Banner Viadrina

Zentrum für Lehre und Lernen

Publikationen

Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl unserer Publikationen. Die vollständige Liste aller Publikationen entnehmen Sie bitte der Forschungsdatenbank der Europa-Universität Viadrina.

Ausgewählte Publikationen

2022

Katrin Girgensohn (2022): Schreibwissenschaft als Zuhause für meine Begeisterung.In: Stefanie Haacke-Werron, Andrea Karsten, Ingrid Scharlau (eds): Reflexive Schreibwissenschaft. Disziplinäre und praktische Perspektiven. wbv. Bielefel.

Franziska Liebetanz; Nicole Mackus; David Kreitz; Leonardo Dalessandro (2020): (2022) Ausgabe 23: Schreibzentrumsarbeit und Schreibdidaktik im Zeitalter der Digitalität. JoSch - Journal für Schreibwissenschaft 1/2022

Andrea Scott Experts of the Writing Process: Writing Process Research and the Making of Disciplinary Expertise in Writing Centers in German-Speaking Countries. Teaching and Studying Transnational Composition (eds. Christiane Donahue and Bruce Horner, Modern Language Association Press, 2022). Im Druck

Lena Eckert (2022): Atmosphere in Academia: A Queer-feminist Perspective on the surplus in the Pedagogical Setting. In: Omar Kasmani, Matthias Lüthjohann, Sophie Nikoleit and Jean-Baptiste Pettier (eds.) Nothing Personal?! Essays on Affect, Gender and Queerness. b_books, 253-271.

2021

Lena Eckert und Silke Martin (2021): Schreiben als Empowerment im Autor*innenkollektiv. In: Sarah Czerney, Lena Eckert, Silke Martin (eds.) DIY. Subkulturen und Feminismen. Alma Marta.

Andrea Scott Mapping a Transatlantic Discipline: The Role of Handbooks in Discipline-Building in Austria, Germany, and Switzerland. The Writing Center Journal. 38.3 (2021): 145-66

Andrea Scott A Radical and Sustainable Vision for Linguistic Inclusivity: Internationalizing the Writing Center: A Guidebook and Call to Sustainable Action. WLN: A Journal of Writing Center Scholarship. 46.1-2 (Sept-2021)

Selim Pekel (Tutor im Bereich Schreiben) Kreatives Schreiben - eine philosophische Begriffsreflexion. JoSch - Journal für Schreibwissenschaft, Ausgabe 22, November 2021

2020

Anja Voigt, Dorothée Schulz-Budick (2020): Schreiben durch Forschendes Lernen fördern – ein Booksprint für Studierende. Working Paper der AG Forschendes Lernen in der dghd. Online.

Lena Eckert und Maja Linke (2020): Mit Kritischer Lehre und Künstlerischem Forschen zur Öffnung von Denkräumen. In: Julia Bee und Gerko Egert (eds.) Experimente lernen, Techniken tauschen. Ein spekulatives Handbuch. Leipzig: Spector Books.
 
Lena Eckert; Karolin Kalmbach; Katharina Miketta; Heike Pantelmann; Annika Spahn; Mathias Weidner (2020): Gender- & Diversitätsreflexivität in der digitalen Lehre. Gedanken zur ad-hoc-Digitalisierung während der Corona-Pandemie. Hochschulforum Digitalisierung. Berlin

Andrea Scott und Pam Bromley The State of Writing Center Research across the Atlantic: A Bibliometric Analysis of a German Flagship Journal, 2010-2016.  Praxis: A Writing Center Journal. 16.3 (2020)

Franziska Liebetanz; Nicole Mackus; David Kreitz; Leonardo Dalessandro (2020): Schreibwissenschaft als Disziplin. 10 Jahre JoSch  - Vergangenheit und Zukunft. Online.

