Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Öffentliche Veranstaltungen

  [ 1 ]   >>   >|


Dienstag, 02. Mai 2017, 10.30 Uhr
„The Future Target Groups: Life Courses of the 50+ Consumer“
ViaScience – Vortrag:
mit Prof. Dr. Florian Dost
ViaScience ist ein neues Forschungs- und Lehrprogramm, das neuestes Wissen im Bereich Gender & Diversity forschungsorientiert, interaktiv und interdisziplinär vermitteln und wissenschaftliche Diskussionen ermöglichen soll.
Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Senatssaal, Raum 109
iCalender: Termin übernehmen



Dienstag, 02. Mai 2017, 11.15 Uhr
„The Cultivation Effects of Facebook Use on Consumers` Brand Attitudes (...)“
ViaScience – Vortrag:
mit Dr. Erik Hermann
Vortragstitel: „The Cultivation Effects of Facebook Use on Consumers` Brand Attitudes, Ethnic Diversity Perceptions and Attitudes.“ Das neue Forschungs- und Lehrprogramm „ViaScience“ vermittelt neuestes Wissen im Bereich Gender & Diversity forschungsorientiert, interaktiv und interdisziplinär.
Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Senatssaal, Raum 109
iCalender: Termin übernehmen



Dienstag, 02. Mai 2017, 13.00 Uhr - 14.00 Uhr
„Lernschwierigkeiten ade! Effiziente Lernmethoden und -strategien“
Lunch Time Lessons:
Die Lunchtime Lessons bieten – zur Mittagszeit, leicht verdaulich aufbereitet – Einblicke in wichtige Themen rund um das Studium, wie z. B. zum wissenschaftlichen Schreiben oder zu Lerntechniken.
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Raum 07
Weitere Informationen auf den Seiten des Viadrina-PeerTutoring
iCalender: Termin übernehmen



Dienstag, 02. Mai 2017, 18.15 Uhr - 19.45 Uhr
Buchvorstellung: „Europa vertikal. Zur Ost-West-Gliederung im 19. und 20. Jahrhundert“
Kulturgeschichtliches Kolloquium
mit Rita Aldenhoff-Hübinger & Thomas Serrier (Europa-Universität Viadrina)
Hrsg.: Rita Aldenhoff-Hübinger, Catherine Gousseff & Thomas Serrier (Wallstein 2016). Das Kolloquium dient der Diskussion neuer konzeptioneller Ansätze zur Europäischen Kulturgeschichte. Es werden Abschlussarbeiten vorgestellt, aber auch auswärtige Referentinnen und Referenten eingeladen.
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Raum 06
Weitere Informationen auf den Seiten des „Lehrstuhls für Vergleichende Europäische Wirtschafts- und Sozialgeschichte“
iCalender: Termin übernehmen



Mittwoch, 03. Mai 2017, 13.00 Uhr
„So schaffen wir das – eine Zivilgesellschaft im Aufbruch. 90 wegweisende Projekte mit Geflüchteten“
Buchpräsentation
mit Prof. Dr. Werner Schiffauer (Viadrina, Migrations- und Islamexperte)
Studierende und Doktorandinnen der Viadrina stellen ihre bundesweite Studie zum zivilgesellschaftlichen Engagement für und mit Geflüchtete(n) in Deutschland erstmals der Öffentlichkeit vor. Der frisch erschienene Sammelband beruht auf bundesweiter Recherche von rund 20 Autorinnen und Autoren.
Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Raum 217
Weitere Informationen zum Sammelband auf den Seiten des transcript-Verlages
Zur Medieninformation vom 24. April 2017
iCalender: Termin übernehmen



Donnerstag, 04. Mai 2017, 12.00 Uhr
„Internet of Things in Polen und Deutschland - was, wie und wozu? (...)“
Vortrag
mit Dr. Inez Okulska (Deutsch-Polnisches Forschungsinstitut)
Originaltitel: „Internet of Things in Polen und Deutschland - was, wie und wozu? Entwicklungstrends in IoT-Technologie und Design“. Vortrag in deutscher Sprache. Eine Veranstaltung des PNIB - Deutsch-Polnischen Forschungsinstituts am Collegium Polonicum in Słubice.
Ort: Collegium Polonicum, Słubice, Raum 11
iCalender: Termin übernehmen



Donnerstag, 04. Mai 2017, 16.15 Uhr
„Internal Audit – Von Erbsenzählern und Prozessverbesserern“
Gastvortrag
mit Dr. Markus Wissmann (Group Director Internal Audit)
Im Rahmen der Ringvorlesung „Entrepreneurship“ von Prof. Dr. Georg Stadtmann.
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Hörsaal 3
iCalender: Termin übernehmen



Donnerstag, 04. Mai 2017, 18.00 Uhr
10 Jahre Schreibzentrum an der Viadrina
Geburtstagsfeier:
mit Prof. Dr. Alexander Wöll, Prof. Dr. Eva Kocher; Prof. Dr. Jürgen Neyer, Prof. Dr. Dagmara Jajeśniak-Quast, Prof. Julie Nelson Christoph
Das Schreibzentrum feiert seinen 10. Geburtstag. Während des Festaktes wird es eine Podiumsdiskussion über das Schreiben geben und es wird auf 10. Jahre Schreibzentrumsarbeit zurück geschaut. Anschließend findet ein Empfang statt.
Ort: Logenhaus, Logenstraße 11, Logensaal
Zur Einladung (pdf)
Weitere Informationen zum Schreibzentrum
iCalender: Termin übernehmen



