Banner Viadrina

Viadrina PeerTutoring

Modul 2: Theorie

"Das Internet ist für uns alle Neuland" 
Einführung in E-Learning in der Hochschullehre

Susanne Schwarz

Termine: 04./05.11. und 02./03.12., 10:00 - 18:00 Uhr plus Online-Arbeitsphase; Raum AB 206/210

Die Digitalisierung macht auch vor der Hochschullandschaft nicht Halt. Immer mehr Lehrangebote werden durch E-Learning Elemente ergänzt oder gänzlich ersetzt. Damit diese in der Lehre sinnvoll und zielführend verwendet wird, bieten immer mehr Hochschulen (und auch Unternehmen) E-Learning-Beratungen an. An der Viadrina wird dies von studentischen E-Learning-Berater*innen übernommen, die am Kompetenzzentrum Lehre & Lernen digital ausgebildet werden (mehr Informationen zur Ausbildung www.europa-uni.de/peertutoring). Diese leiten z.B. Workshops zum Umgang mit Moodle und beraten dazu, wie online-gestützte Elemente in der Lehre umgesetzt werden können.

Dieses Seminar legt die theoretischen und praktischen Grundlagen hierzu. Die Studierenden erarbeiten sich die Basics zu E-Learning in der Lehre, wobei Moodle das zentrale Arbeitsinstrument darstellt. Die Teilnehmenden setzen sich intensiv mit Moodle auseinander, erproben verschiedene Einsatzszenarien, Aktivitäten und Funktionen. Ferner beschäftigen sie sich mit didaktischen Grundlagen der online-gestützten Lehre.

Das Seminar ist sehr anwendungsorientiert und interaktiv. Es findet an insgesamt vier Präsenzterminen statt, dazwischen erfolgt eine reine Online-Phase, in der die Teilnehmenden selbstständig und kontinuierlich Aufgaben bearbeiten (allein und in Kleingruppen). Teilnehmende müssen die Bereitschaft besitzen, sowohl analog als auch digital aktiv mitzuarbeiten und sich eigenständig zu organisieren. Alle relevanten Fertigkeiten und Kenntnisse können im Seminar erworben werden, es sollte Neugierde und Offenheit mitgebracht werden.

ECTS bzw. SWS: 

Rewi:  voraussichtlich 2 SWS für den Bereich Schlüsselqualifikationen

Wiwi: 6 ECTS für den Bereich Softskills BA IBA // BA IBWL // BA WiR // BA BWL // BA VWL

Kuwi: 6 ECTS für BA KUWI Modul 7 - Praxisrelevante Fertigkeiten / Kulturmanagement //  Master Sprachen, Kommunikation und Kulturen in Europa: Praxisrelevante Fertigkeiten //  MASS Modul 5: Optionsmodul / Praxisrelevante Fertigkeiten //  MEK: Praxisrelevante Fertigkeiten //  MICS: Modul 5:  Intercultural Practice // Master Literaturwissenschaft: Ästhetik – Literatur – Philosophie: Modul 5: Optionsmodul / Praxisrelevante Fertigkeiten // KGMOE: Praxisrelevante Fertigkeiten

 MES: 6 ECTS für den Bereich Praxisrelevante Fertigkeiten
 

Hinweise zur Veranstaltung: Begrenzte Teilnehmendenzahl. Bitte bis 31.10.2016 anmelden über die Internetseite www.europa-uni.de/peertutoring (Reihenfolge des Einganges, Teilnehmende an der Peer-Tutoring-Ausbildung werden bevorzugt)

Leistungsnachweis: Gestaltung eines E-Portfolios, aktive Mitarbeit an den Präsenzterminen und während der Onlinephase, autonome Kleingruppenarbeit

Anmeldung:
Bitte bis 31.10.2016 hier anmelden.