2019

Katrin Girgensohn, Hans-Jürgen Hertz-Eichenrode, Anja Voigt (2019): Die Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten – Wissenschaftliches Schreiben als Gemeinschaftserlebnis zwischen Pyjama-Party und Klosterstille. In: Praxishandbuch Schreiben in der Hochschulbibliothek. De Gruyter, Berlin/Boston, S. 121-129

Anja Voigt (2019): Akademisches Schreiben institutionalisieren. In: Kolleg-Bote – Schreiben in der Lehre, Ausgabe 096.

Lena Eckert (2019): Ein Stuhlkreis ist nicht die Antwort, aber ein Anfang. Methodische Vielfalt in der Hochschullehre als Antwort auf die Vielfalt der Studierenden. In: Carolin Vierneissel (Hrsg.) Queeres Lehren
und Lernen an lehramts- bildenden Hochschulen. Edition Waldschlösschen
 
Lena Eckert und Silke Martin (2019): Schreib_Gespräch. In: Christian Wymann (ed.) Praxishandbuch Schreibdidaktik: Übungen zur Vermittlung wissenschaftlicher Schreibkompetenzen. Leverkusen: Barbara Budrich Verlag

Andrea Scott und Pam Bromley What Can Citations Tell Us about the State of the Discipline Now? Author and Citation Patterns in Journal der Schreibberatung [Journal of Writing Consultations], 2010 to 2016. JoSch: Journal der Schreibberatung. 17 (2019): 76-90
 

2018

Anja Voigt (Hg.) (2018): Lehren und Lernen mit Writing Fellows. Beiträge zur Forschung, Evaluation und Adaption. W. Bertelsmann Verlag Bielefeld

Franziska Liebetanz, Anja Voigt (2018): "Das Writing Fellow-Programm. Ein Praxishandbuch zum Schreiben in der Lehre". W. Bertelsmann Verlag Bielefeld (gemeinsam mit Stephanie Dreyfürst)

Andrea Scott, Courtney Adams Wooten, Jacob Babb, Brian Ray Defining Disciplinarity at Moments of Transition: The Dappled Expertise of the Multidisciplinary WPA. WPAs in Transition: Navigating Educational Leadership Positions. Utah State University Press, 2018. 87-99

2017

Katrin Girgensohn (2017): Von der Innovation zur Institution. Institutionalisierungsarbeit am Beispiel der Leitung von Schreibzentren. W. Bertelsmann Verlag Bielefeld

Girgensohn, K. / Bräuer, G. / Brinkschulte, M. / Kreitz, D. / Kruse, O. / Schindler, K. (Hg.) (2017): Theorie und Praxis der Schreibwissenschaft. wbv Bielefeld

Katrin Girgensohn (2017): Lesetechniken im Schreibtheorieseminar – ein Erfahrungsbericht zur Einbindung von Lesekompetenzförderung in die Hochschullehre. In: Schreibzentrum der Ruhr-Universität Bochum (Hg.): ‚Aus alt mach neu‘ – schreibdidaktische Konzepte, Methoden und Übungen. Festschrift für Gabriela Ruhmann. Universitätsverlag Webler, S. 121-136

Katrin Girgensohn (2017): Workshop für Promovierende der deutschsprachigen Fachgesellschaften für Schreibdidaktik und Schreibforschung. In: Journal der Schreibberatung 7 (1), Nr. 13, S. 59-64 (gemeinsam mit Melanie Brinkschulte, Ursula Doleschal, Stefan Jörrissen und Markus Rheindorf)

Katrin Girgensohn (2017): Lehre ist Gemeinschaftsaufgabe. In Deutsche Universitätszeitung (DUZ) 11/17 vom 17.11.2017

Andrea Scott We would be well-advised to agree on our basic principles': Schreiben as an Agent of Discipline-Building in Writing Studies in Germany, Switzerland, Austria, and Liechtenstein. Journal of Academic Writing 7.1 (2017): 43-58

Andrea Scott The Storying of Writing Centers outside the U.S.: Director Narratives and the Making of Disciplinary Identities in Germany and Austria. WLN: A Journal of Writing Center Scholarship. 41:5-6 (2017): 10-17

