Banner Viadrina

5 Schritte an die Viadrina

⇒ Bachelor Programme
⇒ 1. Juristische Prüfung (Staatsexamen)

Achtung!
Die folgenden Informationen betreffen nur
ausländische Bewerber:innen mit ausländischen Zeugnissen!


Alle anderen Bewerber:innen folgen dem 'Weg für Deutsche'!

Dieser Weg gilt somit für all diejenigen:

  • ohne deutsche Staatsangehörigkeit, aber mit deutschen Zeugnissen,
    d.h. mit einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung (Sekundarschulabschluss, z.B. Abitur oder Äquivalent).

  • mit deutscher Staatsangehörigkeit, aber mit ausländischen Zeugnissen,
    d.h. mit einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung (Sekundarschulabschluss, z.B. Abitur oder Äquivalent, etc.).
    • Dies gilt unabhängig davon, ob Sie eine doppelte Staatsbürgerschaft haben.
    • Sie müssen allerdings, neben den dort beschriebenen Unterlagen, zusätzlich eine beglaubigte Kopie und eine beeidigte Übersetzung Ihrer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung (Sekundarschulabschluss, z.B. Abitur oder Äquivalent, etc.) einreichen!
    • Informationen zur amtlichen Beglaubigung und beeidigten Übersetzung finden Sie auf unserer Webseite.

  • mit deutscher Staatsangehörigkeit, und mit deutschen Zeugnissen,
    d.h. mit einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung (Sekundarschulabschluss, z.B. Abitur oder Äquivalent).
    • Dies gilt unabhängig davon, ob Sie eine doppelte Staatsbürgerschaft haben.


Schritt 1:  Informieren Sie sich!

Bitte informieren Sie sich zunächst über den Studiengang, an dem Sie interessiert sind!

Die Studiengänge der Viadrina:

  • geordnet nach Fakultäten:

Achtung:

Weitere Informationen über das Studium an der Viadrina erhalten sie:

Schritt 2:  Vorbereitung - Dokumente und Formulare

Bereiten Sie rechtzeitig Ihre Unterlagen vor, d.h. alle erforderlichen Dokumente und Formulare!


Bitte beachten Sie!

  • Abhängig vom Studiengang können, neben den genannten, noch weitere Dokumente und/oder Formulare erforderlich sein.

Wichtig für die Bewerbung zum 1. Fachsemester
und die Einschreibung zum höheren Fachsemester oder mit Studienkolleg:

  • Spätestens zum Ende der Frist (s. Schritt 3) müssen alle Unterlagen vollständig vorliegen!
  • Unterlagen werden ohne amtliche Beglaubigung akzeptiert, falls es derzeit nicht möglich ist, diese zu erlangen.
  • Übersetzungen müssen durch eine:n beeidigte:n Übersetzer:in ausgestellt werden.

Wichtig für die Einschreibung:

  • Falls Sie die Voraussetzungen für ein Studium an der Viadrina erfüllen, müssen Sie Ihren Studienplatz durch die Einschreibung bzw. das Abschließen der Einschreibung (s. Schritt 4+5) annehmen.
  • Wir behalten uns vor, neben den regulären Einschreibunterlagen, bestimmte Unterlagen in Papierform von Ihnen nachfordern. Dies betrifft insbesondere amtlich beglaubigte Kopien und beeidigte Übersetzungen von Zeugnissen, sowie die Originale der Sprachnachweise. Informationen zur amtlichen Beglaubigung und beeidigten Übersetzung finden Sie auf unserer Webseite.

Schritt 3:  Bewerbungsprozess


Bewerbung zum 1. Fachsemester:

>> über uni-assist ! <<

Bewerber:innen, die keine deutsche Staatsangehörigkeit und keine deutsche Hochschulzugangsberechtigung (Sekundarschulabschluss, z.B. Abitur oder Äquivalent) besitzen, können sich regulär nur über uni-assist bewerben! Bitte senden Sie keine Unterlagen an die Viadrina!

uni-assist ist eine Vereinigung deutscher Hochschulen, die im Auftrage der Europa-Universität Viadrina die ausländischen Bewerbungen bearbeitet. Ausführliche Informationen zu uni-assist finden Sie unter http://www.uni-assist.de/.

