Banner Viadrina

Gründungszentrum
Europa-Universität Viadrina

Gründer-Alumnae und -Alumni

Siteinander Logo klein ©https://www.siteinander.de/de/presse/

SitEinander

Gegenseitiges Babysitten, organisiert über eine eigens geschaffene App: Die Idee von Ulrike, Anna-Lena und Henrike Gerber klingt verblüffend einfach. Alles gleichzeitig unter einen Hut zu bringen ist schwierig und viele Eltern wünschen sich mehr Unterstützung. Nach dem Motto „Ich sitte für dich und du sittest für mich“ können Eltern SitEinander nutzen, um sich zur gegenseitigen Kinderbetreuung zu koordinieren. Anstatt für teures Babysitting zu zahlen, tauscht man mit seinem Netzwerk SitPunkte aus.

Anna-Lena Gerber ist ausgebildete Erzieherin und studierte an der Viadrina Betriebwirtschaftslehre. Nach beruflicher Tätigkeit in verschiedenen Babysitteragenturen beschloss Anna-Lena, ein eigenes Unternehmen aufzubauen. Ihre Schwestern waren sofort mit an Bord. 

siteinander.de

 Umiwi_Logo_CMYK.-ohne fairy tale ©Dorothea Schrimpe

UMIWI


Gemeinsam fair handeln hat sich das Schmucklabel UMIWI als Statement gesetzt. Dabei steht die Unternehmensphilosophie schon im Namen: You-Me-We.
Das Unternehmen verkauft handgefertigte Accessoires sowie Schmuckstücke aus natürlichen und recycelten Materialien, welche in Thailand, Indien und Mexiko hergestellt werden. Dahinter steht das Ziel, Menschen in ärmeren Ländern die Möglichkeit zu geben, den eigenen Lebensunterhalt zu verdienen. UMIWI möchte eine nachhaltige Alternative zur oft vorhandenen Abhängigkeit von Hilfsprojekten bieten. 

Das nachhaltige Label fördert Jugendliche und Frauen aus schwierigen Verhältnissen selbstständig zu leben. Es kooperiert mit sozialen Organisationen und kleinen Bergvölkern in Entwicklungs- und Schwellenländern. Dabei wird ein Dialog auf Augenhöhe geführt und der Partner stets respektvoll und fair behandelt. Wirtschaftliche und interkulturelle Kooperationen begünstigen finanzielle Unabhängigkeit und Selbstständigkeit von Hilfsprojekten. Eigene Ideen, Kreativität und Eigenverantwortlichkeit der jeweiligen lokalen Bevölkerung werden dabei besonders unterstützt.

Dorothea Schrimpe gründete 2011 das Unternehmen und hat an der Europa-Universität Viadrina Kulturwissenschaften studiert. Inspiriert wurde sie zu diesem Gründungsvorhaben durch ihre Auslandsaufenthalte und Reisen sowie durch die Arbeit in sozialen Hilfsprojekten.

umiwi.info

Miriam ©Miriam Büxenstein

Miriam Büxenstein


Miriam Büxenstein ist Trainerin, Unternehmensberaterin und Marketingexpertin in einer Person. Sie lebt für ihre Selbstständigkeit, welche sie regelmäßig neu überabreitet und weiterentwickelt. Sie ist davon überzeugt, dass eine Gründung nur dann erfolgreich ist, wenn alle Beteiligte zufrieden sind.

Ob App- und Webdesign, Unternehmenskommunikation oder auch Gründungsberatung- sie ist bei jedem Projekt immer mit viel Herzblut und Leidenschaft dabei.

Miriam studierte Kulturwissenschaften an der Europa-Universität Viadrina und ist dort seit 2016 Promotionsstudentin. Selbst ihr Dissertationsthema dreht sich rund um das Thema Gründen, genauer gesagt: Gründung als Lebensform im ländlichen Raum Ostdeutschlands. Wie wünschen ihr viel Erfolg!

miriambuexenstein.de

Berliner Sommer neu ©https://www.facebook.com/SommerBerliner/photos/a.509219959132260/

Berliner Sommer

Berliner Sommer ist schon die zweite Getränkemarke von Benjamin Fischer. Mit dem Berliner Winter, der heißen Alternative zum Glühwein, fing er an. Mit einem erfolgreichen Bootstrapping-Ansatz und viel Beharrlichkeit startete er als Ein-Mann-Unternehmen. Es ist seither aus eigener Kraft kontinuierlich gewachsen und hat damit allen Skeptikern bewiesen: Es geht doch!

