Banner Viadrina

Bewerbung - Dokumente & Formulare

⇒ Master Programme

Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zu einem der Masterstudiengänge ist grundsätzlich ein erster Studienabschluss (Bachelor oder Äquivalent). Dieser Abschluss muss zu einem in Deutschland erworbenen Studienabschluss äquivalent sein.

Bitte beachten Sie, dass die Äquivalenz eines ausländischen Studienabschlusses zu einem Deutschen Studienabschluss von Land zu Land verschieden sein kann. Das bedeutet, dass in manchen Fällen zusätzliche Erfordernisse (z.B. APS) vor der Bewerbung erfüllt werden müssen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig darüber!

Falls Sie unsicher sind, ob Ihr Abschluss ausreichend ist, kontaktieren sie uns.

Einzureichende Unterlagen

  1. gedrucktes Antragsformular - vollständig ausgefüllt und persönlich unterschrieben

    1. Bewerbung zum 1. Fachsemester
      • Sie bewerben sich direkt an der VIADRINA, d.h.:
        Sie füllen zunächst die Online-Bewerbung in viaCampus aus. Am Ende dieser Online Bewerbung wird eine PDF-Datei generiert. Die 1. Seite ist das Antragsformular. Dieses müssen sie ausdrucken und persönlich unterschreiben. Das Antragsformular reichen Sie zusammen mit allen erforderlichen Unterlagen in Papierform an der VIADRINA ein.

    2. Bewerbung zum höhern Fachsemester
      • Wichtig: Sie brauchen dafür zusätzlich die Bestätigung der Fakultät, dass Sie Ihr Studium in einem höheren Semester beginnen dürfen. Bitte kontaktieren Sie dazu den zuständigen Studienfachberater und holen Sie die Bestätigung ein, bevor Sie mit der Bewerbung beginnen!

  2. Alle vorhandenen Nachweise über bisheriges Studium/ bisher erbrachte Leistungen

    1. Studienabschluss-Zeugnis (Bachelor oder Äquivalent)

      • amtlich beglaubigte Kopie
        Dieser Abschluss muss zu einem in Deutschland erworbenen Studienabschluss äquivalent sein. Bitte beachten Sie, dass die Äquivalenz eines ausländischen Studienabschlusses zu einem Deutschen Studienabschluss von Land zu Land verschieden sein kann (s. oben). Bitte informieren Sie sich über die entsprechenden Anforderungen.

      • und beeidigte Übersetzung
        durch einen beeidigten Übersetzer, ins Deutsche oder ins Englische

    2. Transcript of Records
      (amtlich beglaubigte Kopie  &  beeidigte Übersetzung)

  3. Nachweis erforderlicher Sprachkenntnisse

        • Nachweis - Deutsch:
          Bitte informieren Sie sich über anerkannte Tests und die entsprechenden Anforderungen.
          Diese Nachweise müssen als amtlich beglaubigte Kopie eingereicht werden!
          Beachten Sie:
          • Ein Zertifikat ihrer aktuellen Deutschkenntnisse ist als amtlich beglaubigte Kopie bereits mit den Bewerbungsunterlagen einzureichen.
          • Ein Zertifikat über die geforderten Deutschkenntnisse ist spätestens zur Einschreibung als amtlich beglaubigte Kopie oder im Original vorzulegen.

        • Nachweis - Englisch und andere Sprachen:
          Anerkannte Tests und Anforderungen unterscheiden sich je nach dem gewählten Master-Studiengang ebenso wie die Frist zur Einreichung. Bitte schauen Sie genau nach!

    • eine einfache Kopie Ihres Passes
          • nicht beglaubigt
          • aus der Ihr Name, Geburtsdatum und Geburtsort zu entnehmen sind

    • zusätzliche Dokumente

    Achtung: Amtliche Beglaubigung!

    Bitte reichen Sie keine Originale ein!
    Kopien müssen von einer Behörde
    amtlich beglaubigt werden!

    • Kommen Sie aus einem der EU-Länder:
      ist eine amtliche Beglaubigung der Unterlagen durch Notare, Schulen oder Hochschulen ausreichend.

    • Außerhalb der Europäischen Union:
      sind Kopien von einer deutschen konsularischen Vertretung oder einem dazu befugten Notar amtlich zu beglaubigen.


    Viel Erfolg für Ihre Bewerbung!