Banner Viadrina

Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Öffentliche Veranstaltungen

  [ 1 ]   >>   >|


Mittwoch, 01. März 2017, 16.00 Uhr
Thema „Welches Essen ist super? Bist Du ein SchmExperte?“
13. Kinder-Universität Viadrina:
mit Prof. Dr. Ines Härtel (Viadrina Frankfurt (Oder) - Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Verwaltungs-, Europa-, Umwelt-, Agrar- und Ernährungswirtschaftsrecht)
Einmal im Jahr gehören die Viadrina-Hörsäle den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern von Morgen: Kinder zwischen 8 und 13 Jahren können bei der Kinder-Universität Viadrina Uniluft schnuppern. Wir alle müssen essen, um uns zu erhalten. Aber was essen wir? Prof. Dr. Härtel erklärt's!
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Hörsaal 3
Weitere Informationen zur Kinderuniversität



Donnerstag, 02. März 2017, 12.00 Uhr
„Ent-Germanisierung und Re-Polonisierung des Nachkriegs-Stettins“
Gastvortrag
mit Dr. Michał Paziewski (Universität Stettin)
In polnischer Sprache. Eine Veranstaltung des PNIB - Deutsch-Polnischen Forschungsinstituts am Collegium Polonicum in Słubice.
Ort: Collegium Polonicum, Słubice, Raum 11



Donnerstag, 02. März 2017, 16.00 Uhr bis Freitag, 03. März 2017
Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten
Zur „Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ können Schreibende gemeinsam konzentriert und in produktiver Atmosphäre an Hausarbeiten oder anderen Schreibprojekten arbeiten. Dabei werden sie von ausgebildeten Schreib Peer-TutorInnen bei Fragen in allen Phasen ihrer Schreibprojekte unterstützt.
Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59 Universitätsbibliothek
Weitere Informationen auf der Webseite des Schreibzentrums



Samstag, 04. März 2017, 14.00 Uhr
Geführter Spaziergang entlang der Frankfurter „FrauenOrte“
Führung
Spazierroute zu den Lebensläufen von 14 bekannten Frankfurter Frauen; konzipiert von Viadrina-Studierenden. Veranstaltung zum Beginn der 27. Brandenburgischen Frauenwoche; organisiert von der Deutsch-Polnischen Tourist-Information Frankfurt (Oder). Entgelt: 5 €; um Anmeldung wird gebeten:
E-Mail-Kontakt: info@tourismus-ffo.de
Ort: tba



Mittwoch, 08. März 2017, 16.00 Uhr
Thema: „Warum sind Gifte giftig?“
13. Kinder-Universität Viadrina:
mit Beate Wenske (Gymnasiallehrerin), Dr. Kai Wohlfarth (Privatdozent, BG Klinikum Halle)
Einmal im Jahr gehören die Viadrina-Hörsäle den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern von Morgen: Kinder zwischen 8 und 13 Jahren können bei der Kinder-Universität Viadrina Uniluft schnuppern. Heute geht's um Gifte und die Frage, warum einige davon nicht für alle Lebewesen gleich giftig sind.
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Hörsaal 3
Weitere Informationen zur Kinderuniversität



Freitag, 10. März 2017, 19.30 Uhr
„24 Wochen“
Kleines Kino
Drama, D 2016: Die Bühne, das Scheinwerferlicht - Astrid lebt und liebt ihren Beruf als Kabarettistin mit Hingabe, während ihr Mann und Manager Markus sie gelassen und gekonnt unterstützt. Dann erwarten sie ihr zweites Kind. Bei einer Routineuntersuchung wird Trisomie 21 festgestellt...
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1
Weitere Informationen auf den Seiten des „Kleines Kino e.V.“



Mittwoch, 15. März 2017, 16.00 Uhr
Thema: „Welt unter Strom“
13. Kinder-Universität Viadrina:
mit DI Thomas Mausolf (IHP GmbH - Innovations for High Performance Microelectronics Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik)
Einmal im Jahr gehören die Viadrina-Hörsäle den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern von Morgen: Kinder von 8 bis 13 Jahren können bei der Kinder-Universität Viadrina Uniluft schnuppern. Heute geht's um den Blitz als machtvolles Naturphänomen dessen Erforschung zu vielen Erfindungen führte.
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Hörsaal 3
Weitere Informationen zur Kinderuniversität



Dienstag, 21. März 2017, 18.15 Uhr
„Kulturheilkunde – Medizin des Bewusstseins“
Gesundheitsuniversität
mit Prof. Dr. Hartmut Schröder, Lehrstuhl für Sprachgebrauch und Therapeutische Kommunikation (Viadrina)
Im Gegensatz zur Naturheilkunde ist der Begriff „Kulturheilkunde“ noch unbekannt. Im Mittelpunkt des Vortrags stehen Fragen wie: Warum und wie beeinflusst Kultur unsere Gesundheit? Welchen Anteil hat Kultur bei der Heilung bei uns und anderen Völkern?
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Hörsaal 7
Weitere Informationen zur Gesundheitsuniversität 2017 der Europa-Universität Viadrina und Brandenburgischen BKK



