Banner Viadrina

Dezernat für Finanzen

Sehr geehrte Kollegen*innen,

die aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus stellen uns derzeit alle vor ganz neue Herausforderungen. In diesem Zuge arbeitet auch das Dezernat 3 jetzt wieder größtenteils im Homeoffice. Dadurch ändern sich teilweise Arbeitsweisen, mit entsprechenden Auswirkungen auf die für Sie betreffenden Prozesse.

Bitte beachten Sie daher in diesem Zusammenhang die nachfolgenden wichtigen Informationen, die bis auf Widerruf gelten:

Bitte senden Sie ab sofort Rechnungen, Mittelabfragen, Anträge und Abrechnungen zu Honorar-, Werk- und Korrekturverträgen, Drittmittelkonteneinrichtungen uvm. vorab per Scan und Mail an die zentrale Mailadresse d3@europa-uni.de, welche dann in die zuständigen Sachgebiete weitergeleitet werden.  Danach bitte noch mit der Hauspost. Beschaffungsanträge stellen Sie digital über den Link im Bereich „Formulare“. Versehen Sie die jeweiligen Schriftstücke wir gewohnt mit der dazugehörigen Kostenstelle und einer „sachlich richtig“ Zeichnung. Für den Fall das eine „sachlich richtig“ Zeichnung nicht machbar ist, geben Sie einen „sachlich richtig“ Vermerk in der diesbezüglichen Mail an. Bei internen Anträgen gilt eine Mail von der Dienstadresse wie eine entsprechende Unterschrift des Absenders. Diese wird dann dem Vorgang als Anhang beigefügt. 

So ist eine zeitnahe Bearbeitung der Prozesse gewährleistet.

Für Rückfragen Ihrerseits sind die Mitarbeiter des Dezernates, in der Zeit von Montag-Donnerstag 09:00-15:00 Uhr und Freitag 09:00-12:00 Uhr, für Sie telefonisch wie auch per Mail erreichbar.