Banner Viadrina

Viadrina PeerTutoring

Zertifikat

 Webseite_Gruppenbild_Zertifikat_Januar 2015 ©Katja Kraft

Wer alle Module der Viadrina PeerTutoring-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hat, erhält ein arbeitsmarktrelevantes Zertifikat der Europa-Universität Viadrina. Darin werden die theoretischen sowie praktischen Inhalte der gewählten Kompetenzausrichtung beschrieben.

Arbeitgeber schätzen die ausgebildeten Kompetenzen von Peer-Tutoren*innen (siehe hierzu: Peer Writing Tutor Alumni Research Project).

Zertifikate können für folgende Bereiche erworben werden:

  • Hochschulzertifikat Schreibberater*in
    für Schreib Berater*innen: Diese unterstützen und begleiten Schreibende dabei effektiv schriftlich zu kommunizieren und ihre Schreibkompetenzen weiter zu entwickeln
  • Hochschulzertifikat Sprachlernberater*in
    für Sprachlern Berater*innen: Diese unterstützen und begleiten Sprachenlerndene beim individuellen und effektiven Fremdsprachenlernen.
  • Hochschulzertifikat interkulturelle Trainer*in
    für interkulturelle Lernbegleiter*innen: Diese unterstützen und beraten Lernende in interkulturellen Settings.
  • Hochschulzertifkat Lern- und Präsentationsberater*in
    für Lernberatung im Bereich Lernen und Präsentieren: Diese unterstützen und begleiten Lernprozesse und Präsentationen.
  • Hochschulzertifikat Diversity Peer-Tutor*in
    für alle, die an Hochschulen eine lebendige Diversity-Kultur prägen und andere Studierende zum Thema Diskriminierung sowie Chancengleichheit unterstützen und begleiten wollen.
  • Zertifikat Hochschuldidaktik
    für alle, die an Hochschulen lehren und beraten: Diese unterstützen Studierende in studierendenzentrierten Lehr-Lern-Arrangements
  • Zertifikat E-Learning-Berater*innen
    für Beratungen im Bereich der digitalen Medien: Diese unterstützen und begleiten die Gestaltung und Nutzung von digitalen Medien in der Lehre.

Im Sommersemester 2016 wurde feierlich das 150. Zertifikat im Rahmen der uniweiten Viadrina PeerTutoring-Ausbildung vergeben. Diese läuft seit dem Sommersemester 2013 in den verschiedenen Bereichen mit begleitenden E-Portfolios.

Als ausgebildete Viadrina PeerTutor*in kann man sich am Zentrum für Schlüsselkompetenzen und Forschendes Lernen (ZSFL) als studentische Hilfskraft für eine Peer-Tutor*innen-Tätigkeit bewerben und Teil unseres engagierten Peer-Tutor*innen Teams werden. Die Arbeit als Peer-Tutor*in ist spannend und bringt immer wieder neue Herausforderungen. Während der Begleitung und Unterstützung von Lernprozessen kann man die eigenen Schlüsselkompetenzen weiter ausbauen und festigen.