Banner Viadrina

Schreibberatung | Seminare | Forschung
 

Dokumentation

Die nachfolgende Dokumentation ist ein Ausschnitt unserer Schreibzentrumsarbeit. Sie ist allerdings nicht vollständig und gibt punktuell Einblicke in unsere Arbeit.

10 Jahre Schreibzentrum

Zum 10jährigen Geburtstag des Schreibzentrums hat am 04. Mai 2017 an der Viadrina ein Festakt stattgefunden, bei dem u.a. der Präsident Herr Prof. Wöll eine Festrede gehalten hat. Weitere Informationen zur Geburtstagsfeier hier.

Derzeit ist eine neue Dokumentation in Form einer Broschüre in Vorbereitung. Neben aktualisierten statistischen Daten enthält sie vor allem die Darstellung der verschiedenen Angebote und Projekte der letzten 10 Jahre. ​

2017 EATAW Konferenz in London

Bei der EATAW-Konferenz 2017 am Royal Holloway College in London hat Katrin Girgensohn als Keynote-Speaker*in über die Institutionalisierung von Schreibzentren gesprochen und die Ergebnisse ihrer Habilitationsschrift einem internationalen Publikum präsentiert. Der Vortrag "Institutionalizing Academic Writing Now: From Margins to Center" ist online abrufbar.

2016 EWCA Konferenz in Łódź, Polen

Die EWCA fand in diesem Jahr in unserem Nachbarland Polen an der University of Łódź statt. Unter dem Motto „In the (he)art of success(full) writing” beteiligte sich das Team unseres Schreibzentrums aktiv mit verschiedenen Vorträgen und Workshops.

Besonders freudige Nachrichten: Franziska Liebetanz (Leiterin unseres Schreibzentrums) wurde zur Präsidentin der European Writing Center Association gewählt. Wir gratulieren ihr herzlich und freuen uns auf ihre Amtszeit!

2016 Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten Immer wieder ein tolles Ereignis – dieses Jahr an einem neuen Ort an der Uni: Von 16 bis 01 Uhr trafen sich Studierende in der Bibliothek, um gemeinsam zu schreiben, an Beratungen und Workshops teilzunehmen und um sich auszutauschen.
2015 Keynote Einladung nach Beirut Katrin Girgensohn wird nach Beirut eingeladen um eine Keynote an der American University zu ihren Ergebnissen der Forschung zur Implementierung von Schreibzentren im Hochschulkontext zu halten.
2015 Schreib Peer-Tutor*innen Konferenz in Hamburg Unter dem Motto „Sprache zum Schreiben – zum Denken – zum Beraten“ fand die SPTK an der Universität Hamburg statt. Auch dieses Mal war das Team unseres Schreibzentrums vertreten und beteiligte sich aktiv an der Konferenz.
2015 EATAW Konferenz in Tallinn, Estland Die Konferenz der European Association of Teaching Academic Writing fand dieses Jahr an der Tallinn University of Technology im wunderschönen Estland statt. Unter dem Motto „Academic Writing in Multiple Scholarly, Socio-Cultural, Instructional and Disciplinary Contexts: Challenges and Perspectives” beteiligte sich auch das Team des Frankfurter Schreibzentrums wieder rege mit Workshops.
2015 Writing Fellow Programm im Lehren Kolleg Aufnahme Writing Fellow-Programm Lehren Kolleg
2014 Verleihung der Hochschulperle des Monats vom Stifterverband Der Stifterverband hat dem Schreibzentrum der Goethe Universität in Frankfurt am Main und dem Schreibzentrum der Viadrina die Hochschulperle des Monats August für das Writing Fellow-Programm verliehen.
2014 Schreib Peer-Tutor*innen Konferenz in Frankfurt am Main 2014 reiste das Team des Schreibzentrums vom kleinen Frankfurt (Oder) ins große Frankfurt (Main) und beteiligte sich mit u.a. mit Workshops an der SPTK „Positionen zwischen Lernen und Lehren“ in der Goethe-Stadt.
2014 EWCA Konferenz in Frankfurt (Oder), Deutschland

Das Schreibzentrum der Europa-Universität Viadrina hat die Konferenz der European Writing Centers Association (EWCA) ausgerichtet. 240 Teilnehmende aus aller Welt reisten an die Oder, um sich über Schreibforschung, Schreibzentrumsforschung und neue Ideen auszutauschen. Bereits im Vorfeld kamen rund 30 studentische SchreibberaterInnen aus verschiedenen Ländern zu einem Austausch beim European Peer Tutor Day.

