Banner Viadrina

Die Universität als
Partner für Unternehmen
aus der Region

Termine

Wir informieren Unternehmen an dieser Stelle über themenspezifische Veranstaltungen aus dem Umfeld des Wissens- und Technologietransfers.

 Januar 

16.01.2019 18:15 Uhr

Senatssaal (HG 109)
im Hauptgebäude
Große Scharrnstraße 59
15230 Frankfurt (Oder

Bitte melden Sie sich bis zum 09.01.2019 per Mail an unter sekretariat-kocher@europa-uni.de

Flyer     

17. Ortstagung

Aktuelle Fragen des Arbeitszeitrechts

Am 16. Jan. 2018, 18.15 Uhr findet die 17. Ortstagung des Deutschen                                                                      Arbeitsgerichtsverbandes statt, organisiert vom Lehrstuhl Prof. Kocher                                                                                                       an der Europa-Universität Viadrina, dem Arbeitsgericht Frankfurt (Oder)                                                                                                    und mit der Juristischen Gesellschaft Frankfurt (Oder).

Für die aktuelle Veranstaltung konnte als Referent Herr Dr. Mario Eylert                                                                                                   (BAG Richter a.D.) für einen Vortrag zum Thema: „Aktuelle Fragen                                                                                                               des Arbeitszeitrecht“ gewonnen werden. 

 Februar 

18.02.2019

14.30-17.00 Uhr

Waldkautz
Wilhelm-Pieck-Str. 33
15377 Waldsieversdorf

Anmeldung bis 11.02.19

Flyer

Regionalvermarktung

Auch 2019 findet wieder der Workshop "Regionalvermarktung im                                                                                                                             Naturpark Märkische Schweiz statt.

 Gemeinsam mit der IHK Ostbrandenburg, dem Kultur- und Tourismusamt                                                                                 Märkische Schweiz, dem STIC, der WFBB und der Transferstelle der                                                                                                                   Europa Uni Viadrina ist es das Ziel, die Vermarktung der regional erzeugten                                                                                                       Produkte weiter zu befördern und Initiativen zu stärken.

Nutzen Sie die Erfahrung der Referenten und die Gelegenheit, miteinander                                                                                                ins Gespräch zu kommen. Unmittelbar vor dem Workshop findet der erste                                                                                       Regionalmarkt in Waldsieversdorf statt. Einige Produzenten werden ihre                                                                                                                        Produkte präsentieren.

 März 

13.03.2019 9-11 Uhr

Gemeindesaal Hoppegarten
Lindenallee 14
15366 Hoppegarten

Anmeldung

Logistik-Frühstück

Geschäftsprozesse werden zunehmend digitaler. Was bedeutet dies für                                                                           Fachkräftesicherung und Arbeitsorganisationin der Logistik? Wie unterstützt                                                                                            das Land Brandenburg Unternehmen dabei, betriebliche Potenziale noch besser                                                                                          nutzbar zu machen?

Antworten auf diese Fragen erhalten Logistiker, Transporteure und Spediteure                                                                                              auf dem Logistik-Frühstück Ostbrandenburg.     

Bei einem guten Frühstück vorgestellt werden u.a. zentrale Ergebnisse der                                                                                            Studie  „Arbeit 4.0 in Brandenburg“ vorgestellt. Erfahren Sie darüber hinaus, wie das                                                                                Land Brandenburg Unternehmen unterstützt, die Potenziale von Arbeit 4.0 zu aktivieren.

 Mai 

14.05.2019 17:00 Uhr

Audimax, AM 03

Logenstraße 4
15230 Frankfurt (O)

Anmeldung

Studieren und Gründen in Frankfurt:

Der Ferdinandshof und die Viadrina

Zwischen Bahnhof und Uni entsteht ein neues Zentrum studentischen Lebens,                                                                                       denn auf dem Areal der ehemaligen Brauerei soll Wohn- und Freiraum für                                                                                             Studierende der Viadrina entstehen. Wie genau der Ferdinandshof aussehen wird                                                                                        und wo noch Ideen gesucht werden, darum geht es am 14.05.2019 um 17:00 Uhr                                                                                          im Audimax der Europa-Universität Viadrina.


Die Erschließung des denkmalgeschützten Ferdinandshof ist ein Beispiel für ein                                                                               gelungenes Transferprojekt. Gemeinsam mit Prof. Dr. Paul Zalewski                                                                                                (Professur für Denkmalkunde) und Studierenden aus dem Masterstudiengang                                                                                     „Schutz Europäischer Kulturgüter“ konnte die Nachnutzung geplant und dem                                                                                                                                                                        Ferdinandshof neues Leben eingehaucht werden.


