Banner Viadrina

Viadrina schafft Wissen

Studentischer Innovationspreis des Oberbürgermeisters der Stadt Frankfurt (Oder) 2020
FFoSLU_Logo_190px ©Stadt Frankfurt (Oder) Der Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt (Oder) verleiht den „Studentischen Innovationspreis der Stadt Frankfurt (Oder)”. Seit 1999 zeichnet dieser herausragende Seminar-, Haus-, oder Abschlussarbeiten aus, die einen innovativen und anwendungsorientierten Beitrag zur Untersuchung grenzübergreifender Beziehungen leisten und Projekte fokussieren, die die Region stärken.

Gewinnerinnen und Gewinner des Innovationspreises 2020

Adrianna_1 ©Katrin Hartmann

Adrianna Rosa-Zarzycka

1. Platz für die Masterarbeit:
„Frankfurt (Oder) und Słubice als Kulturhauptstadt Europas –
Chancen und Möglichkeiten für die deutsch-polnische Doppelstadt“.

Adrianna Rosa-Zarzycka ist Absolventin des Master-studiengangs Kulturmanagement und Kulturtourismus.

Angelika_2 ©Katrin Hartmann

Angelika Turecka

2. Platz für die Bachelorarbeit: 
„Die aktuellen Entwicklungen bei der steuerlichen Förderung in den polnischen Sonder-wirtschaftszonen“.

Angelika Turecka ist Studentin des Masterstudiengangs International Business Administration.

Yanis_3 ©Katrin Hartmann

Yanis Hamdali

3. Platz für die Masterarbeit: 
„We are all the same, are we? Managing the tension between organizational impersonality and inclusiveness“.

Yanis Hamdali ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Internationales Management und Absolvent des Masterstudiengangs International Business Administration.



Die InnovationspreisträgerInnen Adrianna Rosa-Zarzycka, Angelika Turecka und Yanis Hamdali stellen sich und ihre Abschlussarbeiten vor. Video: Katrin Hartmann


Preis für gute Lehre im Sommersemester 2020
Logo_EUV_Viadrina_Lehrpreis_2020_rgb ©Agentur Giraffe

Der Preis für gute Lehre im Sommersemester 2020, der an diesem Abend verliehen wird, ehrt Lehrende, die den besonderen Anforderungen des ad hoc auf digital umgestellten Semesters besonders engagiert, innovativ und kreativ begegneten.

Mit dem Preis sollen die Erfolge aller Lehrenden stellvertretend sichtbar gemacht werden, um die positiven neuen Lehr- und Lernerfahrungen dieses Semesters auch zukünftig gewinnbringend einzusetzen.

Der Lehrpreis 2020 wurde am 30. November vergeben.

>> Gewinnerinnen und Gewinner des Lehrpreis 2020 




"Was bedeutet Online-Lehre?" Viadrina-Lehrende berichten von ihren Erfahrungen aus dem Sommersemester 2020. Video: Viadrina/Katrin Hartmann


DAAD-Preis 2020

   

daad_logo_blue_rgb_190px ©© DAAD

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) zeichnet bereits seit mehr als zehn Jahren hervorragende Leistungen internationaler Studierender an deutschen Hochschulen aus. An der Viadrina wird der DAAD-Preis – wie auch der Innovationspreis – traditionell im Rahmen des in diesem Jahr pandemiebedingt abgesagten Uniball verliehen. Der Preis soll dazu beitragen, der großen Anzahl engagierter internationaler Studierenden Gesichter zu geben und sie mit Geschichten zu verbinden.

     

20201210_DAAD-Preis-Daniela-Bincheva ©Heide Fest

Daniela Bincheva, Gewinnerin des DAAD-Preises 2020:

Die 25-jährige gebürtige Bulgarin Daniela Bincheva hat an der Viadrina Europäisches Wirtschaftsrecht studiert und im Sommersemester 2020 mit einer Master-Arbeit über digitale Plattformen und deren Herausforderungen für das internationale Privatrecht abgeschlossen.

Neben ihrem ausgeprägten fachlichen Interesse und Engagement zeichnet sich Daniela Bincheva durch ihren Einsatz für andere ausländische Studierende aus, die sie als Mentorin begleitete. Im Rahmen ihrer Promotion, die sie an der Viadrina schreiben wird, beschäftigt sie sich mit dem rechtlichen Rahmen für künstliche Intelligenz.

>> Erfahren Sie mehr im Viadrina-Logbuch