Benjamin Fischer machte an der Europa-Uni seinen Bachelor in Kulturwissenschaften und kam beim Jobben als Barkeeper auf seine Rezeptideen.

berlinersommer.de

theearl_logo_cmyk_170526 ©Fabian Fuchs

The EARL Spirit

Gepflegt einen im Tee haben - das ist das Motto der EARL Spirits GmbH die von Viadrina Alumnus Fabian E. Fuchs im Jahr 2016 gegründet wurde. Mit seinen Teespirituosen hat er erfolgreich seine eigene Nische am Spirituosenmarkt etabliert. Seine Produkte lassen sich mittlerweile fast in ganz Deutschland kaufen und eine erste Expansion nach Frankreich ist bald vorgesehen.

Fabian E. Fuchs absolvierte ein erstes Studium in Paris und machte anschließend seinen Master an der Viadrina.

earl-spirits.com

ivis Logo klein ©https://ivis-webdesign.de/wp-content/uploads/2017/12/Logo2Vol6med

ivis Webdesign

Die jahrelange Erfahrung im Bereich Webdesign, Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Online-Marketing ermöglichte es ivis Webdesign sich seit 2016 auf dem Berliner Markt zu etablieren. Das Unternehmen von Anatoli Wolf spezialisiert sich auf Konzeption, Gestaltung und Erstellung von Online-Präsenzen, Suchmaschinenoptimierung und Online-Marketing.

Anatoli Wolf absolvierte an der Viadrina ein Jurastudium.

ivis-webdesign.de

Grey Bar Hotel ©Michael Ritter

Grey Bar Hotel

Grey Bar Hotel ist ein in Frankfurt (Oder) gegründetes Musiklabel. Die ehemaligen Kommilitonen und DJs Felix Eger und Michael Ritter vernetzen sich weltweit mit Künstlern und stellen monatliche Veröffentlichungen aus dem elektronischen Musikgenre zusammen. Die unter Grey Bar Hotel veröffentlichte Musik wird auf allen digitalen Streaming-, Musikdienstplattformen wie Spotify, iTunes und Beatport vertrieben. Seit der Gründung konnten sie über 70 Titel von rund 30 Künstler*innen über ihr Label herausbringen.

Felix Eger und Michael Ritter haben gemeinsam im Wintersemester 2016 den Bachelor International Business Adminstration begonnen. Im Wintersemester 2019/20 haben sie ihr Studium erfolgreich abgeschlossen.

greybarhotel.info

Branding Doctors ©David Schaffranke

Branding Doctors

Branding Docotors ist eine Marketing-Agentur in Frankfurt (Oder). Als mehrsprachiges, achtköpfiges Team beraten sie internationale Unternehmen und nehmen Aufträge aus aller Welt an.

David Schaffranke absolvierte erfolgreich ein Betriebwirtschaftslehre-Studium an der Viadrina. 

brandingdoctors.de


Logo mit Slogan ©Johannes Wurdinger

Kopfkapital

Johannes Wurdinger ist ein Gründer, welcher im Leben erst viele Umwege gehen musste, um letztendlich sein Ziel der Selbstständigkeit zu erreichen. Nach mehr als 17 verschiedenen Jobs in allen möglichen Bereichen, stellte er sich die Frage, ob es immer an den Jobs lag oder ob das Angestellten-Dasein vielleicht einfach nicht zu ihm passte.
Bei seiner Arbeit als Peer-Tutor am Kompetenzzentrum Lernen & Lehre Digital an der Europa-Universität Viadrina wurden ihm viele Freiheiten gewährt und er durfte weitestgehend autonom arbeiten. Diese positive Arbeitserfahrung sorgte dafür, dass er sich der eigenen Gründung zuwandte, um dieses Gefühl der Freiheit immer haben zu können. Während dieser Zeit beschäftigte er sich viel mit dem Feld der Persönlichkeitsentwicklung und erkannte das Potential von Coachings, Büchern und Podcasts, welche das Interesse in Menschen wecken können.
Daraus entstand seine Firma Kopfkapital, deren Slogan "Dein bestes Investment bist du" seine als auch die Werte seiner Firma gut beschreibt.