2016

Franziska Liebetanz, Anja Voigt: Schreibkompetenzen fachnah fördern mit Writing Fellows. Zeitschrift für Hochschulentwicklung,  Jg.11/Nr.2 (gemeinsam mit Stephanie Dreyfürst)

Katrin Girgensohn, Franziska Liebetanz (2016): European University Viadrina, Germany. A Writing Centre Case Study. In: Farrell, Alison; O’Sullivan, Ide; Tighe-Mooney, Sharon (Hrsg.): An Introduction to Higher Education Writing Centres. Maynooth; All Ireland Society; Higher Education; Irish Network; Enhancement of Writing; AISHE, 15-20. Online.

Franziska Liebetanz, Nora Peters: Zukunftsmodell Schreibberatung. Eine Anleitung zur Begleitung von Schreibenden im Studium. Schneider Verlag, 3. korrigierte Auflage. Hohengehren (gemeinsam mit Ella Grieshammer und Jana Zegenhagen)

Anne Kirschbaum, Franziska Liebetanz: Schreiben fördern – aber wie? Writing Fellows in der Fachlehre. In: Interkulturalität und Wissensvermittlung an Hochschulen – didaktischer Umgang mit Differenzen. In Vorbereitung

Lena Eckert und Silke Martin (2016): Schöner Lehren – gegendert und gequeert. Eine Einführung. In: Lena Eckert und Silke Martin (eds.) Schöner Lehren – gegendert und gequeert. Marburg: Schüren Verlag
  
Birgit Bütow, Lena Eckert und Franziska Teichmann (2016): Akademische Fachkulturen als Ordnungen der Geschlechter. Praxeologische Analysen von Doing-Gender in der Lehre. Opladen: Verlag Barbara Budrich

Andrea Scott Re-Centering Writing Center Studies: What U.S.-Based Scholars Can Learn from Their Colleagues in Germany, Switzerland, and Austria. Zeitschrift Schreiben [European Journal of Writing]. (2016): 1-10.

2015

Katrin Girgensohn, Anja Voigt: Peer Tutoring in Academic Writing with Non-Native Writers in a German Writing Center – Results of an Empirical Study. In: Journal of Academic Writing, Vol. 5, No. 1/2015. Online.

Anne Kirschbaum: Drei Semester als Writing Fellow – Ein Erfahrungsbericht. In: JoSch, Journal der Schreibberatung, Ausgabe 9/2015, S. 71-77 (peer reviewed)

Katrin Girgensohn: Wie fördern fächerübergreifende Schreibseminare die Schreibkompetenz Studierender? In: JoSch, Journal der Schreibberatung, Ausgabe 9/2015. S. 28-36 (peer reviewed)

Simone Tschirpke: Negotiating Expectations. Overcoming Obstacles Introducing WAC through Collaboration Between a German University Writing Center and German HighSchools. Erscheint in: Jacob S. Blumner und Pamela B. Childers (Hrsg.): WAC Partnerships Among Secondary and Post-Secondary Institutions. WAC Clearinghouse. In Druck (gemeinsam mit Luise Herkner, Mandy Pydde)

Andrea Scott Commenting Across the Disciplines: Partnering with Writing Centers to Train Faculty to Respond Effectively to Student Writing. Journal of Response to Writing 1.1 (2015): 77-88

2014

Anja Poloubotko: Der Beitrag von Schreib Peer Tutor_innen zur nachhaltigen Entwicklung von Schreibzentren. Eine empirische Untersuchung auf der Grundlage von Expert_inneninterviews mit Peer Tutor_innen aus deutschen Schreibzentren. In: Katrin Girgensohn (Hrsg.) (2014): Schreiben im Zentrum: Schreibdidaktische Schriftenreihe der Europa-Universität Viadrina, OPUS, Open Access-Reihe. Online unter: https://opus4.kobv.de/opus4-euv/frontdoor/index/index/docId/79 (Zugriff: 13.04.2015)

