Banner Viadrina

Schreibberatung | Seminare | Forschung
 

Lebenslauf

BERUFSTÄTIGKEIT
Tätigkeiten an Hochschulen:
Seit Jan 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Schreibzentrum der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder
Okt 2009 – Mär 2014 Lehrbeauftragte
Universität Bielefeld: Projektseminare zum Thema
Biografisches Schreiben im interkulturellen Kontext
Apr – Sep 2013 Lehrbeauftragte
Schreibzentrum der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder:
Seminar Schreiben(d) lernen im Team
Nov 2002 – Jul 2003 Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Europa-Fellows-Programm der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder; im Rahmen eines DAAD-Rückkehrstipendiums
Lehrtätigkeiten in anderen Bildungsbereichen
Mär – Sep 2016 Durchführung der Schreibwerkstatt Wissenschaftliches Schreiben im Studium
im Seminarprogramm der Otto-Benecke-Stiftung, Bonn (je einwöchige Blockseminare für internationale Studierende)
Jan 2005 – Mär 2017 Dozentin für Deutsch als Zweitsprache,
verschiedene Bildungsträger, Berlin
(Sprachkurse für Erwachsene, alle Niveaustufen des GER)
Jun 2003 – Aug 2016 Seminar- und Organisationsleiterin
Goethe-Institut, Berlin
(Fortbildungsseminare für internationale Deutschlehrer*innen im Bereich Landeskunde- und Literaturvermittlung)
Lehrtätigkeiten an Hochschulen im Ausland
Jan – Jun 2004 DAAD-Lektorin
Universität Ljubljana, Slowenien (Literatur- und Landeskundeseminare)
Sep 1998 – Jul 2002 DAAD-Lektorin
Universität Pécs, Ungarn (Literaturseminare, Sprachpraxis)
Sep 1996 – Jul 1998 Lektorin der Robert-Bosch-Stiftung
Lehrerkolleg Chelm, Polen (Landeskunde, Literatur, Sprachpraxis)
STUDIUM
April 2010 Abgeschlossener Master of Arts (M.A.) im berufsbegleitenden Aufbaustudium Biografisches und Kreatives Schreiben an der Alice-Salomon-Hochschule, Berlin.
Thema der Masterarbeit: Biografisches und Kreatives Schreiben für Studierende unterschiedlicher Nationalitäten,
Note: 1,0
Jan 1995 Abgeschlossener Magister Artium in Germanistik und Philosophie (Hauptfach: Neuere Deutsche Literatur, Nebenfächer: Linguistik und Philosophie), Universität Marburg.
Thema der Magisterarbeit: Die Poetik in Rilkes Spätwerk mit Blick auf Rudolf Kassner,
Note: 1,0