Wir danken der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) für die freundliche Unterstützung. Link zur Konferenz-Homepage
Link zur EWCA

2013 6. Schreib Peer Tutor*innen Konferenz in Bochum Wir reisten auch in diesem Jahr zur Schreib Peer Tutor*innen Konferenz und beteiligten uns mit Beiträgen zur Entwicklung von Postern und Werbematerialen, zu "A Short Course in Writing" von Kenneth Bruffee und einem Rückblick auf die Geschichte der Konferenz. Für den Blog haben Anja und Julius diesmal sogar einen kleinen Film produziert!
2013 Gründung Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung Katrin Girgensohn ist Gründungsmitglied und zweite Vorstandsitzende (2013-2015) der Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung e.V. (gefsus)
2012 / 2013 Pilotprojekt Writing Fellows Nach dem Besuch von Brad Hughes und Stephanie White der University of Wisconsin Madison, USA führten wir den ersten Pilotdurchlauf des Writing Fellow Programms mit der Juristischen Fakultät der Viadrina durch.
2012 5. Schreib Peer Tutor*innen Konferenz in Jena Das Schreibzentrumsteam beteiligte sich bei der 5. Schreib Peer Tutor*innen Konferenz in Jena mit verschiedenen Beiträgen u. a. zu Prämissen der Peer Tutor*innen Ausbildung, zur Gestaltung konstruktiver Teamarbeit und zur Begleitung von Schreibgruppen.
2012 Schreiben(d) lernen im Team: Ein Modellprojekt wird verstetigt Das vom DAAD geförderte Modellprojekt Schreiben(d) Lernen im Team ist eine Kooperation des Schreibzentrums mit dem Zentrum für Interkulturelles Lernen. Es wurde vom DAAD gefördert und ist mittlerweile im Curriculum des BA-Studiengangs Interkulturelle Germanistik verankert. 2012 erschien das Buch "Schreiben(d) lernen im Team: Ein Seminarkonzept für innovative Hochschullehre", das das Seminarkonzept vorstellt, es theoretisch einbettet und die beteiligten internationalen Studierenden selbst zu Wort kommen lässt.
2012 Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten Erneut findet die Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten statt.
2012 Konferenz der European Writing Centers Association (EWCA) 2012 in Blagoevgrad in Bulgarien Das Team des Schreibzentrums hat sich mit verschiedenen Workshops und Pecha Kucha Sessions an der EWCA-Konferenz beteiligt. Katrin Girgensohn wurde erneut zur Vorsitzenden der EWCA gewählt. Anja Poloubotko vertritt nun die europäischen Schreib Peer Tutor*innen im Vorstand der EWCA.
2012 das Zentrum für Schlüsselkompetenzen und Forschendes lernen wird gegründet Das Schreibzentrum wird zum Teil des neu gegründeten Zentrums für Schlüsselkompetenzen und forschendes Lernen. Die Ausbildung der Schreib Peer Tutor*innen wird erweitert und die ersten Abschlüsse der neuen Ausbildung werden gefeiert.
2011 Forschungsjahr von Katrin Girgensohn Der DFG fördert Katrin Girgensohn dabei, ein Jahr in den USA Schreibzentren zu beforschen und herauszufinden, wie sich Schreibzentren institutionalisieren lassen.
2011 Hochschulzertifikat Schreibzentrumsarbeit und Literacy Management, Jahrgang 2011/2012 Der erste Jahrgang hat das Hochschulzertifikat Schreibzentrumsarbeit und Literacy Management erfolgreich abgeschlossen. Die Zertifikatsweiterbildung ist eine Kooperation des Schreibzentrums der Europa-Universität Viadrina mit dem Konsortium International Literacy Management und mit Literacy Manager*innen und Schreibzentrumsmitarbeitenden anderer Hochschulen. Zielgruppe sind Menschen, die Schreibzentren aufbauen möchten oder als Schreibberater*innen und Literacy Manager*innen tätig sein möchten.
2011 Konferenz der European Assication for the Teaching of Academic Writing (EATAW) in Limerick Das Team des Schreibzentrums hat sich mit verschiedenen Präsentationen und Workshops aktiv an der EATAW-Konferenz 2011 beteiligt und war zu zwei Keynote-Präsentationen eingeladen: Simone Tschirpke vertrat das Schreibzentrum im Keynote-Panel der studentischen Schreibtutor*innen und Katrin Girgensohn präsentierte die Arbeit des Schreibzentrums in ihrer Keynote: "Mutual Growing: How Student Experience can Shape Writing Centers".
2011 Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten bundesweit Wegen des großen Erfolgs hat auch dieses Jahr wieder eine Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten stattgefunden - diesmal im bundesweiten Verbund mit vier weiteren Schreibzentren.
2010 Konferenz der European Writing Centers Association (EWCA) in Paris, Frankreich Das Team des Schreibzentrums hat sich mit verschiedenen Präsentationen und Workshops aktiv an der EWCA-Konferenz beteiligt. Katrin Girgensohn wurde zur Vorsitzenden der European Writing Centers Association ernannt.
2010 Ausstellung "Lehrende schreiben" Die Ausstellung mit dem Titel „Zwischen den Zeilen: Lehrende der Viadrina erzählen, wie sie schreiben“ ließ zehn Lehrende in Texten über ihr Schreiben selbst zu Wort kommen und illustrierte das Gesagte mit Fotos der Arbeitsplätze. Zu sehen ist die Ausstellung in der AB, auf dem Flur neben dem Schreibzentrum AB 115.
2010 Dokumentation 3 Jahre Schreibzentrum Die 2010 entstandene Dokumentation skizziert die Gründung und Entwicklung des Schreibzentrums. Sie enthält auch statistische Daten und einen Pressespiegel.
2010 Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten Eine Erfindung des Schreibzentrums der Viadrina: Mit 25 Schreibenden und Medienvertreter*innen aus ganz Deutschland war die erste 'Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten' am 18.03.2010 ein riesiger Erfolg und ist seit dem als weltweites universitäres Event nicht mehr wegzudenken.
2009 bis 2012 Schreibberatung und –workshops von Schüler*innen für Schüler*innen in Berlin und Brandenburg  Ziel des Projektes war es, dass diese Schüler*innen- Schreibberater*innen an ihren Schulen Beratungen und Workshops für ihre Mitschüler*innen durchführen und langfristig den Weg für den Aufbau schulischer SchreibLeseZentren ebnen. An dem von der Robert Bosch Stiftung geförderten Projekt nahmen insgesamt 3 Schulen teil.
Seit 2009 Medienkompetenz für das Internet Das Schreibzentrum bietet im Curriculum Kulturwissenschaften Seminare zum Erstellen von Podcasts an.
2008 National Novel Writing Month Das Schreibzentrum beteiligt sich am weltweiten Schreibspiel National Novel Writing Month: 2008 mit einem Seminar, 2009 mit einer Info-Veranstaltung und Write-Ins. 2010 wurde ein kollektiver Viadrina-Krimi geschrieben. 5 Teilnehmerinnen erreichten die magische 50.000-Wörter-Marke, viele weitere schufen ebenfalls reichlich Material zu kriminellen Machenschaften in der Oderstadt und an der Uni. In Zusammenarbeit mit dem Lektorats-Seminar entsteht nun ein Roman.
2008 Wissenschaftskompetenz durch Diversität Das Projekt "Wissenschaftskompetenz durch Diversität" unterstützte 2007/2008 deutsche und internationale Promovierende der Viadrina durch Academic Peer Coaching, Trainings und Schreibberatung. Das Projekt wird dokumentiert im Buch "Kompetent zum Doktortitel"
2008 Peer-Tutor*innen-Newsletter Im Rahmen der ersten Schreib Peer-Tutor*innen-Konferenz entstand ein schreibzentrumsübergreifender Newsletter. Dieser Newsletter mit dem Titel "Scribo ergo sum"  ist später in das gedruckte Journal der Schreibberatung (JoSch) übergegangen. Die ersten Ausgaben des Newsletters können hier noch angeschaut werden:

