Banner Viadrina

Zentrum für Lehre und Lernen

Leitideen für die Lehre

Studierende zur Orientierung und kritischen Reflexion in einer komplexen Welt befähigen, Lernen und Lehre als sich wechselseitig beeinflussende Prozesse verstehen, Studieninteressierte gezielt und persönlich unterstützen, Internationalität und Vielfalt leben und fördern – das sind einige der Ziele und Leitideen für die Lehre an der Viadrina.
Im Rahmen der Struktur- und Entwicklungsplanung 2021–2025 hat die Viadrina ihren Gründungsauftrag aktualisiert und Leitlinien für ihre weitere Entwicklung erarbeitet (>> Informationen zum StEP-Prozess siehe hier). Darauf aufbauend wurden Leitideen für die Lehre entwickelt, die der Senat der Viadrina am 27.1.2021 zustimmend zur Kenntnis genommen hat.

Die Leitideen sollen Orientierung geben in der Lehre, für das Lernen, in der Beratung und Unterstützung von Studierenden oder auch bei der (Weiter-)Entwicklung von Studiengängen.

Neben den Leitideen werden Herausforderungen und Entwicklungschancen benannt in den Bereichen Diversität und Heterogenität, Hochschullehre im digitalen Zeitalter, Disziplinarität und Interdisziplinarität sowie Schlüsselkompetenzen und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung.

>> Das gesamte Leitideen-Papier zum Nachlesen