Katrin Girgensohn: Collaboration und Autonomie – wie Peer Tutor*innen die Schreibzentrumsarbeit fördern. In: Stephanie Dreyfürst, Nadja Sennewald (Hrsg.) (2014): Schreiben: Grundlagentexte zur Theorie, Didaktik und Beratung. Verlag Barbara Budrich, Obladen und Toronto, S. 377-394

Katrin Girgensohn: Von Peers geprägt und wissenschaftlich fundiert: Das Schreibzentrum der Europa-Universität Viadrina. In: Dagmar Knorr, Ursula Neumann (Hrsg.) (2014): Mehrsprachige Lehramtsstudierende schreiben. Münster: Waxmann [FörMig-Edition], S. 176-181

Katrin Girgensohn: Peer Tutoring – ein Format zur Stärkung von Schlüsselkompetenzen an Hochschulen. In: Tobina Brinker (Hrsg.) (2014): Schlüsselkompetenzerwerb im Lernraum europäische Bürgergesellschaft. Dokumentation der 10. Jahrestagung der Gesellschaft für Schüsselkompetenzen e.V., S. 54-71. Online unter http://www.gesellschaft-fuer-schluesselkompetenzen.de/tl_files/Bilder/Wismar-2013.pdf (Zugriff: 13.04.2015)

Simone Tschirpke: Peer Tutoring als Lernerfahrung. Ein Bericht. In: Stephanie Dreyfürst und Nadja Sennewald (Hrsg.) (2014): Schreiben. Grundlagentexte zur Theorie, Didaktik und Beratung. Verlag Barbara Budrich, Opladen und Toronto, S. 429-436 (gemeinsam mit Lisa Breford)

Simone Tschirpke: Peer Tutoring als effektive Lernmethode an der Hochschule verankern. In: Carmen Schier, Elke Schwinger (Hrsg.) (2014): Interdisziplinarität und Transdisziplinarität als Herausforderung akademischer Bildung. Innovative Konzepte für die Lehre an Hochschulen und Universitäten. Transcript Verlag, Bielefeld, S. 237-248 (gemeinsam mit Verena Henkel, Susanne Schwarz)

Andrea Scott Writers’ Block: A Study of Disciplinary Negotiations in the Faculty Office and Classroom. The CEA [College English Association] Forum. 43.1 (2014): 61-81

2013

Franziska Liebetanz, Nora Peters: Zukunftsmodell Schreibberatung. Eine Anleitung zur Begleitung von Schreibenden im Studium. Schneider Verlag,2. Korrigierte Auflage. Hohengehren (gemeinsam mit Ella Grieshammer und Jana Zegenhagen).

Katrin Girgensohn: Literacy Development Projects Initiating Institutional Change. In: Christopher Thaiss, Gerd Bräuer, Peter Carlino, Lisa Ganobcsik-Williams (Hrsg.) (2014): Writing Programs Worldwide: Profiles of Academic Writing in Many Places. Anderson, SC (US): Parlor Press and the WAC Clearinghouse, S. 225-238 (gemeinsam mit Gerd Bräuer).

Katrin Girgensohn: Mutual Growing: How Student Experience can Shape Writing Centers. In: Journal of Academic Writing, Vol. 2, No. 1/2013, S. 127-137 (peer reviewed).

Katrin Girgensohn: Was aus einem kreativen Seminar für die Didaktik wissenschaftlichen Schreibens folgen könnte – Schlussfolgerungen aus einer Studie zu einem experimentellen Schreibseminar zum Verfassen von Romanen. In: Ursula Doleschal, Carmen Mertlitsch, Markus Rheindorf, Karin Wetschanow (Hrsg.): Writing across the curriculum at Work. Theorie, Praxis und Analyse. Wien: lit-verlag. Lit-Verlag, Berlin, S. 113-148 (gemeinsam mit Nadia Nejjar).

Katrin Girgensohn: Writing Center Leadership: an Empirical Study. Academic Exchange Quarterly, Vol. 17/2013, 4, S. 99-104 (peer reviewed).