Ausgabe Sept./Okt. 2008    Ausgabe Jan-März 2009     Ausgabe Mai/Juni 2009
2008 Gründung der Schreib Peertutor*innen-Konferenz Seit 2008 gibt es jedes Jahr eine Schreib Peer Tutor*innen Konferenz im deutschsprachigen Raum, die immer im Wechsel von den Schreib Peer Tutor*innen eines Schreibzentrums ausgerichtet wird. Vom 26.-28.09.08 fand am Schreibzentrum der Europa-Universität Viadrina die erste Konferenz mit studentischen Schreibberater*innen und Mitarbeiter*innen aus Schreibzentren in Österreich, der Schweiz und Deutschland statt. Die Konferenz wird nun jährlich an wechselnden Schreibzentren fortgesetzt. Hier ein Bericht zur 6. Schreib Peer Tutor*innen Konferenz 2013 an der Ruhr Universität in Bochum.
Seit 2007 bis 2011 Praktika Schreibdidaktik Studierende der Viadrina konzipieren im Rahmen ihrer Ausbildung zu Schreibberater*in Schreibgruppen, Schreibworkshops u.v.m.
2007 Gründung des Schreibzentrums Das Schreibzentrum der Europa-Universität Viadrina wurde 2007 von Dr. Katrin Girgensohn gegründet. Zuvor initiierte Dr. Katrin Girgensohn bereits an der Viadrina seit Wintersemester 2005/2006 die Schreibsprechstunde von Studierenden für Studierende. Ein Ausbildungsmodell war das Seminar „Schreiben Wir“. Hier ist eine Reflexion zum Seminar zu finden. In dem zweiten Ausbildungsmodul zum wissenschaftlichen Schreiben und Peer Tutoring entstanden weitere Arbeiten zum Beispiel eine Gegenüberstellung der Konzeptionen des Schreibzentrums der Ruhr-Universität Bochum und des Schreibzentrums der PH Freiburg bezogen auf Entstehung, Beratung und Kooperation.