Banner Viadrina

Zentrum für Lehre und Lernen

Workshop Barrierefreiheit in Studium und Lehre

Logo Barrierefrei

Studium und Lehre inklusiv(er) gestalten -
Barrieren abbauen

Hier finden Sie aktuelle Workshopangebote:

Momentan findet kein Workshop im Bereich Barrierefreiheit statt.




Abgeschlossene Workshops


Online-Workshopreihe für Lehrende und Mitarbeitende

Durchführende

  • Dr. Jenny Kuhlmann, Beauftragte für die Belange von Mitgliedern und Angehörigen mit Behinderung / Barrierefrei-Beratungsstelle
  • Niki Kasis, Akademische Mitarbeiterin am Zentrum für Lehre und Lernen

Inhalt/ Überblick

Studierende mit gesundheitlicher Beeinträchtigung kommen auf Sie zu, weil sie auf Barrieren im Studium oder in Ihrer Lehrveranstaltung stoßen, die ihnen die Teilnahme erschweren?
Im Workshop „Studium und Lehre inklusiv(er) gestalten – Barrieren abbauen“ erhalten Teilnehmende nicht nur einen allgemeinen Einblick in das Thema Barrierefreiheit im Studium und in der Lehre. Konkrete Beispiele und einfache Tipps sowie Unterstützungsangebote erleichtern den Teilnehmenden zudem den Umgang mit Situationen wie der oben geschilderten und regen mit einfachen Hinweisen dazu an, (Lehr-)Veranstaltungen und andere Studienkontexte künftig von vornherein zugänglich(er) zu gestalten.

Die Workshopreihe richtet sich in erster Linie an Lehrende und Mitarbeitende der Viadrina. Interessierte anderer Hochschulen und Kooperationsinstitutionen sind ebenfalls herzlich willkommen.

 

1. Einblick: Hochschule und Barrierefreiheit

  • Barrierefreiheit - Verständnis und Definition.
  • Rechtliche(r) Rahmen an Hochschulen (Studium und Behinderung) – was gilt?!
  • Zahlen und Arten von Beeinträchtigungen – Fakten von Hochschulen bundesweit und der Viadrina.
  • Hinweise und didaktische Tipps: kleine Schritte mit großer Wirkung – sofort umsetzbar.

2. Barrieren und ihre Überwindung

  • Beispiele: Häufig auftretende Beeinträchtigungen und spezifische Unterstützungsmöglichkeiten in (Lehr-) Veranstaltungen - für den konkreten Fall.
  • Ansprechpersonen und Beratungsstellen an der Viadrina – Wer hilft?
  • Nachteilsausgleiche: Was, für wen und wer ist zuständig? - Chancengleichheit in Studium und Prüfungen.

3. Ausblick: Lehre inklusiv(er) gestalten

  • Digitale Barrierefreiheit, barrierefreie Dokumente, Präsentationen – Orientierung durch klare Formatierung.
  • Planung und Kommunikation künftiger Lehrveranstaltungen – Barrierefreiheit gleich mitdenken.
  • Gute Nachrichten und kleine Hinweise zu den Online-Plattformen (Moodle, Zoom, BBB) – Pluspunkte in der Technik nutzen

Wir möchten die Workshops möglichst inklusiv und barrierefrei gestalten. Bitte kontaktieren Sie uns, falls die Workshopgestaltung aus gesundheitlichen oder persönlichen Gründen ein Hindernis für Sie darstellt. Gern finden wir gemeinsam mit Ihnen eine Lösung, damit Sie teilnehmen können. barrierefrei@europa-uni.de
Weitere Informationen zum Thema Inklusion und Barrierefreiheit an der Viadrina finden Sie hier: Webseite der Barrierefrei-Beratungsstelle.