Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Podiumsdiskussion „Tadeusz Różewicz – ein Dichter, der inspiriert. Die neue Różewicz-Biographie“

„Seit über fünf Jahren Jahren arbeite ich an der ‚Rekonstruktion‘. Es war eine schwierige Zeit mit Tadeusz Różewicz. Noch immer bin ich auf dem Weg zu ihm. [...] Seine Verwandten und seine Familie halfen mir; Historiker, Archivare und Bibliothekare – Menschen, denen klar ist, dass es unmöglich ist, die letzten hundert Jahre polnischer Geschichte zu verstehen, ohne Różewicz kennenzulernen und zu verstehen“ – so Magdalena Grochowska über ihre Arbeit. Nach der Diskussion führt A. Hawałej persönlich durch die Ausstellung. Die Veranstaltung wird vom Polnischen ins Deutsche gedolmetscht. Die Ausstellung befindet sich vor dem Bibliothekseingang im HG.

----------
Zusammenfassung:

Mittwoch, 30. November 2022, 16.00 Uhr
„Tadeusz Różewicz – ein Dichter, der inspiriert. Die neue Różewicz-Biographie“
Podiumsdiskussion

mit: Autorin M. Grochowska und dem Fotografen A. Hawałej
In einem Gespräch zwischen der Autorin und dem Fotografen Adam Hawałej, dessen Różewicz-Fotografien ab November vor der UB ausgestellt werden, sollen der Öffentlichkeit Leben, Werk und Persönlichkeit eines der wichtigsten polnischen Dichters des 20 Jh. nähergebracht werden.
Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Senatssaal, Raum 109



Zur Gesamtübersicht der öffentlichen Veranstaltungen!