Banner Viadrina

Brandenburg-Stipendium

Brandenburg-Stipendium

Das Brandenburg-Stipendium ist Teil des Förderprogramms „Brandenburger Innovationsfachkräfte“. Es unterstützt die Kooperation zwischen Studierenden und klein- oder mittelständischen Unternehmen (max. 250 Beschäftigte).
Ziel ist die frühzeitige Gewinnung und Bindung von hochqualifizierten Nachwuchskräften, möglichst schon während des Studiums. Die Unternehmen erhalten im Rahmen der Förderung für einen befristeten Zeitraum 75 % ihrer finanziellen Aufwendungen für das Brandenburg-Stipendium erstattet.

 

1. Erstellung einer Abschlussarbeit im Rahmen des Hochschulstudiums

Mit diesem Stipendium werden Studierende gefördert, die ihre Abschlussarbeit in einem kleinen bzw. mittleren Brandenburger Unternehmen schreiben.

Dauer:    6 Monate
Höhe:     mindestens 500 EUR


2. Beschäftigung von Werksstudierenden im Rahmen eines betrieblichen Innovationsprojektes

Mit diesem Stipendium wird die Teilzeitbeschäftigung von Werksstudierenden im Land Brandenburg gefördert.

Dauer:    6-12 Monate
Höhe:     mindestens 840 EUR pro Monat für 20 Wochenstunden

Ansprechpartner an der Viadrina: Transferstelle der Viadrina; transferstelle@europa-uni.de

Weitere Informationen zum Programm und zur Antragstellung erhalten Sie unter
http://www.ilb.de/de/arbeitsfoerderung/aktive_arbeit_programme/brandenburger_innovationsfachkraefte/index.html