Informationen zu den Unterlagen, d.h. zu allen erforderlichen Dokumenten und Formularen finden Sie in Schritt 2.

Einschreibung zum höheren Fachsemester oder mit Studienkolleg:
>> an der Viadrina ! <<

Bewerber:innen, die keine deutsche Staatsangehörigkeit und keine deutsche Hochschulzugangsberechtigung (Sekundarschulabschluss, z.B. Abitur oder Äquivalent) besitzen, aber entweder zu einem höheren Fachsemester beginnen möchten, oder sich mit einem Studienkolleg (Feststellungsprüfung) bewerben, senden Ihre Unterlagen direkt an die Viadrina.

  • Die Einschreibung an der Viadrina erfolgt online in viaCampus!
  • Nach dem Absenden der Online-Einschreibung wird eine PDF-Datei generiert.
    • Seite 1 ist Ihr Antrag auf Einschreibung. Diesen können Sie ausdrucken und persönlich per Hand unterschrieben oder mit einer digitalen Unterschrift versehen. Sie müssen diesen Antrag zusammen mit den erforderlichen Unterlagen einreichen.
    • Die Informationen auf Seite 2 und 3 sind für Ihre persönlichen Unterlagen bestimmt. Diese Seiten müssen nicht eingereicht werden.
  • Wir akzeptieren die Unterlagen entweder in Papierform oder eingescannt per E-Mail an: zulassung@europa-uni.de! Bei Papierform zählt der Poststempel nicht, d.h. die Unterlagen müssen zum Ende der Frist an der Viadarina eingegangen sein!

Informationen zu den Unterlagen, d.h. zu allen erforderlichen Dokumenten und Formularen finden Sie in Schritt 2.

Bewerbungs- und Einschreibfristen:

  • für das Wintersemester:   ab 01. Juni bis 15. Juli
  • für das Sommersemester:   ab 01. Dezember bis 15. Januar

Zum Sommersemester ist eine Bewerbung zum 1. Fachsemester sowie eine Einschreibung mit Studienkolleg (Feststellungsprüfung) nur für die beiden Bachelor Studiengänge Kulturwissenschaften (deu) und Internationale Betriebswirtschaftslehre (deu) möglich.

Eine Einschreibung zum höheren Fachsemester ist sowohl zum Winter-, als auch zum Sommersemester möglich.

Wichtig!

  • Spätestens zum Ende der Frist müssen Ihre Unterlagen vollständig vorliegen!
    Das heißt:
  • Bei Bewerbungen zum 1. Fachsemester müssen Ihre vollständigen Unterlagen bei uni-assist hochgeladen worden sein! Es wird nicht akzeptiert, wenn Sie Ihre Unterlagen eingescannt per E-Mail an uni-assist schicken!
  • Bei einer Einschreibung zum höheren Fachsemester oder mit Studienkolleg (Feststellungsprüfung) müssen Ihre Unterlagen vollständig an der Viadrina vorliegen! Wir akzeptieren die Unterlagen entweder in Papierform oder eingescannt per E-Mail an: zulassung@europa-uni.de! Bei Papierform zählt der Poststempel nicht, d.h. die Unterlagen müssen zum Ende der Frist an der Viadrina eingegangen sein!

Was jetzt?

Sie haben Ihre Bewerbung bzw. Einschreibung fristgemäß eingereicht: Was passiert jetzt?


Ihre Bewerbung bzw. Einschreibung wird nun begutachtet. Sie erhalten das Ergebnis der Begutachtung innerhalb von 6 Wochen nach Ende der Bewerbungs-/Einschreibfrist sowie weitere Informationen von uns, insb. auch zur Einschreibung.

Bewerbung zum 1. Fachsemester:
>> über uni-assist ! <<

uni-assist prüft, ob Ihre Unterlagen den Anforderungen an Vollständigkeit und Form entsprechen und Sie eine Hochschulzugangsberechtigung haben. Dies kann bis zu 3 Wochen dauern.

