Banner Viadrina

Erste Änderungssatzung der Prüfungsordnung für den Diplomstudiengang Kulturwissenschaften

vom 14. Mai 1997

Artikel 1

Die Prüfungsordnung für den Diplomstudiengang Kulturwissenschaften vom 20. Januar 1995 wird wie folgt geändert: (1)

§ 13 Abs. 6, Satz 1 erhält folgende Fassung:

„Ist in der Diplom-Vorprüfung oder der Diplomprüfung eine Gesamtleistung als Durchschnitt von Einzelleistungen oder Einzelbewertungen zu bewerten, so ist die Note der Gesamtleistung wie folgt festzusetzen:

bei einem Durchschnitt bis 1,5

= sehr gut

bei einem Durchschnitt über 1,5 bis 2,5

= gut

bei einem Durchschnitt über 2,5 bis 3,5

= befriedigend

bei einem Durchschnitt über 3,5 bis 4,0

= ausreichend

bei einem Durchschnitt über 4,0

= nicht ausreichend."

Artikel 2

Die Änderungssatzung tritt am Tage nach ihrer Veröffentlichung in Kraft.

(1) Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur hat seine Genehmigung mit Erlaß vom 24.09.1997 erteilt.