Der Investor Herr Steven Uckermann wird das Projekt vorstellen und Fragen                                                                                          beantworten. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit eigene Ideen für die Gestaltung                                                                                  eines studentischen Raumes einzubringen und zu diskutieren.
 

07.05.2019 16:30 Uhr

BLOK O - CoWorkingSpace

Karl-Marx Straße 182
15230 Frankfurt (O)
Unkostenbeitrag:   15€
(zu entrichten auf der Veranstaltung)

Creativity@BLOK O - 

we boost your creativity

Unternehmen stehen stets vor neuen Entscheidungen, die umfassende                                                                                       Vorüberlegungen verlangen.

Ob allein oder im Team, Kreativitätstechniken helfen passende Ideen zu finden                                                                                            und neue Prozesse zu entwickeln. Auf der Veranstaltung der Transferstelle der                                                                                          Europa-Universität Viadrina in den Räumlichkeiten des Co-Working Space „BLOK O“                                                                                 soll, im Rahmen eines interaktiven Workshops, Techniken des kreativen Arbeitens                                                                            beleuchtet und praktisch umgesetzt werden.

Dem Workshop von Prof. Dr. Georg Stadtmann(Lehrstuhl für Makroökonomie)                                                                                      mit dem Titel:

„We boost your creativity“Techniken des kreativen Arbeitens

 werden sich im Anschluss eines Imputvortrags verschiedene Kreativitätsübungen                                                                                       anschließen.

Anmeldung bitte bis 29.04.2019 per E-Mail an info-transfer@europa-uni.de

 Auf Wunsch kann eine Teilnahmebestätigung ausgestellt werden.

Bitte geben Sie dies bei ihrer Anmeldung an.

 Januar 

24.01.2018 18:15 Uhr

Senatssaal (HG 109) im Hauptgebäude | Große Scharrnstraße 59 |15230 Frankfurt (Oder
Bitte melden Sie sich bis zum 15.01.2017 per Mail an unter sekretariat-kocher@europa-uni.de


Gleichberechtigte Erwerbsteilhabe – Impulse durch das neue Bundesteilhabegesetz

Am 24. Jan. 2018, 18.15 Uhr findet die 15. Ortstagung des Deutschen Arbeitsgerichtsverbandes statt, organisiert vom Lehrstuhl Prof. Kocher an der Europa-Universität Viadrina, dem Arbeitsgericht Frankfurt (Oder) und RA Prof. Weberling in Kooperation mit der Juristischen Gesellschaft Frankfurt (Oder).

Für die aktuelle Veranstaltung konnte als Referentin Frau Prof. Dr. Katja Nebe, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg für einen Vortrag zum Thema: „Gleichberechtigte Erwerbsteilhabe – Impulse durch das neue Bundesteilhabegesetz“ gewonnen werden. Im Anschluss an den Vortrag sind Sie wie immer herzlich zu einem kleinen Imbiss eingeladen.

 Februar 

14.02.2018 um 18:00 Uhr

Mords Eck|Mühlenstraße 17|
15517 Fürstenwalde / Spree|
(Eingang Schlossstraße, großer Torbogen, auf den Hof)
Anmeldung bis 6. Februar 2018
unter:
interessenvereinigung-los-ff@web.de

Neues vom Steuerrecht 2018

Die Interessenvereinigung der Unternehmen LOS -FF fördert und unterstützt die Kontakte und die Zusammenarbeit der verschiedensten Mitgliederbetriebe untereinander und darüber hinaus die Kooperation mit Institutionen und Verbänden.

Aus diesem Anlaß lädt diese herzlich zu ihrem nächsten Themenabend:
NEUES zum Steuerrecht 2018
Referentin: Sylvia Dittrich
ein.
19.02.2018 13:30-17.00 Uhr

TP6 Bürp- & Konferenzhaus|StIC Wirtschaftsfördergesellschaft MOL mbH | Garzauer Chaussee 1a |15344 Strausberg 

Anmeldung bis 12.02.18 
Fax: 033433 15842 Mail: doris.raemke@lfu.brandenburg.de

6. Workshop zur Vermarktung der regionalen Produkte im Naturpark Märkische Schweiz

In diesem Jahr möchten die IHK Ostbrandenburg, der Kultur- und Tourismusamt Märkische Schweiz, das STIC, die WfBB und die Europa-Universität Viadrina einladen zum 6. Workshop zur Vermarktung der regionalen Produkte im Naturpark Märkische Schweiz. Die Veranstaltung "Genuss-Reich Märkische Schweiz" mit dem Thema Unternehmensförderung soll regionalen Produzenten helfen die Vermarktung ihrer regional erzeugten Produkte zu befördern. Hierzu werden Informationen und Anregungen über mögliche Förderungen im Landkreis Märkisch Oderland für Erzeuger, Vermarkter und Gastronomie gegeben. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit sich mit anderen regionalen Akteuren zu vernetzen.


