Banner Viadrina

Regionale Projekte

Frankfurt (Oder), kirche ©Heide Fest

Regionalentwicklung: Ein in der Gründungsdenkschrift verankerter Auftrag

Um ihrem Profil gerecht zu werden, unterhält die Viadrina u. a. zahlreiche Kooperationen in Wirtschaft und Kultur.

Exemplarisch seien erwähnt: die Zusammenarbeit mit Mittal-Arcelor Eisenhüttenstadt, Aufbau und Lehre an der Verwaltungsakademie Ostbrandenburg, die Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt, Vorträge beim Bundesverband Mittelständische Wirtschaft und beim Wirtschaftsrat, Beratungstätigkeiten bei wirtschafts- und finanzpolitischen Entscheidungen (z. B. bei Industriesiedlungen, für Finanzdienstleister, Stadtverwaltung, Ministerien), Kooperationen mit Schulen, Urania-Vorträge, die sogenannten Montagsvorlesungen, literarische Lesungen, öffentliche Podiumsgespräche, touristisch relevante Stadt- und Regionalerschließungen und Kooperationen mit IHK und Handwerkskammer sowie zahlreiche auf die Region ausgerichteten Aktivitäten im Bereich des Kulturmanagements, die darauf abzielen, Projekte und Veranstaltungen für und mit der Region zu entwickeln und so auch die Studierenden noch stärker mit der Region, ihren Spezifika und ihren Anforderungen zu befassen.