2012

Franziska Liebetanz: Schreibberatung von Studierenden für Studierende. Peer Tutoring in Schreibzentren. In: HDS Journal (2012): Tagungsedition: Interdisziplinäre Perspektiven guter Lehre. Sachsen: Hochschuldidaktisches Zentrum, S. 29.

Franziska Liebetanz, Nora Peters: Zukunftsmodell Schreibberatung. Eine Anleitung zur Begleitung von Schreibenden im Studium. Schneider Verlag, Hohengehren (gemeinsam mit Ella Grieshammer und Jana Zegenhagen).

David Kreitz, Franziska Liebetanz, Nora Peters, Simone Tschirpke: Konferenzen als Orte des Von- und Miteinander Lernens: Ein Erfahrungsbericht zur EWCA Konferenz 2012 in Blagoevgrad/ Bulgarien. In: JoSch, Journal der Schreibberatung, Ausgabe 5/2012, S. 62-74 (peer reviewed).

Luise Herkner, Ariane Hoyer, Patrick Kowal, Franziska Liebetanz, Juliane Patz, Nora Peters, Anja Poloubotko, Mandy Pydde, Sebastian Schönbeck, Simone Tschirpke: From Dusk Till Dawn. In: Journal of Academic Writing, Vol. 2, No. 1, S. 155-157 (peer reviewed).

Katrin Girgensohn: Mutual Growing: How Student Experience can Shape Writing Centers. In: Journal of Academic Writing, Vol. 2, No. 1, S. 127-137 (peer reviewed).

Franziska Liebetanz (Hrsg.): Schreiben(d) Lernen im Team. Ein Seminarkonzept für innovative Hochschullehre. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden. (gemeinsam mit Kristin Daheim, Stefanie Vogler-Lipp).

Katrin Girgensohn, Nora Peters: „At University nothing speaks louder than research“ Plädoyer für Schreibzentrumsforschung. In: Zeitschrift Schreiben, online unter http://www.zeitschrift-schreiben.eu/Beitraege/girgensohn_Schreibzentrumsforschung.pdf (Zugriff 13.04.2015) (peer reviewed).

Katrin Girgensohn: Das Seminar Schreiben(d) lernen im Team: Entstehungsgeschichte und hochschulpolitischer Rahmen. In: Kristin Draheim, Franziska Liebetanz, Stefanie Vogler-Lipp (Hrsg.) (2012): Schreiben(d) Lernen im Team. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 23-38.

Gerd Bräuer, Katrin Girgensohn: Literacy Development Projects Initiating Institutional Change. In: Christopher Thaiss, Gerd Bäuer, Peter Carlino, Lisa Ganobcsik-Williams (Hrsg.) (2012): Writing Programs Worldwide: Profiles of Academic Writing in Many Places. Anderson, SC (US): Parlor Press and the WAC Clearinghouse, S. 225-238.

Katrin Girgensohn: Schreiben lehren, Schreiben lernen. Eine Einführung. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt (gemeinsam mit Nadja Sennewald).

Katrin Girgensohn: Studentische Schreibberatung ist professionell und persönlich – Ergebnisse einer Studie zu Peer Tutoring im Schreibzentrum. In: Zeitschrift Schreiben (2012), Online unter: http://zeitschrift-schreiben.eu/globalassets/zeitschrift-schreiben.eu/2012/girgensohn_schreibzentrumsforschung.pdf (Zugriff: 13.04.2015) (gemeinsam mit Nora Peters) (peer reviewed).  

Simone Tschirpke: Looking Back: The Keynote Panel of Peer Writing Tutors at EATAW 2011 in Retrospect. In: Journal of Academic Writing, Vol. 2, No. 1/2012, S. 140-144 (gemeinsam mit Constanze Alpen und Lisa Breford) (peer reviewed).