 März 

20.03.2018, um 15:00 Uhr 
IHK Ostbrandenburg
Puschkinstraße 12b
15236 Frankfurt (Oder)

3.Workshop: "Vermarktung regionaler Produkte"

In Fortsetzung der Workshop-Reihe „Vermarktung regionaler Produkte“ wird herzlicht herzlich zu einer weiteren Gemeinschaftsveranstaltung der Stadt Frankfurt (Oder), der Industrie- und Handelskammer Ostbrandenburg und der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH eingeladen. Seien Sie gespannt auf interessante Praxisbeispiele und Erfahrungsberichte zur Etablierung und Vermarktung regionaler Produkte. Nutzen Sie erneut die Gelegenheit zur Intensivierung und zum Ausbau Ihrer regionalen Kontakte und Kooperationen!
20. bis 21.03.2018

1. virtuelle Karrieremesse


Das „Fachkräfteportal Brandenburg“ der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH veranstaltet vom 20. bis 21.03.2018 eine virtuelle Karrieremesse, auf der sich Besucher/innen über Unternehmen, die in und für das Land Brandenburg Fachkräfte suchen, sowie deren Stellenangebote informieren, Gesprächstermine ausmachen, chatten, skypen oder direkt bewerben können. Alles, was benötigt wird, ist ein Onlinezugang.

 April 

18.04.2018
16:00 - 19:00 Uhr
Senatssaal (HG 109) der Europa-Universität Viadrina


Wirtschaftsforum an der Europa-Universität Viadrina


Viele Unternehmer/-innen beschäftigt es, auf welche Marktfelder sie in Zukunft setzen sollen. Auf der gemeinsamen Veranstaltung der GFWW und der Transferstelle der Europa-Universität Viadrina soll im Rahmen eines Workshops eine Einführung das Problem eines sich dynamische entwickelnden Marktumfeldes gegeben werden. Es wird dargestellt, wie neue Ideen generiert, systematisch entwickelt und bewertet werden können.

Dem Impulsvortrag von Prof. Dr. Georg Stadtmann (Lehrstuhl für Makroökonomie) mit dem Titel:
„Kreativitätstechniken: Produkte & Prozesse – Marktentwicklung - Entscheidungsfindung“ mit Praxisbeispielen

wird sich eine Diskussion unter den Teilnehmenden anschließen.

 Mai 

24.– 25. Mai 2018
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Logensaal, Logenhaus, Logenstraße 11

18. FORSI-Sicherheitswirtschaftstage



Konferenz
Veranstalter: Viadrina Compliance Center (VCC), Forschungsdepartement für Unternehmenssicherheit und Sicherheitswirtschaft (FORSI), Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW).
Weitere Informationen auf den Seiten des Viadrina Compliance Center (VCC)

 Juni 

20.06.2018

10.00 - 16:45 Uhr
Treffpunkt: Campus Europa-Universität

Students on Tour

Studierende aus den Fachbereichen BWL, Rechts- und Kulturwissenschaften können am 20.06.2018 auf ihren Arbeitgeber von Morgen treffen. Ein Bus bringt Euch zu den regionalen Unternehmen aus den Bereichen Ernährung und Medien, wo ihr Informationen über Werkstudententätigkeiten, Praktika sowie Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten im direkten Gespräch mit Personalverantwortlichen bekommt.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Programm:

F 10:00 Uhr Abfahrt
Europa-Universität-Viadrina, Logenstraße 4 (Auditorium Maximum Vorplatz), 15230 Frankfurt (Oder)

10:50 bis 12:20 Uhr
Klosterbrauerei Neuzelle mit Brauereiführung und Verkostung
Ø Brauhausplatz 1, 15898 Neuzelle


12:30 bis 13:15 Uhr Überfahrt
Neuzelle – Frankfurt (Oder)
13:20 bis 14:50 Uhr
Frankfurter Brauhaus
Ø Lebuser Chaussee 3, 15234 Frankfurt (Oder)

14:50 bis 15:00 Uhr Überfahrt
Frankfurt (Oder)
15:05 bis 16:35 Uhr
Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG
Ø Kellenspring 6 | 15230 Frankfurt (Oder)

 September 

20.09.2018

14:30 - 18:00 Uhr
Senatssaal (HG 109) der Europa-Universität Viadrina

Unternehmensnachfolge

Europa-Universität Viadrina meets Cluster Optik und Photonik

Die Europa-Universität Viadrina und die Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH im Cluster Optik und Photonik lädt zum 20.September ein zur Veranstaltung:

