Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Öffentliche Veranstaltungen

  [ 1 ]   >>   >|


Montag, 26. September 2022, 16.00 Uhr - 17.30 Uhr
Inklusive Führung durch die Viadrina in leichter Sprache
mit: Jenny Kuhlmann (Europa-Universität Viadrina, Zentrale Studienberatung)
In Zusammenarbeit mit der Beratungs- und Begegnungsstätte Peitzer Acht (Wichern Diakonie Frankfurt Oder e.V.) und der Volkshochschule bietet die Viadrina eine Führung in leichter Sprache an. Das Angebot ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten. Treffpunkt: Haltestelle "Europa-Universität".
Ort: Viadrina-Campus und -Gebäude
Weitere Informationen und Anmeldeformular auf der Website der VHS Frankfurt (Oder)



Dienstag, 04. Oktober 2022, 10.00 Uhr bis Donnerstag, 13. Oktober 2022, 13.00 Uhr
Ukrainisch-Schnupperkurs
mit: Dr. Olesia Lazarenko (Lektorin Ukrainisch-Lektorat, Europa-Universität Viadrina)
Kostenfreier Ukrainisch-Schnupperkurs für Viadrina-Angehörige und Interessierte aus der Region. Vermittelt werden neben Sprachkenntnissen auch Einblicke in die Kultur und Geschichte des Landes. Termine: 4./6./11./13.10., jeweils 10-13 Uhr. Anmeldung und weitere Informationen per E-Mail.
E-Mail-Kontakt: lazarenko@europa-uni.de
Ort: Uni-Komplex August-Bebel-Straße 12
Informationen in der Viadrina-Medieninfo vom 6.9.2022



Dienstag, 11. Oktober 2022, 15.30 Uhr - 18.00 Uhr
„Konflikte und Konfliktmanagement in Zusammenhang mit (Langzeit-)Erkrankungen in Unternehmen“
Workshop
mit: Prof. Dr. Ulla Gläßer, LL.M.(Europa-Universität Viadrina) Ellen Birkhahn, M.A. (Rechtsanwältin mit Tätigkeitsschwerpunkt im Personenschadensrecht)
In diesem Workshop werden zunächst die Zusammenhänge von Krankheit und Konflikt im Arbeitskontext beleuchtet. Es werden interaktiv Problembereiche und praktische Möglichkeiten der systematischen Konfliktbearbeitung aufgezeigt. Anmeldung bis 27.09. möglich.
E-Mail-Kontakt: info-transfer@europa-uni.de
Ort: Auditorium Maximum, Logenstraße 4, Raum 104
Weitere Informationen auf der Website der Viadrina-Transferstelle



Donnerstag, 13. Oktober 2022, 16.00 Uhr
Verleihung des 21. Viadrina-Preises
im Rahmen der Eröffnung des Akademischen Jahres
mit: Róża Gräfin von Thun und Hohenstein
Für ihr jahrzehntelanges pro-europäisches Engagement wird die polnische Publizistin und Politikerin Róża Gräfin von Thun und Hohenstein mit dem 21. Viadrina-Preis ausgezeichnet. Zur Eröffnung des Akademischen Jahres hält sie eine Rede zu Europa und seinen aktuellen Herausforderungen.
Ort: Auditorium Maximum, Logenstraße 4, Audimax
Weitere Informationen & Anmeldung



Mittwoch, 19. Oktober 2022, 10.45 Uhr - 14.00 Uhr
Initiativenmarkt
Initiativen, Hochschulgruppen und studentischen Gremien stellen sich vor
Du hast Lust, dich zu engagieren, deine Talente gewinnbringend für die Studierendenschaft einzusetzen und viele neue, interessante Leute kennenlernen? Dann wirst du auf dem Initiativenmarkt ganz bestimmt fündig werden! Wer sich beteiligen möchte, kontaktiert bitte den AStA. Organisiert vom AStA.
E-Mail-Kontakt: AStA-HoPo-Innen@europa-uni.de
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1 Foyer



Mittwoch, 19. Oktober 2022, 18.15 Uhr - 19.45 Uhr
"Auch ein Kulturkrieg? Die Rolle von 'Gender' und 'Europa' im russ. Angriffskrieg gegen die Ukraine"
Gastvortrag
mit: Prof. Kristina Stoeckl (Universität Innsbruck), Moderation: Dr. Anja Hennig (Europa-Universität Viadrina)
Der Vortrag beleuchtet den ideologisch-politischen Hintergrund des russ. Angriffskriegs und die Rolle, die dabei progressive Gender-Politiken in Europa spielen. Der Vortrag findet hybrid (Logenhaus, 101 und Zoom) statt und ist der Semesterauftakt des IFES. Um Anmeldung wird gebeten.
E-Mail-Kontakt: ifes@europa-uni.de
Ort: Logenhaus, Logenstraße 11, Raum 101




Donnerstag, 20. Oktober 2022, 17.00 Uhr - 19.00 Uhr
Polnisch-Crashkurs für Studierende
Der Polnisch Crashkurs bietet Gelegenheit, um Grundlagen der polnischen Sprache kennenzulernen. Interessierte sind herzlich eingeladen. Der Kurs wird organisiert vom AStA.
Ort: N.N.



