Banner Viadrina

Psychologische Beratung

Sprechzeiten

Beratungszeiten
(nach vorheriger Terminvereinbarung)

Montag bis Donnerstag: 8.00 - 17.00 Uhr
Offene Sprechstunde
(ohne Voranmeldung)

Dienstag: 13.00 - 14.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 - 11.00 Uhr      

Boehm_Thomas_4965 ©Heide Fest

Thomas Abel
(Psychologe M.Sc.)

Terminvereinbarung
Email: psychberatung@europa-uni.de
Telefon: +49 (0) 335 5534 4336

Die Psychologische Beratung der Viadrina ist ein offenes Angebot für jede/n Studierende/n der EUV, der/die sich in einer schwierigen oder belastenden Situation im Verlauf des Studiums befindet. Es ist ein vertrauliches und kostenfreies Gesprächsangebot und dient der lösungsorientierten Beratung und dem verbesserten Selbstmanagement. Die Beratung kann je nach Bedarf ein- oder mehrmalig genutzt werden.

Bei den Gesprächsanliegen kann es sich um studienbezogene Themen wie z.B. Prüfungs- und Versagensängste, Arbeits- und Lernschwierigkeiten, Konzentrationsprobleme, Überforderung, Erschöpfung oder andauerndes Aufschieben von Aufgaben handeln. Ebenso kann es sich aber auch um persönliche Themen, Belastungs- oder Krisensituationen handeln, wie z.B. Beziehungskonflikte, Ablösung von den Eltern, Heimweh, Kontaktschwierigkeiten, Rückzug und Vereinsamung, Ängste und Niedergeschlagenheit, Orientierungslosigkeit oder Krisen nach Auslandsaufenthalten.

Die Studienzeit ist eine Lebenszeit mit besonderen Entwicklungsaufgaben in Hinblick auf die Persönlichkeitsentwicklung, soziale Kompetenzentwicklung, Arbeits- und Leistungsfähigkeit, Kompetenzentwicklung, soziale Beziehungen, Partnerschaft u.v.m. Darin wollen wir Sie gerne unterstützen.

Zusammen werden wir versuchen Wege aus dem Labyrinth zu finden, nach Entlastungsmöglichkeiten, Kraftquellen und Ressourcen Ausschau zu halten.

Mehr über die Arbeit der Psychologischen Beratungsstelle ist in einem Artikel der Märkischen-Online-Zeitung zu lesen.

In Krisensituationen außerhalb unserer Erreichbarkeit finden Sie hier Unterstützungsangebote:

  • Telefonseelsorge
    Anonym. Kompetent. Rund um die Uhr.
    0800/111 0 111
  • Berliner Krisendienst
    www.berliner-krisendienst.de
    Telefonische Erreichbarkeit 24h/Tag: +49 (0) 30 3906300

    In akuten Krisen wenden Sie sich bitte direkt an die Notaufnahme im:

  • Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH
    Müllroser Chaussee 7
    15236 Frankfurt (Oder) OT:Markendorf
    Telefon: Rettungsstelle: +49 (0) 335 548 24 52

  • Telefon 112 - Notrufnummer der Feuerwehren und Rettungsdienste

    Weitere Hilfsangebote in Frankfurt (Oder), Berlin und Umgebung finden Sie hier

AOK Logo ©AOK