"Unternehmensnachfolge - Europa-Universität Viadrina meets Cluster Optik und Photonik".
Häufig unterschätzen Betroffene, dass Emotionen und mögliche Konflikte bei einer Unternehmensnachfolge, insbesondere im Rahmen der Familiennachfolge, eine große Rolle spielen. Auch wenn Sie aufgrund von rationalen Überlegungen die Notwendigkeit einer Übergabe des Unternehmens erkannt haben und dieser Übergabeprozess geschäftsmäßig vorbereitet wurde, ist es für viele Unternehmerinnen und Unternehmer emotional schwierig Ihr Lebenswerk loszulassen. Dabei ist dies im Unternehmen eine der häufigsten Ursachen für das Scheitern einer Nachfolge, was jedoch durch ein frühzeitiges Konfliktmanagement vorgebeugt werden könnte.

Über ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Thema Unternehmensnachfolge berichten Dr. Christian Hochmuth vom Institut für Konfliktmanagement der Europa-Universität Viadrina, und die Geschäftsführer von Askania Mikroskop Technik Rathenow GmbH, von der LAT-Gruppe Berlin und von Sensys Sensorik & Systemtechnologie GmbH.

Die Teilnehmer der Veranstaltung haben die Möglichkeit, in der begleitenden Ausstellung Informationen zur Unternehmensnachfolge von der Sparkasse Oder-Spree, der HWK Frankfurt (Oder), der IHK Ostbrandenburg, dem Gründungszentrum und der Transferstelle der Europa-Universität Viadrina sowie vom Projekt „Innovationen brauchen Mut“ bei der WFBB zu bekommen.


Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch zum Thema, auf Ihr Interesse und vor allem auf Ihre Ideen.

 Oktober 

23.10.2018

Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Logensaal, Logenhaus, Logenstraße 11

4. Frankfurter Wissenschafts- und Wirtschaftstag

Auch in diesem Jahr organsiert die Europa-Universität Viadrina und die GFWW den 4. Frankfurter Wissenschafts- und Wirtschaftstag. Dieser dient als Plattform zum Informationsaustausch zwischen Wissenschaftlern der Europa-Universität Viadrina, wie auch des Leipniz-Institut für innovative Mikroelektronik und Unternehmen in Frankfurt(Oder) und Umgebung. Thema ist die "Digitalisierung der Gesellschaft in Recht |Wirtschaft | Kultur".


Veranstalter: Europa-Universität Viadrina und
Gesellschaft zur Förderung von Wissenschaft und Wirtschaft - GFWW - e.V.

Partner der Veranstaltung ist die Transferstelle EUV.

 November 

07.11.2018

10:00 - 16:00 Uhr
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Gräfin-Dönhoff Gebäude, Europaplatz 1, 15230 Frankfurt (Oder)
Anmeldung und weitere Informationen unter wittke@europa-uni.de oder telefonisch unter 0335 5534 2460.

viadukt. - Job- und Praktikumsmesse

Die seit 2004 stattfindende Job- und Praktikumsmesse viadukt. organisiert durch das Career Center der Viadrina ist aufgrund ihres internationales Profils mit besonderer Fokussierung auf den Raum Mittel- und Osteuropa einzigartig unter den deutschen Hochschulmessen.

Weitere Informationen zu der viadukt.18 erhalten Sie auf den folgenden Seiten "Infos für Aussteller" und "Infos für Besucher". 


12. -16.11.2018
Gräfin-Dönhoff Gebäude (GD)

Gründerwoche

Auch in diesem Jahr organsiert das Gründungszentrum der EUV die Gründerwoche, die im Rahmen der bundeseiten Aktionswoche stattfindet. Hierbei werden u.a. Absolvent/innen, die mit ihrem eigenen Unternehmen international tätig sind und aus dem Studium an der Viadrina heraus gegründet haben, über Hürden und Herausforderungen als Unternehmer/in diskutieren.
21.11.2018

18:15 Uhr
Senatssaal (HG 109) der Europa-Universität Viadrina


Datenschutz-Grundverordnung und BDSG 2018

Der Vortrag von Prof. Dr. Martin Franzen (Juristische Fakultät, Ludwig-Maximilians-Universität München) im Rahmen der 16. Ortstagung Frankfurt (Oder) des Deutschen Arbeitsgerichtsverbands e.V. in Kooperation mit der Juristischen Gesellschaft Frankfurt (Oder) e.V.. befasst sich mit den Neuregelungen zum Datenschutz im Arbeitsverhältnis aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung und des novellierten BDSG. Außerdem wird neuere Rechtsprechung auf diesem Gebiet behandelt.


Für Teilnehmende ist es möglich sich eine Bescheinigung ausstellen zu lassen.
Emblem-Standard-1.16189754 ©EU