Dienstag, 25. Oktober 2022, 18.00 Uhr - 20.00 Uhr
„Rechtsextremismus bei der Polizei – Auswirkungen auf den juristischen Alltag“
Ringvorlesung
mit: Prof. Dr. Tobias Singelnstein (Goethe Universität Frankfurt am Main)
Die Ringvorlesung „Rechtsextremismus und Justiz“ ist eine Kooperation von Gesicht Zeigen! und den Kritischen Jurist*innen der Viadrina. Schirmherrschaft: Prof. Dr. Kilian Wegner, Juniorprofessur für Strafrecht, Strafprozessrecht und Wirtschaftsstrafrecht. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Ort: Online (Infos folgen)



Mittwoch, 26. Oktober 2022, 17.00 Uhr
„Sozialrecht als System“
Gastvortrag
mit: Prof. Dr. Eberhard Eichenhofer (Universität Jena)
Der Gastvortrag wurde organisiert von Prof. Dr. Eva Kocher und Prof. Hofmann. Interessierte sind herzlich eingeladen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Raum 109



Mittwoch, 26. Oktober 2022, 19.00 Uhr
Semester Opening Party des Corps Silesia
Das Corps Silesia lädt zur Eröffnungsparty des Wintersemesters 2022/ 2023 ein. Die Veranstaltung beginnt ab 19.00 Uhr in der Villa Hirsch
Ort: Villa Hirsch, Gubener Straße 15a, 15230 Frankfurt (Oder)



Mittwoch, 26. Oktober 2022, 20.00 Uhr bis Donnerstag, 27. Oktober 2022, 05.00 Uhr
Semester Opening Party des AStA
Der AStA organisiert die Semester Opening Party im studentisch geführten Stuck e. V.. Vorverkauf 3€, Abendkasse 4€. Alle sind herzlich eingeladen!
Ort: Stuck (Studierendenclub), Lindenstraße 7



Donnerstag, 27. Oktober 2022, 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Polnischer Informationstag für Studieninteressierte
Polnische Studieninteressierte erhalten Informationen zum Studienangebot der Viadrina, das Sprachangebot, Einstellungsverfahren und Zulassungskriterien und vieles mehr. Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten.
E-Mail-Kontakt: international@europa-uni.de
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1
Weitere Informationen



Donnerstag, 17. November 2022, 17.00 Uhr
Frankfurter Jahrbuch 2022
Buchpräsentation
mit: Prof. Dr. Rita Aldenhoff-Hübinger
Das diesjährige Jahrbuch ist in Zusammenarbeit zwischen der Viadrina, namentlich Prof. Dr. Rita Aldenhoff-Hübinger, dem Frankfurter Stadtarchiv und dem Museum Viadrina entstanden.
Ort: Logenhaus, Logenstraße 11, Logensaal
Mehr erfahren über die Frankfurter Jahrbücher



Freitag, 18. November 2022, 19.30 Uhr
„Je suis Karl“ mit anschließendem Filmgespräch
Kleines Kino
mit: Prof. Dr. Daniel Illger (Viadrina, Professur für Populäre Kulturen)
Der Frankfurter Verein Kleines Kino zeigt den Film „Je suis Karl“ (D 2021, 126 min., Regie: Christian Schwochow). Zum anschließenden Filmgespräch ist Viadrina-Film- und Medienwissenschaftler Prof. Dr. Daniel Illger zu Gast. Eintritt: 7 €, erm. 5 €
Ort: CineStar Kino Frankfurt (Oder) Große Scharrnstraße 68-71
Informationen auf der Webseite des Kleines Kino e.V.



Mittwoch, 23. November 2022, 17.30 Uhr
Podiumsdiskussion zum Thema Lehre und Studium
Gemeinsam mit der Brandenburgischen Studierendenvertretung (BrandStuVe) veranstaltet der AStA eine Podiumsdiskussion und einen Studi-Austausch, da es im Rahmen der Novellierung des Brandenburgischen Hochschulgesetzes noch Redebedarf gibt. Alle Interessierten sind herzlich zum Austausch eingeladen.
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Hörsaal 04



  [ 1 ]   >>   >|