015): 77-88

2014

Anja Poloubotko: Der Beitrag von Schreib Peer Tutor_innen zur nachhaltigen Entwicklung von Schreibzentren. Eine empirische Untersuchung auf der Grundlage von Expert_inneninterviews mit Peer Tutor_innen aus deutschen Schreibzentren. In: Katrin Girgensohn (Hrsg.) (2014): Schreiben im Zentrum: Schreibdidaktische Schriftenreihe der Europa-Universität Viadrina, OPUS, Open Access-Reihe. Online unter: https://opus4.kobv.de/opus4-euv/frontdoor/index/index/docId/79 (Zugriff: 13.04.2015)

Katrin Girgensohn: Collaboration und Autonomie – wie Peer Tutor*innen die Schreibzentrumsarbeit fördern. In: Stephanie Dreyfürst, Nadja Sennewald (Hrsg.) (2014): Schreiben: Grundlagentexte zur Theorie, Didaktik und Beratung. Verlag Barbara Budrich, Obladen und Toronto, S. 377-394

Katrin Girgensohn: Von Peers geprägt und wissenschaftlich fundiert: Das Schreibzentrum der Europa-Universität Viadrina. In: Dagmar Knorr, Ursula Neumann (Hrsg.) (2014): Mehrsprachige Lehramtsstudierende schreiben. Münster: Waxmann [FörMig-Edition], S. 176-181

Katrin Girgensohn: Peer Tutoring – ein Format zur Stärkung von Schlüsselkompetenzen an Hochschulen. In: Tobina Brinker (Hrsg.) (2014): Schlüsselkompetenzerwerb im Lernraum europäische Bürgergesellschaft. Dokumentation der 10. Jahrestagung der Gesellschaft für Schüsselkompetenzen e.V., S. 54-71. Online unter http://www.gesellschaft-fuer-schluesselkompetenzen.de/tl_files/Bilder/Wismar-2013.pdf (Zugriff: 13.04.2015)

Lena Eckert (2014) Das Konzept des Lehrens mit Epistemologie zur Vermittlung von Gender als Querschnittsthema in der Hochschullehre. Ein lernendes Projekt. In: Freiburger Zeitschrift für Geschlechterstudien 20_1

Simone Tschirpke: Peer Tutoring als Lernerfahrung. Ein Bericht. In: Stephanie Dreyfürst und Nadja Sennewald (Hrsg.) (2014): Schreiben. Grundlagentexte zur Theorie, Didaktik und Beratung. Verlag Barbara Budrich, Opladen und Toronto, S. 429-436 (gemeinsam mit Lisa Breford)

Simone Tschirpke: Peer Tutoring als effektive Lernmethode an der Hochschule verankern. In: Carmen Schier, Elke Schwinger (Hrsg.) (2014): Interdisziplinarität und Transdisziplinarität als Herausforderung akademischer Bildung. Innovative Konzepte für die Lehre an Hochschulen und Universitäten. Transcript Verlag, Bielefeld, S. 237-248 (gemeinsam mit Verena Henkel, Susanne Schwarz)

Andrea Scott Writers’ Block: A Study of Disciplinary Negotiations in the Faculty Office and Classroom. The CEA [College English Association] Forum. 43.1 (2014): 61-81

2013

Franziska Liebetanz, Nora Peters: Zukunftsmodell Schreibberatung. Eine Anleitung zur Begleitung von Schreibenden im Studium. Schneider Verlag,2. Korrigierte Auflage. Hohengehren (gemeinsam mit Ella Grieshammer und Jana Zegenhagen).

Katrin Girgensohn: Literacy Development Projects Initiating Institutional Change. In: Christopher Thaiss, Gerd Bräuer, Peter Carlino, Lisa Ganobcsik-Williams (Hrsg.) (2014): Writing Programs Worldwide: Profiles of Academic Writing in Many Places. Anderson, SC (US): Parlor Press and the WAC Clearinghouse, S. 225-238 (gemeinsam mit Gerd Bräuer).

Katrin Girgensohn: Mutual Growing: How Student Experience can Shape Writing Centers. In: Journal of Academic Writing, Vol. 2, No. 1/2013, S. 127-137 (peer reviewed).