Mittwoch, 22. März 2017, 16.00 Uhr
Thema: „Wölfe vor unserer Haustür“
13. Kinder-Universität Viadrina:
mit Nico Brunkow (Ranger der Naturwacht Brandenburg)
Einmal im Jahr gehören die Viadrina-Hörsäle den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern von Morgen: Kinder von 8 bis 13 Jahren können bei der Kinder-Universität Viadrina Uniluft schnuppern. Sind die Geschichten über den gefährlichen Wolf wirklich wahr oder kommen sie aus dem Märchenbuch?
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Hörsaal 6
Weitere Informationen zur Kinderuniversität



Freitag, 24. März 2017, 18.00 Uhr
„Eröffnungskonzert »american ways«“
1. pianOdra Klavierfest:
mit Christian Seibert (Klavier); Jung Won Seibert-Oh (Violine), Dirk Lötfering (Moderation)
Wie kein anderes Instrument ist das Klavier in allen Bereichen der Musik präsent. Die erste Ausgabe des „pianOdra“ Klavierfestes lädt zur Begegnung mit amerikanischer Klaviermusik. Im Logensaal wird erlebbar, wie die Vielfalt vom Jazz bis zur Moderne auf den schwarzen und weißen Tasten zuhause ist.
Ort: Logenhaus, Logenstraße 11, Logensaal



Freitag, 24. März 2017, 19.30 Uhr
„Sing Street“
Kleines Kino
Drama, Musical, IRL 2016, 106 Min.: Irland in den Achtzigern. Vor dem Hintergrund von Rezession und Arbeitslosigkeit wächst der jugendliche Conor in Dublin auf. In der Schule als Außenseiter abgestempelt, flieht er in die Welt der Popmusik und träumt nebenbei von der unerreichbaren, schönen Raphina.
Ort: Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1
Weitere Informationen auf den Seiten des „Kleines Kino e.V.“



Freitag, 24. März 2017, 19.30 Uhr
„Once upon a time in Jazz“– Amerikanische Filmmusik
1. pianOdra Klavierfest:
mit Trio Gundermann, Naehring, Strauch (Hermann Nähring, Thomas Strauch, Søren Gundermann)
Wie kein anderes Instrument ist das Klavier in allen Bereichen der Musik präsent. Die erste Ausgabe des „pianOdra“ Klavierfestes lädt zur Begegnung mit amerikanischer Klaviermusik. Im Logensaal wird erlebbar, wie die Vielfalt vom Jazz bis zur Moderne auf den schwarzen und weißen Tasten zuhause ist.
Ort: Logenhaus, Logenstraße 11, Logensaal
Zur Veranstaltung auf Facebook



Samstag, 25. März 2017, 15.00 Uhr
„»The Music Box« – Stummfilmvorführung mit Live-Improvisation
1. pianOdra Klavierfest:
mit Søren Gundermann am Klavier
Wie kein anderes Instrument ist das Klavier in allen Bereichen der Musik präsent. Die erste Ausgabe des „pianOdra“ Klavierfestes lädt zur Begegnung mit amerikanischer Klaviermusik. Das Kleine Kino beteiligt sich mit dem Film "The Musicbox" von und mit Laurel & Hardy (USA 1932).
Ort: Logenhaus, Logenstraße 11, Logensaal
Zur Veranstaltung auf Facebook
In Kooperation mit dem Verein „Kleines Kino e.V.“



Samstag, 25. März 2017, 18.00 Uhr
Rezital »Klavierduo Zagalskaia–Vana« (Karlsruhe)
1. pianOdra Klavierfest:
Wie kein anderes Instrument ist das Klavier in allen Bereichen der Musik präsent. Die erste Ausgabe des „pianOdra“ Klavierfestes lädt zur Begegnung mit amerikanischer Klaviermusik. Im Logensaal wird erlebbar, wie die Vielfalt vom Jazz bis zur Moderne auf den schwarzen und weißen Tasten zuhause ist.
Ort: Logenhaus, Logenstraße 11, Logensaal
Zur Veranstaltung auf Facebook



Samstag, 25. März 2017, 21.00 Uhr
Konzertlesung: »On the road - Sex, Drugs ’n’ Jazz«
1. pianOdra Klavierfest:
mit Dirk Lötfering
Wie kein anderes Instrument ist das Klavier in allen Bereichen der Musik präsent. Die erste Ausgabe des „pianOdra“ Klavierfestes lädt zur Begegnung mit amerikanischer Klaviermusik. Dirk Lötfering liest aus dem Kultroman von Jack Keruac, musikalisch begleitet vom Monkfish Trio.
Ort: Logenhaus, Logenstraße 11, Logensaal
Zur Veranstaltung auf Facebook



  [ 1 ]   >>   >|