Banner Viadrina

Gültige Ordnungen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Rahmenordnungen

Die Allgemeine Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Masterstudiengänge (ASPO) gilt in Verbindung mit den Studiengangsspezifischen Ordnungen (SSO) / Fachspezifischen Ordnungen (FSO).

Die Rahmenordnung für Zugang und Zulassung zum Studium regelt allgemeine Zugangsvoraussetzungen, u.a. für Bachelorstudiengänge sowie Masterstudiengänge und das Zulassungsverfahren für die Vergabe von Studienplätzen in zulassungsbeschränkten Studiengängen. Die Fakultätsräte erlassen studiengangsspezifische Zugangs- und Zulassungsordnungen. Die Regelungen können auch im Rahmen der studiengangsspezifischen Ordnungen für Studium und Prüfung getroffen werden

Bachelorstudiengänge

International Business Administration

  • Fachspezifische Ordnung vom 24.04.2013 in der Fassung vom 16.01.2019
    (Die Fachspezifische Ordnung tritt am 30.09.2020 außer Kraft.)

Internationale Betriebswirtschaftslehre

  • Fachspezifische Ordnung vom 24.04.2013 in der Fassung vom 16.01.2019
    (Die Fachspezifische Ordnung tritt am 30.09.2020 außer Kraft.)

Recht und Wirtschaft | Wirtschaft und Recht

  • Fachspezifische Ordnung vom 24.04.2013 in der Fassung vom 16.01.2019
    (Die Fachspezifische Ordnung tritt am 30.09.2021 außer Kraft.)

Masterstudiengänge

International Business Administration

  • Fachspezifische Ordnung vom 16.10.2013 in der Fassung vom 05.07.2017
    (Die Fachspezifische Ordnung tritt am 30.09.2020 außer Kraft.)

Promotion & Habilitation

Promotion

Habilitation


Frühere, nicht mehr gültige Ordnungen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Bachelorstudiengänge

Masterstudiengänge

Diplomstudiengänge

Promotion