Katrin Girgensohn, Luise Herkner, Franziska Liebetanz, Mandy Pydde, Simone Tschirpke: Paving the way for writing across the curriculum (WAC): Establishing writing centers and peer tutoring at high schools in Germany. [Special issue on Writing Across the Secondary School Curriculum] Across the Disciplines, 9(3). Retrieved July 4, 2013.Online unter: http://wac.colostate.edu/atd/second_educ/herkneretal.cfm (Zugriff: 02.07.2013) (gemeinsam mit Gerd Bräuer) (peer reviewed).

2011

Ella Grieshammer: Der Schreibprozess beim wissenschaftlichen Schreiben in der Fremdsprache Deutsch und Möglichkeiten seiner Unterstützung. In: Katrin Girgensohn (Hrsg.): Schreiben im Zentrum: Schreibdidaktische Schriftenreihe der Europa-Universität Viadrina, OPUS, Open Access-Reihe. Online unter: http://opus.kobv.de/euv/volltexte/2011/53/pdf/Schreiben_im_Zentrum_3_Ella_Grieshammer.pdf (Zugriff: 28.09.2015).

Mandy Pydde: Beratungsstrategien von Peer Tutoren bei der Beratung von Hausarbeiten. Eine quantitative und qualitative Untersuchung auf der Grundlage von Beratungsprotokollen an der Europa-Universität Viadrina. In: Katrin Girgensohn (Hrsg.): Schreiben im Zentrum: Schreibdidaktische Schriftenreihe der Europa-Universität Viadrina, OPUS, Open Access-Reihe. Online unter: http://opus.kobv.de/euv/volltexte/2011/47/pdf/Masterarbeit-Mandy-Pydde.pdf (Zugriff: 28.09.2015).

Anja Voigt: Peer Tutoring mit nicht-muttersprachlichen Studierenden am Schreibzentrum der Europa- Universität Viadrina: Eine qualitative Untersuchung auf der Basis von Beratungsprotokollen. In: Katrin Girgensohn (Hrsg.): Schreiben im Zentrum: Schreibdidaktische Schriftenreihe der Europa-Universität Viadrina, OPUS, Open Access-Reihe. Online unter: http://opus.kobv.de/euv/volltexte/2011/48/pdf/BA_Anja_Voigt_Reihe_Schreiben_im_Zentrum_Band_2.pdf (Zugriff: 28.09.2015).

Katrin Girgensohn: Humboldt meets Bologna. Developments and debates in institutional writing support in Germany. Canadian Journal for the Study of Discourse (1) 2011. Online unter: http://www.academia.edu/616576/Humboldt_Meets_Bologna_Developments_and_Debates_in_Institutional_Writing_Support_in_Germany (Zugriff: 19.10.2015) (gemeinsam mit Felicitas Macgilchrist) (peer reviewed).

Katrin Girgensohn,  Mandy Pydde: Schreibberatung durch Peer TutorInnen: Herausforderungen in Theorie und Praxis. Eine empirische Untersuchung auf der Basis von Beratungsprotokollen. In: Johannes Berning (Hrsg.): Textwissen und Schreibbewusstsein. Beiträge aus Forschung und Praxis. Lit-Verlag, S. 263-295.

Katrin Girgensohn: Arbeit und Privileg zugleich: Wissenschaftliches Schreiben muss gefördert werden. In: Forschung & Lehre. September 2011, S. 698-699.

Anja Poloubotko: The Sooner We Fall behind, the More Time We Have to catch Up – How to fight Procrastination in Writing. In: JoSch, Journal der Schreibberatung, Ausgabe 3/2011, S. 7-17 (peer reviewed).

Simone Tschirpke: SchreibberaterInnen als MediatorInnen. In: JoSch, Journal der Schreibberatung, Ausgabe 2/2011, S. 33-43 (peer reviewed).

2010

Katrin Girgensohn (Hrsg.): Kompetent zum Doktortitel. Konzepte zur Förderung Promovierender. VS Research, Wiesbaden.

