Banner Viadrina

Schreibberatung | Seminare | Forschung
 

Über uns

zsfl_workshop1_595x180 ©Stefan Färber

Im Einklang mit den Zielen einer internationalen und zukunftsfähigen Ausbildung an der Europa-Universität Viadrina bieten wir:

  • Individuelle und bedarfsorientierte Schreibberatung für Studierende und Promovierende aller Fakultäten der Viadrina
  • Unterstützung Lehrender beim Einsatz von Schreiben als Lehr-und Lernmedium
  • Forschung und Forschungsgelegenheiten in puncto Schreibforschung und -didaktik
  • eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung zum*zur Schreibberater*in, die sich an den Standards der Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung ausrichtet
  • Weiterbildung und Austausch in Gruppen, Seminaren und Workshops
  • eine anspruchsvolle Lernatmosphäre ohne Leistungsdruck
  • ein interkulturell erprobtes Team

Das Schreibzentrum wurde im April 2007 als fakultätsübergreifende Einrichtung gegründet. Seit April 2012 gehört das Schreibzentrum zum Zentrum für Schlüsselkompetenzen und Forschendes Lernen. Unsere Arbeit wird momentan überwiegend durch Drittmittel finanziert (z.B. BMBF, Bosch Stiftung und DAAD). Weitere Hintergrundinformationen zum Schreibzentrum finden Sie in unserer Dokumentation und unserem Forschungsbericht.

Als wissenschaftliche Einrichtung orientieren wir uns an der internationalen Schreibwissenschaft und beteiligen uns an deren Diskursen aktiv durch Forschung, Teilnahme an Konferenzen und Publikationen. Wir sind Mitglied in der Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung, in der European Writing Centers AssociationInternational Writing Centers Association und im "Bündnis Lehren".

Das Schreibzentrum bespielt den Cowriting-Space im Gräfin-Dönhoff-Gebäude (GD) Raum 03, welcher als offener Schreib- und Arbeitsraum von Studierenden und Promovierenden genutzt werden kann. In GD 03 finden außerdem die Schreibsprechstunden, Schreibgruppentreffen, Seminare und Workshops statt.  Weiterhin befinden sich hier:
        • Ratgeber zum (wissenschaftlichen) Schreiben sowie Fachliteratur zu Schreibdidaktik und -forschung,
        • Computerarbeitsplätze,
        • Handouts zum wissenschaftlichen Schreiben,
        • Hausarbeiten- und Essaysammlung zum Einsehen,
        • gemütliche Leselounge mit Büchertausch.