Banner Viadrina

Gleichstellung an der Viadrina

Studentischer Gleichstellungsfonds

Die Viadrina hat sich in ihrem Gleichstellungskonzept das Ziel gesetzt, für Genderaspekte auf allen Qualifikationsstufen zu sensibilisieren. Dies setzt bereits bei Studierenden und Promovierenden ein. Zur verstärkten Umsetzung dieses Ziels hat die Viadrina im Rahmen des Professorinnenprogramms II des Bundes und der Länder Fördermittel des BMBF eingeworben. Eine der bewilligten Maßnahmen ist ein Fonds für studentische Gleichstellungsprojekte. Aus diesem Fonds kann auf Antrag, im Rahmen der verfügbaren Mittel eine Förderung für von Studierenden beantragte und initiierte Projekte gewährt werden.

informationen ©Gleichstellungsbüro der EUV antragsformular ©Gleichstellungsbüro der EUV

Aus dem Fond geförderte Projekte

(Un)Sichtbarkeit von Geschlecht, Machtverhältnissen und dominanter Gesprächskultur in Seminaren | Workshop für Studierende

Gender-Kompetenz zum Umgang mit ausschließenden Strukturen in Seminaren | Workshop für Dozierende

mit gender interdependent denken_forschen_ | Labor

Geschlechterforschung an der Viadrina: transformative Kraft oder anerkannte Nebensache? | Podiumsdiskussion