Katrin Girgensohn: Was aus einem kreativen Seminar für die Didaktik wissenschaftlichen Schreibens folgen könnte – Schlussfolgerungen aus einer Studie zu einem experimentellen Schreibseminar zum Verfassen von Romanen. In: Ursula Doleschal, Carmen Mertlitsch, Markus Rheindorf, Karin Wetschanow (Hrsg.): Writing across the curriculum at Work. Theorie, Praxis und Analyse. Wien: lit-verlag. Lit-Verlag, Berlin, S. 113-148 (gemeinsam mit Nadia Nejjar).

Katrin Girgensohn: Writing Center Leadership: an Empirical Study. Academic Exchange Quarterly, Vol. 17/2013, 4, S. 99-104 (peer reviewed).

2012

Franziska Liebetanz: Schreibberatung von Studierenden für Studierende. Peer Tutoring in Schreibzentren. In: HDS Journal (2012): Tagungsedition: Interdisziplinäre Perspektiven guter Lehre. Sachsen: Hochschuldidaktisches Zentrum, S. 29.

Franziska Liebetanz, Nora Peters: Zukunftsmodell Schreibberatung. Eine Anleitung zur Begleitung von Schreibenden im Studium. Schneider Verlag, Hohengehren (gemeinsam mit Ella Grieshammer und Jana Zegenhagen).

David Kreitz, Franziska Liebetanz, Nora Peters, Simone Tschirpke: Konferenzen als Orte des Von- und Miteinander Lernens: Ein Erfahrungsbericht zur EWCA Konferenz 2012 in Blagoevgrad/ Bulgarien. In: JoSch, Journal der Schreibberatung, Ausgabe 5/2012, S. 62-74 (peer reviewed).

Luise Herkner, Ariane Hoyer, Patrick Kowal, Franziska Liebetanz, Juliane Patz, Nora Peters, Anja Poloubotko, Mandy Pydde, Sebastian Schönbeck, Simone Tschirpke: From Dusk Till Dawn. In: Journal of Academic Writing, Vol. 2, No. 1, S. 155-157 (peer reviewed).

Katrin Girgensohn: Mutual Growing: How Student Experience can Shape Writing Centers. In: Journal of Academic Writing, Vol. 2, No. 1, S. 127-137 (peer reviewed).

Franziska Liebetanz (Hrsg.): Schreiben(d) Lernen im Team. Ein Seminarkonzept für innovative Hochschullehre. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden. (gemeinsam mit Kristin Daheim, Stefanie Vogler-Lipp).

Katrin Girgensohn, Nora Peters: „At University nothing speaks louder than research“ Plädoyer für Schreibzentrumsforschung. In: Zeitschrift Schreiben, online unter http://www.zeitschrift-schreiben.eu/Beitraege/girgensohn_Schreibzentrumsforschung.pdf (Zugriff 13.04.2015) (peer reviewed).

Katrin Girgensohn: Das Seminar Schreiben(d) lernen im Team: Entstehungsgeschichte und hochschulpolitischer Rahmen. In: Kristin Draheim, Franziska Liebetanz, Stefanie Vogler-Lipp (Hrsg.) (2012): Schreiben(d) Lernen im Team. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 23-38.

Katrin Girgensohn: Geleitwort. In: Ella Grieshammer, Franziska Liebetanz, Nora Peters, Jana Zegenhagen (2012): Zukunftsmodell Schreibberatung. Schneider Verlag, Hohengehren, S. VII-VII (gemeinsam mit Gerd Bräuer).

Gerd Bräuer, Katrin Girgensohn: Literacy Development Projects Initiating Institutional Change. In: Christopher Thaiss, Gerd Bäuer, Peter Carlino, Lisa Ganobcsik-Williams (Hrsg.) (2012): Writing Programs Worldwide: Profiles of Academic Writing in Many Places. Anderson, SC (US): Parlor Press and the WAC Clearinghouse, S. 225-238.

Katrin Girgensohn: Schreiben lehren, Schreiben lernen. Eine Einführung. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt (gemeinsam mit Nadja Sennewald).

Katrin Girgensohn: Studentische Schreibberatung ist professionell und persönlich – Ergebnisse einer Studie zu Peer Tutoring im Schreibzentrum. In: Zeitschrift Schreiben (2012), Online unter: http://zeitschrift-schreiben.eu/globalassets/zeitschrift-schreiben.eu/2012/girgensohn_schreibzentrumsforschung.pdf (Zugriff: 13.04.2015) (gemeinsam mit Nora Peters) (peer reviewed).  