Johannes Wurdinger studierte Internaional Business Administration an der Viadrina.

kopfkapital.net

logo-jaegerschmiede ©​Dominic Floericke

Jägerschmiede

Die Jägerschmiede verbindet die Grundsätze und Werte der traditionellen Ausbildung mit den vielfältigen Möglichkeiten der neuen Medien.
Nach diesem Grundsatz bildet die Jägerschmiede ihre Auszubildenden aus und versorgt sie mit aktuellen Informationen und Wissen rund um die Jagd. Von den ersten Berührungspunkten mit der Jagd, über die Vorbereitung auf die Jagdprüfung, bis hin zur Reviervermittlung, sind sie für dich da.

​Dominic Floericke studiert Internaional Business Administration an der Viadrina.

jaegerschmiede.de

Sophie Gacs ©Sophie Gacs

Sophie Gacs

Sophie ist Unternehmensberaterin und Trainerin. Sie träumt von einer Welt, in der wirtschaftliche Interessen mit den natürlichen Kreisläufen á la Cradle to Cradle und Circular Economy verbunden werden. Sie ist überzeugt, dass wir dafür innovative Technologien und neuartige Business Modelle brauchen.
Mit ihrem ganzheitlichen Beratungsansatz und erlebnisorientierten Trainings unterstützt sie Organisationen und Teams dabei, Bewusstsein, Verhalten und Prozesse neu zu denken. Sie brennt für unternehmerische Innovationen und begleitet Unternehmer und Gründer z.B. mit Design Thinking durch spannende Fragestellungen.

Sophie Gacs hat einen Bachelor in Bionik (Biologie + Technik) und ihren Master Integrierte Produktentwicklung erfolgreich absolviert. Außerdem studierte sie International Business Administration an der Viadrina, als ihr klar wurde, wie wichtig ein Verständnis wirtschaftlicher Grundlagen und globaler Zusammenhänge für ihr Vorhaben ist.

sophiegacs.de

kulturingenieure_logo_cd_01 ©Piktrogramm

Die Kulturingenieure

Die Kulturingenieure verarbeiten komplexe Sachverhalte, Prozesse oder Zeitläufte zu bekömmlicher Kost. Den technischen Vorgang nennen sie Komplexitätsreduktion. Die Palette ihrer Produkte ist breit: Trickfilm, Comic, Imagematerial, Kinderbuch, Dokumentarfilm, Videoclip und crossmediale Ware. Der Herstellungsprozess verläuft stets in Kooperation mit weltweit anerkannten Künstler*innen und Zulieferern aus diversen Branchen wie z.B. der Ton-, Bild- und Textverarbeitung.

Die Kulturingenieure“ – das sind Alexander Lahl, Tim Köhler, Max Mönch und Stefan Felsberg, die fast alle an der Europa-Universität Viadrina Kulturwissenschaften studiert haben

diekulturingenieure.de

           Flamingohat LOGO PNG ©Florian Ohle

Flamingohat

Unter dem Motto: „Individuelle Mützen für dich und dein Team!“ produziert und vertreibt das Team von Flamingohat gebrandete Mützen für Start Ups, Vereine und Unternehmen.

Florian Ohle gründete das Start Up im Jahr 2018, mit der Unterstützung des Gründungszentrums.
Zuvor absolvierte er erfolgreich einen Bachelor in Internationale Betriebswirtschaftslehre an der Europa-Universität Viadrina.

flamingohat.de

webquarks-online-marketing ©Ramón Woick

webquarks

Mit seinem Unternehmen webquarks Online Marketing hat es sich Gründer-Alumni Ramón Woick zur Aufgabe gemacht, digitale Marketingstrategien neu zu denken. Seit 2017 wurden mehrere Webprojekte realisiert, die mittlerweile europaweit als Content-Outreach-Plattformen von namhaften SEO-Agenturen, lokalen Unternehmen und Kleinunternehmern genutzt werden.

Neben dem Aufbau reichweitenstarker Verticals hat sich webquarks Online Marketing auf die persönliche SEO-Betreuung einzelner Unternehmen spezialisiert und bietet parallel dazu Content-Writing-Services im gesamten DACH-Raum an.

Ramón Woick studierte Kulturwissenschaften an der Viadrina und absolviert aktuell ein Studium in Medien- und Kommunikationsmanagement.

webquarks.de