Banner Viadrina

Gleichstellung an der Viadrina

in Zahlen

Die Viadrina hat sich mit ihrem Gleichstellungskonzept das Ziel gesetzt, aktiv auf eine tatsächliche Gleichstellung von Frauen und Männern hinzuarbeiten. Zur Entwicklung des Frauenanteils in allen Bereichen und auf den verschiedenen Qualifikationsstufen erfolgt eine regelmäßige Berichterstattung.

Hier können Sie unsere aktuellen Fortschritte verfolgen.

Abb. 1: Frauenanteil an den verschiedenen Qualifikationsstufen an der Viadrina, 2009-2016

qualifikationsstufen ©Gleichstellungsbüro Viadrina

Abb. 2: Frauen- und Männeranteil im Qualifikationsverlauf an der Viadrina, 2016

qualifikationsverlauf_frauen_maenneranteil_euv ©Gleichstellungsbüro EUV

Abb. 3: Frauenanteil im Qualifikationsverlauf nach Fakultäten, 2016

qualifikationsverlauf_fakultaeten ©Gleichstellungsbüro EUV

Abb. 4: Vergleich zwischen EUV und Bundesdurchschnitt, Stand: 2016

qualifikationsverlauf_euv_und_bundesweit ©Gleichstellungsbüro EUV

Abb. 5: Entwicklung Promotionen nach Fakultät, Stand: 2017

abgeschlossene-promotionen_klein ©Gleichstellunsgbüro EUV

habilitationen_nach_fakultaeten ©Gleichstellungsbüro EUV Abb. 6: Entwicklung Habilitationen nach Fakultät, 1993-2016

Abb. 7: Professorinnen und Professoren nach Fakultät, Vollzeitäquivalente, Stand: 2016

professor_innen_euv_vollzeit_2016 ©Gleichstellungsbüro Viadrina

Abb. 8 und 9: Frauenanteil auf (akademischen) Führungspositionen und in Gremien, Stand 2015

akademische_führungspositionen ©Gleichstellungsbüro EUV

gremien_selbstverwaltung ©Gleichstellungsbüro EUV