Juliane Patz: Die Erfolgs-Kontrolle- Methode „1-15-25“ von Vera F. Birkenbihl – Ein Selbstversuch. In: JoSch, Journal der Schreibberatung, Ausgabe 5/2012, S. 12-28 (peer reviewed).

Simone Tschirpke: Looking Back: The Keynote Panel of Peer Writing Tutors at EATAW 2011 in Retrospect. In: Journal of Academic Writing, Vol. 2, No. 1/2012, S. 140-144 (gemeinsam mit Constanze Alpen und Lisa Breford) (peer reviewed).

Katrin Girgensohn, Luise Herkner, Franziska Liebetanz, Mandy Pydde, Simone Tschirpke: Paving the way for writing across the curriculum (WAC): Establishing writing centers and peer tutoring at high schools in Germany. [Special issue on Writing Across the Secondary School Curriculum] Across the Disciplines, 9(3). Retrieved July 4, 2013.Online unter: http://wac.colostate.edu/atd/second_educ/herkneretal.cfm (Zugriff: 02.07.2013) (gemeinsam mit Gerd Bräuer) (peer reviewed).

2011

Ella Grieshammer: Der Schreibprozess beim wissenschaftlichen Schreiben in der Fremdsprache Deutsch und Möglichkeiten seiner Unterstützung. In: Katrin Girgensohn (Hrsg.): Schreiben im Zentrum: Schreibdidaktische Schriftenreihe der Europa-Universität Viadrina, OPUS, Open Access-Reihe. Online unter: http://opus.kobv.de/euv/volltexte/2011/53/pdf/Schreiben_im_Zentrum_3_Ella_Grieshammer.pdf (Zugriff: 28.09.2015).

Mandy Pydde: Beratungsstrategien von Peer Tutoren bei der Beratung von Hausarbeiten. Eine quantitative und qualitative Untersuchung auf der Grundlage von Beratungsprotokollen an der Europa-Universität Viadrina. In: Katrin Girgensohn (Hrsg.): Schreiben im Zentrum: Schreibdidaktische Schriftenreihe der Europa-Universität Viadrina, OPUS, Open Access-Reihe. Online unter: http://opus.kobv.de/euv/volltexte/2011/47/pdf/Masterarbeit-Mandy-Pydde.pdf (Zugriff: 28.09.2015).

Anja Voigt: Peer Tutoring mit nicht-muttersprachlichen Studierenden am Schreibzentrum der Europa- Universität Viadrina: Eine qualitative Untersuchung auf der Basis von Beratungsprotokollen. In: Katrin Girgensohn (Hrsg.): Schreiben im Zentrum: Schreibdidaktische Schriftenreihe der Europa-Universität Viadrina, OPUS, Open Access-Reihe. Online unter: http://opus.kobv.de/euv/volltexte/2011/48/pdf/BA_Anja_Voigt_Reihe_Schreiben_im_Zentrum_Band_2.pdf (Zugriff: 28.09.2015).

Katrin Girgensohn: Humboldt meets Bologna. Developments and debates in institutional writing support in Germany. Canadian Journal for the Study of Discourse (1) 2011. Online unter: http://www.academia.edu/616576/Humboldt_Meets_Bologna_Developments_and_Debates_in_Institutional_Writing_Support_in_Germany (Zugriff: 19.10.2015) (gemeinsam mit Felicitas Macgilchrist) (peer reviewed).

Katrin Girgensohn,  Mandy Pydde: Schreibberatung durch Peer TutorInnen: Herausforderungen in Theorie und Praxis. Eine empirische Untersuchung auf der Basis von Beratungsprotokollen. In: Johannes Berning (Hrsg.): Textwissen und Schreibbewusstsein. Beiträge aus Forschung und Praxis. Lit-Verlag, S. 263-295.

Katrin Girgensohn: Arbeit und Privileg zugleich: Wissenschaftliches Schreiben muss gefördert werden. In: Forschung & Lehre. September 2011, S. 698-699.

Anja Poloubotko: The Sooner We Fall behind, the More Time We Have to catch Up – How to fight Procrastination in Writing. In: JoSch, Journal der Schreibberatung, Ausgabe 3/2011, S. 7-17 (peer reviewed).

Simone Tschirpke: SchreibberaterInnen als MediatorInnen. In: JoSch, Journal der Schreibberatung, Ausgabe 2/2011, S. 33-43 (peer reviewed).

2010

Katrin Girgensohn (Hrsg.): Kompetent zum Doktortitel. Konzepte zur Förderung Promovierender. VS Research, Wiesbaden.

