Banner Viadrina

Viadrina PeerTutoring

Modul 2: Theorie

Lernen. Wissen. Kompetenz

Sabine Seidel

Termine: 13.04.2017, 20.04.2017, 27.04.2017, 04.05.2017, 11.05.2017, 18.05.2017, jeweils 09:30 - 13:45 Uhr (s.t.)

Viele Faktoren beeinflussen das Lernergebnis. Dabei können schon kleine Veränderungen im Lernverhalten eine große Wirkung haben. Doch nicht jede Strategie ist für jeden auf die gleiche Weise effizient. Ziel ist es, dass Sie am Ende des Seminares neue Methoden nutzen, die ihnen das Lernen erleichtern und die Lernergebnisse verbessern.

In diesem Seminar geht es daher viel um Ihr eigenes Lernverhalten: Wir sprechen über Faktoren, die das Lernen beeinflussen und vertiefen sehr praktisch orientiert und an den Bedürfnissen der Teilnehmenden ausgerichtet die Themen

  • Motivation & Konzentration
  • Prokrastination (Aufschieben von Aufgaben) & Zeit- und Stressmanagement
  • Lernstrategien & Lerntechniken
  • Wissens professionell präsentieren

Neben theoretischen Inhalten werden im Seminar viele praktische Methoden vorgestellt, die die Teilnehmenden selbst anwenden können. Durch das Ausprobieren und einer angeleiteten, kritischen Betrachtung des Nutzens, kann jeder für sich die effektivsten Strategien für das eigene Lernen herausziehen. Die Teilnehmenden haben im Seminar auch Raum und Zeit um sich untereinander auszutauschen und Lösungsmöglichkeiten für individuelle Lernschwierigkeiten zu finden.

 

ECTS bzw. SWS: 

Rewi:  2 SWS für den Bereich Schlüsselqualifikationen
Wiwi:  6 ECTS
Bachelor IBA
- alte SPO: nicht anrechenbar
- neue FSO: "Weitere Softskills" im Bereich "Außerfachliche und überfachliche Qualifikationen"
Bachelor IBWL, WiR, BWL, VWL
- alte SPO IBWL: nicht anrechenbar
- alte SPO BWL: Nr. 30
- alte SPO VWL: Nr. 30
- neue FSO: "Weitere Softskills" im Bereich "Außerfachliche und überfachliche Qualifikationen"
Master International Business Administration 
- Seminare aus dem Modul 1 + 2 (benotet) im S-Modul
- nicht die Seminare aus dem Modul 3 + 4 (da unbenotet)
Kuwi: 6 ECTS
- für BA KUWI Modul 7 - Praxisrelevante Fertigkeiten
- Master Sprachen, Kommunikation und Kulturen in Europa: Wahlmodul Intercultural Communication /
- MASS Optionsmodul Praxis
- MEK Praxisrelevante Fertigkeiten
- Master: Literaturwissenschaft: Ästhetik – Literatur – Philosophie: Praxisrelevante Fertigkeiten
MES: 6 ECTS für den Bereich Praxisrelevante Fertigkeiten
Wer die gesamte Ausbildung absolviert, erhält 15 ECTS (bzw. 5 SWS Rewi). 

 
Teilnahmevoraussetzungen: Da im Seminar intensiv mit der E-Learningplattform Mahara gearbeitet wird, ist für Teilnehmende, die nicht an „Wissen schaffen im Team“ teilnehmen, eine zusätzliche Mahara-Schulung obligatorisch (22.04.2017, 14:00 - 16:00 Uhr oder 28.04.2017, 10:00 - 12:00 Uhr, Anmeldung per E-Mail an: etutoring@europa-uni.de). Eine Teilnahme an Wissen schaffen im Team wird empfohlen.

Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit dem eigenen Lernverhalten

Leistungsnachweis: Aktive Teilnahme an den festen Terminen, wöchentliche Hausaufgaben, Kurzreferat, Führen eines E-Portfolios auf der E-Learning Plattform Mahara.

Anmeldung:
Bitte hier anmelden.
Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben. Teilnehmende der Peer-Tutoring Ausbildung werden bevorzugt.