Banner Viadrina

Vierte Satzung zur Änderung der Prüfungsordnung für den postgradualen Studiengang "Schutz europäischer Kulturgüter"

vom 11.02.2004

 

Aufgrund von § 13 Abs. 2 des Gesetzes über die Hochschulen des Landes Brandenburg (Brandenburgisches Hochschulgesetz - BbgHG) vom 20. Mai 1999 (GVBl. Nr. 8, S. 130 ff.) hat die Europa-Universität Viadrina folgende Änderungssatzung erlassen:1

 

Artikel 1

Die Prüfungsordnung für den postgradualen Studiengang "Schutz europäischer Kulturgüter" vom 3.2.1999 in der Fassung vom 18.12.2002 wird wie folgt geändert:

Die Bezeichnung für den Abschluss "Master of Preservation of Cultural Properties, Monuments and Sites (M.P.C.P)" wird geändert in "Master of Arts (M.A.)".

 

Artikel 2

Die Änderung gilt für die gesamte Prüfungsordnung.

 

Artikel 3

Diese Änderungssatzung tritt am 1. Oktober 2003 in Kraft.

1 Die Präsidentin hat ihre Genehmigung mit Verfügung vom 25.02.2004 erteilt.