Freitag, 05. Mai 2017, 14.00 Uhr
„Bürger, Pfarrer, Professoren – St. Marien in Frankfurt (Oder) und die Reformation in Brandenburg“
Ausstellungseröffnung
Zum Auftakt des Themenjahres 2017 »Wort & Wirkung. Luther und die Reformation in Brandenburg« lädt Kulturland Brandenburg in die Marienkirche ein. Mit dem Festakt wird hier auch die Ausstellung eröffnet, die eines der zentralen Ausstellungsprojekte im Rahmen des Kulturland Themenjahres 2017 ist.
Ort: Marienkirche, Oberkirchplatz 1
Weitere Infos zur Ausstellung
iCalender: Termin übernehmen



Montag, 08. Mai 2017, 19.30 Uhr
„Die Rote Spinne“ - „Czerwony Pająk“
Kleines Kino
PL 2015 Original mit Untertiteln, 90 Min. Krakau im Winter 1967: Auf einem Jahrmarkt findet der junge Student Karol eine Kinder­leiche, die ein weiteres Opfer des Serien­mörders Rote Spinne ist. Im Rahmen des Festivals „Film Polska“ (4.-10. Mai, Berlin) gemeinsam mit der Europa-Universität Viadrina.
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1
Weitere Informationen auf den Seiten des „Kleines Kino e.V.“
Weitere Informationen zum Festival „Film Polska“
iCalender: Termin übernehmen



Dienstag, 09. Mai 2017, 13.00 Uhr - 14.00 Uhr
„Academic Writing at a German University – What do Professors expect?“
Lunch Time Lessons:
Die Lunchtime Lessons bieten – zur Mittagszeit, leicht verdaulich aufbereitet – Einblicke in wichtige Themen rund um das Studium, wie z. B. zum wissenschaftlichen Schreiben oder zu Lerntechniken.
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Raum 07
Weitere Informationen auf den Seiten des Viadrina-PeerTutoring
iCalender: Termin übernehmen



Dienstag, 09. Mai 2017, 13.00 Uhr
Roundtable zu den Präsidentschaftswahlen in Frankreich
mit Prof. Dr. Michael Minkenberg (Professur für Vergleichende Politikwissenschaft)
Im Frühjahr 2017, d.h. am 23. April 2017 (erster Wahlgang) und am 7. Mai 2017 (Stichwahl), finden in Frankreich Präsidentschaftswahlen statt. Viadrina-Politikwissenschaftler Prof. Dr. Minkenberg diskutiert gemeinsam mit weiteren Viadrina-Expertinnen und Experten die Wahlergebnisse und deren Folgen.
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Hörsaal 1
iCalender: Termin übernehmen



Dienstag, 09. Mai 2017, 17.00 Uhr
„Wie weit ist es eigentlich von Minsk nach Brüssel? Hoffnungen und Realität“
Vortrag & Diskussion:
mit Herr Dr. Sender, Leiter des Büro Belarus der Konrad-Adenauer-Stiftung; Herr Barbuk, Botschaft der Republik Belarus in Berlin
Das zwischen Russland und der Europäischen Union gelegene Belarus findet in den westlichen Medien zumeist kaum Erwähnung. Mittlerweile finden aber im Land wichtige politische Ereignisse statt. Wie sieht die aktuelle Lage in der osteuropäischen terra incognita aus? Diskussion in englischer Sprache.
Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Senatssaal, Raum 109
iCalender: Termin übernehmen



Dienstag, 09. Mai 2017, 18.00 Uhr
„Die Zukunft des alten Kontinents aus deutsch-polnischer Perspektive“
Europa-Tag 2017 – Podiumsdiskussion:
mit Prof. Dr. Dagmara Jajeśniak-Quast (Viadrina), Dr. Krzysztof Wojciechowski (Collegium Polonicum), Linda Teuteberg, Dr. Bartłomiej Nowak, Florian Hassel, Jan Puhl (Moderation)
Eine Veranstaltung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Kooperation mit der Karl-Hamann-Stiftung. Im Rahmen des Europatages 2017 unter dem Titel: „Zwischen Nationalpopulismus und neuer Aufbruchstimmung.“ Mit deutsch-polnischer Simultanübersetzung. Um Voranmeldung wird gebeten.
Ort: Bolfrashaus (Hansesaal), Große Oderstraße 29, 15230 Frankfurt (Oder)
Weitere Informationen auf den Seiten der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Direkt zur Anmeldung
iCalender: Termin übernehmen



Dienstag, 09. Mai 2017, 18.15 Uhr - 19.45 Uhr
„Farben für die Armee: Die Globalisierung Preußens am Bsp. des Königl. Lagerhauses (...).“
Vortrag
mit Dr. Jutta Wimmler (Europa-Universität Viadrina)
Titel: „Farben für die Armee: Die Globalisierung Preußens am Beispiel des Königlichen Lagerhauses Berlin, 1724 – 1764.“ Im Rahmen des Kulturgeschichtlichen Kolloquiums zu dem Frankfurter Abschlussarbeiten vorgestellt, aber auch auswärtige Referentinnen und Referenten eingeladen werden.
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Raum 06
Weitere Informationen auf den Seiten des „Lehrstuhls für Vergleichende Europäische Wirtschafts- und Sozialgeschichte“
iCalender: Termin übernehmen



  [ 1 ]   >>   >|