Banner Viadrina

Viadrina PeerTutoring

Modul 2: Theorie

Theorie und Praxis des Sprachlerncoachings

Dr. Thomas Vogel und Dr. Tomasz Rajewicz

Donnerstag, 09:15 - 10:45 Uhr, Veranstaltungsbeginn: 12.04.2018, Ort: AB 110

Wie lernen wir Sprachen? Gibt es unterschiedliche Lernertypen? Was soll ich machen, damit das Gelernte lange im Gedächtnis bleibt und abrufbar ist? Welche Lernstrategien kann ich anwenden? Und: Wie kann ich anderen beim Sprachenlernen helfen? Im Seminar suchen wir Antworten auf diese und andere Fragen rund um das Sprachenlernen.
Zuerst lernen die Teilnehmer*innen die Grundsätze der nicht-direktiven Beratung und des gegenseitigen Feedbacks kennen. Diese Kompetenzen bilden die Grundlage für den weiteren Austausch über die eigenen Lernprozesse. Im Rahmen des praktisch orientierten Seminars setzen die Studierenden sich mit der Fachliteratur auseinander, beobachten und reflektieren das eigene Lernverhalten. So entwickeln sie ein Verständnis für den Verlauf der Sprachlernprozesse und lernen Werkzeuge kennen, um sie zu planen, durchzuführen und zu evaluieren.

ECTS

Dieses Seminar findet im Rahmen der Viadrina PeerTutoring Ausbildung statt. Diese Seminare werden in fast allen Studiengängen der EUV im Bereich Praxisrelevante Fertigkeiten, Schlüsselqualifikationen bzw. Softskills anerkannt. Bitte prüfen Sie eigenständig die Anrechnung (ECTS, SWS) nach Ihrer Prüfungsordnung und wenden Sie sich bei Fragen hierzu direkt an Ihre*n Studiengangskoordinator*in.

Mehr Infos unter:  ECTS-Liste   Kuwi      Rewi      Wiwi

Literatur:

  • Sabine Bachmair: Beraten will gelernt sein, Beltz-Verlag, Weinheim und Basel 2011 

  • Michaela Brinitzer et al.: DaF unterrichten. Basiswissen Didaktik. Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, Klett Verlag 2013

Teilnahmevoraussetzungen: Bereitschaft zur Arbeit mit der e-Learningplattform Mahara.

Hinweise zur Veranstaltung: Dieses Seminar kann im Rahmen der Peer Tutoren-Ausbildung der Viadrina im fachspezifischen Modul angerechnet werden. Die Studierenden erhalten bei erfolgreicher Teilnahme an allen drei Modulen ein Zertifikat „Sprachlernberater*in“. Mehr über die modulare Ausbildung unter: www.europa-uni.de/de/struktur/zsfl/peer-tutoring/index.html

Leistungsnachweis: Aktive Seminarteilnahme, Führen eines e-Portfolios, Projektarbeit

Anmeldung
Studierende können sich bis zum 8.04.2018 für das Seminar per E-Mail an  (Rajewicz@europa-uni.de) Das Seminar steht Studierenden aller Fakultäten offen.