  • Falls das Ergebnis negativ ausfällt: Dann erhalten Sie Informationen dazu von uni-assist.
  • Wenn das Ergebnis positiv ausfällt: Dann werden Ihre Daten an die Viadrina weitergeleitet und hier durch das Zulassungsamt weiter bearbeitet.
    • Sobald die Bearbeitung abgeschlossen ist, erhalten Sie per E-Mail Ihre Zugangsdaten zu Ihrem viaCampus Account, um Ihre Einschreibung vorzunehmen (s. Schritt 4).
    • Bitte beachten Sie die Statusänderungen sowie die Anmerkungen des Zulassungsamtes in Ihrem viaCampus Account. Über diese Statusänderungen werden Sie immer auch per E-Mail informiert.

Einschreibung zum höheren Fachsemester oder mit Studienkolleg:
>> an der Viadrina ! <<

Die Viadrina prüft, ob Ihre Unterlagen den Anforderungen an Vollständigkeit und Form entsprechen und Sie eine Hochschulzugangsberechtigung haben.

  • Falls das Ergebnis negativ ausfällt: Dann erhalten Sie eine Ablehnung von uns.
  • Wenn das Ergebnis positiv ausfällt: Dann erhalten Sie von uns weitere Informationen.
  • Bitte beachten Sie die Statusänderungen sowie die Anmerkungen des Zulassungsamtes in Ihrem viaCampus Account. Über diese Statusänderungen werden Sie immer auch per E-Mail informiert.

Schritt 4:  Einschreibung

Wenn Sie eine Zusage für einen Studienplatz und/oder eine Information zur Einschreibung per E-Mail von uns erhalten haben, können Sie sich einschreiben bzw. Ihre Einschreibung abschließen. Allgemeine Informationen dazu finden Sie in Ihrem viaCampus Account und auch auf du.deine uni.


Einschreibung nach erfolgreicher Bewerbung zum 1. Fachsemester:

Die Einschreibung an der Viadrina erfolgt online in viaCampus.

  • Die Zugangsdaten dazu erhalten Sie per E-Mail vom Zulassungsamt (siehe "Was jetzt?").
  • Nach dem Absenden der Online-Einschreibung wird eine PDF-Datei generiert.
    • Seite 1 ist Ihr Antrag auf Einschreibung. Diesen können Sie ausdrucken und persönlich per Hand unterschrieben oder mit einer digitalen Unterschrift versehen. Sie müssen diesen Antrag zusammen mit den erforderlichen Unterlagen einreichen.
    • Die Informationen auf Seite 2 und 3 sind für Ihre persönlichen Unterlagen bestimmt. Diese Seiten müssen nicht eingereicht werden.
  • Wir akzeptieren die Unterlagen entweder in Papierform oder eingescannt per E-Mail an: zulassung@europa-uni.de! Bei Papierform zählt der Poststempel nicht, d.h. die Unterlagen müssen zum Ende der Ihnen genannten Frist an der Viadrina eingegangen sein!

Abschließen der Einschreibung zum höheren Fachsemester oder mit Studienkolleg:

Bitte prüfen Sie in Ihrem viaCampus Account, ob Sie ggf. noch fehlende Unterlagen nachreichen müssen.

Wichtig!

  • Wir behalten uns vor, für die Einschreibung, neben den regulären Einschreibunterlagen, bestimmte Unterlagen in Papierform von Ihnen nachfordern. Dies betrifft insbesondere amtlich beglaubigte Kopien und beeidigte Übersetzungen von Zeugnissen, sowie die Originale der Sprachnachweise. Informationen zur amtlichen Beglaubigung und beeidigten Übersetzung finden Sie auf unserer Webseite.

Schritt 5:  Klärung verbleibender Formalitäten

Damit Sie sich an einer deutschen Universität einschreiben können, benötigen Sie eine gültige Krankenversicherung!

Studienbewerber aus der Europäischen Union:

  • Der Abschluss einer deutschen Krankenversicherung ist nicht notwendig. Es reicht die Europäische Krankenversicherungskarte. Diese müssen Sie rechtzeitig bei Ihrer Versicherung in Ihrem Heimatland beantragen.

Studienbewerber von außerhalb der Europäischen Union:

  • Für Sie ist der Abschluss einer deutschen Krankenversicherung Pflicht. Nach Ihrer Ankunft in Frankfurt (Oder) müssen Sie eine Krankenversicherung bei einer deutschen Krankenkasse abschließen.