Katrin Girgensohn, Franziska Liebetanz: Schreibberatung für in- und Ausländische Promovierende als institutionelles Angebot. In: Girgensohn, Katrin (2010): Kompetent zum Doktortitel. Konzepte zur Förderung Promovierender. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. S. 179-198.

Katrin Girgensohn: „Kick-Off“: Gelungenes Netzwerken initiieren. In: Katrin Girgensohn (Hrsg): Kompetent zum Doktortitel – Konzepte zur Förderung Promovierender. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2010, S. 51-68 (gemeinsam mit Gundula Gwenn Hiller).Katrin Girgensohn, Ramona Jakob: 66 Schreibnächte. Anstiftungen zu literarischer Geselligkeit. Ein Praxisbuch zum kreativen Schreiben. Schneider Verlag, Hohengehren.

Franziska Liebetanz, Nora Peters: Peer-Feedbackverfahren in Schreibgruppen. In: Rosaria Chirico, Beate Selders (2010): Bachelor statt Burnout. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht UTB. S. 112-119.

Katrin Girgensohn: Hausarbeiten schreiben: Schritt für Schritt. In: Rosaria Chirico, Beate Selders (Hrsg.): Bachelor statt Burnout. Vandenhoeck & Ruprecht, UTB 2010, S.120-129.

Katrin Girgensohn: Tipps gegen Schreibblockaden. In: Rosaria Chirico, Beate Selders (Hrsg.): Bachelor statt Burnout. Vandenhoeck & Ruprecht, UTB 2010, S.130-132.

Sebastian Schönbeck: Kleist in the Writing Center. In: JoSch, Journal der Schreibberatung, Ausgabe 3/2011, S. 54-57 (peer reviewed).

Katrin Girgensohn: Gemeinsam Schreiben: Das Konzept einer akademischen Online-Schreibgruppe mit Peer-Feedback. In: Zeitschrift Schreiben, Mai  2009, Online unter: http://www.zeitschrift-schreiben.eu/Beitraege/girgensohn_Online-Schreibgruppe.pdf (Zugriff: 28.09.2015) (gemeinsam mit Imke Lange, Ulrike Lange, Friederike Neumann, Jana Zegenhagen) (peer reviewed).

2008

Franziska Liebetanz, Nora Peters, Simone Tschirpke: Schreibtutoren – Newsletter. Der Newsletter der Peer Tutoren der Lese- und Schreibberatung im deutschsprachigen Raum. Online unter: https://www.europa-uni.de/de/struktur/zsfl/institutionen/schreibzentrum/_dokumente/Der_Schreibtutoren_Newsletter_September_2008.pdf (02.7.2013) (gemeinsam mit Jana Zegenhagen).

Katrin Girgensohn: Schreiben als spreche man nicht selbst. Über die Schwierigkeiten von Studierenden, sich in Bezug zu ihren Schreibaufgaben zu setzen. In: Matthias Rothe, Hartmut Schröder (Hrsg.): Stil, Stilbruch, Tabu. Stilfahrungen nach der Rhetorik. Lit Verlag, S. 195-211.

2007

Katrin Girgensohn: Neue Wege zur Schlüsselqualifikation Schreiben. Autonome Schreibgruppen an der Hochschule. VS Research, Wiesbaden.

Katrin Girgensohn: Schreibstrategien beim Stationen-Lernen. Arbeitsmaterial für individualisierte Lernformen in Schreibseminaren. In: Zeitschrift Schreiben, Juni 2007.

2006

Katrin Girgensohn: How to Make a Virtue out of Necessity: Teacherless Writing Group Work at the European University Viadrina/Germany. In: Conference Proceedings EATAW Conference 2005, “Teaching Writing Online and Face to Face”, CD-Rom, Hellenic American Union 2006.

2005

Katrin Girgensohn: Lernräume für Studierende schaffen – Schreibförderung an amerikanischen Universitäten. In: Sibel Vergun (Hrsg.), Gender und Raum. Edition der Hans Böckler Stiftung 2005, S. 427-444.