Katrin Girgensohn, Franziska Liebetanz: Schreibberatung für in- und Ausländische Promovierende als institutionelles Angebot. In: Girgensohn, Katrin (2010): Kompetent zum Doktortitel. Konzepte zur Förderung Promovierender. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. S. 179-198.

Katrin Girgensohn: „Kick-Off“: Gelungenes Netzwerken initiieren. In: Katrin Girgensohn (Hrsg): Kompetent zum Doktortitel – Konzepte zur Förderung Promovierender. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2010, S. 51-68 (gemeinsam mit Gundula Gwenn Hiller).Katrin Girgensohn, Ramona Jakob: 66 Schreibnächte. Anstiftungen zu literarischer Geselligkeit. Ein Praxisbuch zum kreativen Schreiben. Schneider Verlag, Hohengehren.

Franziska Liebetanz, Nora Peters: Peer-Feedbackverfahren in Schreibgruppen. In: Rosaria Chirico, Beate Selders (2010): Bachelor statt Burnout. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht UTB. S. 112-119.

Katrin Girgensohn: Hausarbeiten schreiben: Schritt für Schritt. In: Rosaria Chirico, Beate Selders (Hrsg.): Bachelor statt Burnout. Vandenhoeck & Ruprecht, UTB 2010, S.120-129.

Katrin Girgensohn: Tipps gegen Schreibblockaden. In: Rosaria Chirico, Beate Selders (Hrsg.): Bachelor statt Burnout. Vandenhoeck & Ruprecht, UTB 2010, S.130-132.

Luise Herkner: Ich habe keine Lust!. In: JoSch, Journal der Schreibberatung, Ausgabe 1/2010, S. 11-17 (peer reviewed).

Sebastian Schönbeck: Kleist in the Writing Center. In: JoSch, Journal der Schreibberatung, Ausgabe 3/2011, S. 54-57 (peer reviewed).

Katrin Girgensohn: Gemeinsam Schreiben: Das Konzept einer akademischen Online-Schreibgruppe mit Peer-Feedback. In: Zeitschrift Schreiben, Mai  2009, Online unter: http://www.zeitschrift-schreiben.eu/Beitraege/girgensohn_Online-Schreibgruppe.pdf (Zugriff: 28.09.2015) (gemeinsam mit Imke Lange, Ulrike Lange, Friederike Neumann, Jana Zegenhagen) (peer reviewed).

2008

Franziska Liebetanz, Nora Peters, Simone Tschirpke: Schreibtutoren – Newsletter. Der Newsletter der Peer Tutoren der Lese- und Schreibberatung im deutschsprachigen Raum. Online unter: https://www.europa-uni.de/de/struktur/zsfl/institutionen/schreibzentrum/_dokumente/Der_Schreibtutoren_Newsletter_September_2008.pdf (02.7.2013) (gemeinsam mit Jana Zegenhagen).

Katrin Girgensohn: Begegnungen mit Maria Montessori. In: Bettina Kremberg, Marion Stadlober (Hrsg.): Frauenvorbilder für die Wissenschaft. Budrich UniPress, Darmstadt, S. 41-56.

Katrin Girgensohn: Schreiben als spreche man nicht selbst. Über die Schwierigkeiten von Studierenden, sich in Bezug zu ihren Schreibaufgaben zu setzen. In: Matthias Rothe, Hartmut Schröder (Hrsg.): Stil, Stilbruch, Tabu. Stilfahrungen nach der Rhetorik. Lit Verlag, S. 195-211.

2007

Katrin Girgensohn: Neue Wege zur Schlüsselqualifikation Schreiben. Autonome Schreibgruppen an der Hochschule. VS Research, Wiesbaden.

Katrin Girgensohn: Schreibstrategien beim Stationen-Lernen. Arbeitsmaterial für individualisierte Lernformen in Schreibseminaren. In: Zeitschrift Schreiben, Juni 2007.

2006

Katrin Girgensohn: How to Make a Virtue out of Necessity: Teacherless Writing Group Work at the European University Viadrina/Germany. In: Conference Proceedings EATAW Conference 2005, “Teaching Writing Online and Face to Face”, CD-Rom, Hellenic American Union 2006.

2005

Katrin Girgensohn: Lernräume für Studierende schaffen – Schreibförderung an amerikanischen Universitäten. In: Sibel Vergun (Hrsg.), Gender und Raum. Edition der Hans Böckler Stiftung 2005, S. 427-444.