Banner Viadrina

Zentrum für Lehre und Lernen

Wir unterstützen Lehre und Studium an der Viadrina.

Goodbye ZSFL - Hello ZLL

Das Zentrum für Lehre und Lernen (ZLL) unterstützt seit 2021 als zentrale Einheit Studium und Lehre an der Universität. Es entwickelt im Einklang mit dem Leitbild Lehre der Universität und zusammen mit den Fakultäten sowie zentralen Einrichtungen studienunterstützende Angebote.

Das ZLL schließt an die Arbeit des Zentrums für Schlüsselkompetenzen und Forschendes Lernen an, das bis Ende 2020 über den Qualitätspakt Lehre des BMBF (Bericht ZSFL) gefördert wurde und die Abteilungen Zentrum für Interkulturelles Lernen, Zentrum Lehre Lernen digital, Schreibzentrum sowie das Programm Viadrina PeerTutoring unter einem Dach vereinte.
Wir bedanken uns sehr herzlich bei unserem ehemaligen ZSFL-Team für die lange und erfolgreiche Zusammenarbeit, für ihren unermüdlichen Einsatz, ihre Kollegialität, ihre Expertise, ihre Flexibilität, - und für ihre Lehrkonzepte und Publikationen rund um das Thema Schlüsselkompetenzen, die immer wieder mit sehr guten Evaluationen und Preisen ausgezeichnet wurden.
Ehemalige Mitarbeitende des ZSFL und seiner Abteilungen:

Saskia Altmann, Korbinian Biller, Miroslava Dmitrieva (Bundeskanzlerstipendiatin), Lena Gumnior, Verena Henkel, Prof. Dr. Gwenn Hiller, Katja Kraft, Anne Kirschbaum, Daniela Marthin, Tetiana Medvedieva, Wioletta Musekamp, Judith Pla, Anja Poloubotko, Dorothee Rabe, Dr. Tomasz Rajewicz, Dr. Sebastian Schönbeck, Bernd Schutza, Susanne Schwarz, Sabine Seidel, Dorothée Schulz-Budick, Alyssa Schmid, Anke Steinborn, Simone Tschirpke, Stefanie Vogler-Lipp, Ulrike Zillmer- Tantan

Ganz besonderer Dank gilt unseren Peer-Tutor*innen, die die Arbeit des ZSFL maßgeblich mitgeprägt haben.

AKTUELLES

Lehre kooperativ weiterentwickeln – PROKODIL_Anmeldung ©ZLL
Das Programm Kooperationsgruppen digitale Lehre startet zum Wintersemester
Informationsveranstaltung am 20.09.2021, 18:00-19:00 Uhr, via Zoom (Link anklicken)
  • Sie haben in den „Pandemie-Semestern“ gute Ideen für die Lehre entwickelt?
  • Sie würden gerne auch in Zukunft Ihre Lehrveranstaltungen um digitale Elemente anreichern?
  • Sie haben Ideen, um methodische Einführungsveranstaltungen als Blended-Learning-Arrangements weiterzuentwickeln?
Ihre Kolleginnen und Kollegen möchten das auch! In den Kooperationsgruppen haben Sie die Gelegenheit, Ihre Expertise, Erfahrungen und Ideen zu teilen und gemeinsam weiterzuentwickeln.
Kooperationsgruppen arbeiten ein Jahr lang 14täglich gemeinsam an ihren Ideen, erproben sie in der Lehre und publizieren Ergebnisse. Es gibt ein optionales Begleitprogramm mit Weiterbildungsworkshops und Coachingmöglichkeiten sowie studentisches Feedback.
Erste Informationen und Eckpunkte des Programms für den ersten Durchlauf finden Sie hier.  


Wichtiger Hinweis:

Die Ausbildung des Viadrina Peer-Tutoring wird derzeit neu konzipiert. Hast du Lust, dich als Peer-Tutor*in zu engagieren und deine Kommiliton*innen beim Lernen und Schreiben zu unterstützen? Melde dich gerne bei uns, wir halten dich auf dem Laufenden!


Fragen zur Online-Lehre? ⇒ online-lehre@europa-uni.de Das ZLL berät Sie gern.

Mehr Infos hier und in unserem Moodle-Kurs Beratung, Austausch und Schulungen zu Online-Lehre